2022-05 – Mai – Wohin geht die Reise?

Der Blick zielt in erster Linie auf die Situation in der Ukraine. 

Wie wird sich der Krieg entwickeln ?
Wird die Nato eingreifen ?
Wie re(a)giert Putin weiter ?
Wird die Welt weiter in diesen Krieg hineingezogen ?
Landet der Krieg auch in DEUTSCHLAND ?
Wie verhalten sich Scholz, Baerbock, Lambrecht & Co ?

Fragen über Fragen.
Kennen wir die Antworten am Ende dieses Monats Mai im Jahre 2022?
Finden wir es doch heraus.
.                                                 Euer Dieter
.                                          – Die Politik-Rakete –

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Dieter Rakete, Dienstag den 2022-05-03 

Putin-Versteher !

Antwort in TWiTTER an @Dieter_Rakete

Der noch vor einem Jahr als postkommunistischer Führer
bezeichnete Selinskji und dessen System das korruptestes in Europa ist,
verteidigen uns.
Der Botschafter Melnyk ist Nazi-Sympathisant und legt Blumen am Grab
von Bandera (Nazikollaborateur im Dritten Reich) in München nieder.

@Dieter_Rakete:

Soll die Folgerung lauten:
Diese Bande und die Ukrainer haben Putins Krieg verdient?

.                                              – – – – – – –

Putin ist ein klein-geistiger Kriegstreiber.

.                                              – – – – – – –

Schwere Waffen an die Ukraine?

Nein!

„Lieber ROT als tot.“

Ja !

„Wer sich dem Bösen nicht widersetzt, ist verantwortlich dafür,
dass es sich ausbreitet.“
(Max Weber)

.                                              – – – – – – –

Was man eher selten hört:

„Bitte die USA nicht zu sehr provozieren,
. das könnte einen Weltkrieg auslösen !“

.                                              – – – – – – –

Nichts, nichts, kein Grund rechtfertigt den barbarischen Angriffskrieg gegen die Ukraine, zumal der Aggressor ahistorischen Unsinn als Grund verbreitet, um einen sogenannten „gerechten Krieg “ (bellum iustum) führen zu können.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Gut zu wissen In Nienburg/Niedersachsen gab es
„Streit zwischen Großfamilien“.
30 bis 40 Personen waren beteiligt.
Im Artikel wird die Ethnie der Familien nicht genannt.

Aber da Großfamilien in Deutschland verbreitet sind,
ja eigentlich typisch, waren es Deutsche.

= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =
= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =

Dieter Rakete, Samstag den 2022-05-07 

Schwere Waffen !

Zur Zeit der Nachrüstung (1982) tobte ebenfalls ein Krieg
der Argumente Pro und Contra „schwerer Waffen“.

„Intellektuelle“ bemühten Logik und Erfahrung
mehr oder weniger intellektuell.

Am Ende siegten die „Bellizisten“, weil nur deren Erfahrung
und auch Logik siegen konnten.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Das ist ungerecht!

Die Libido ist bei Männern stärker und länger anhaltend.
Deshalb reden sie auch so viel dummes Zeug und haben schmutzigere Wünsche
(den weiblichen Popo anfassen: (Das machen Frauen nicht)), zumal attraktive
Frauen (mit Ausnahme grüner) in den Medien zu anregend wirken.

Bei diesem Problem könnte eine Teilkastration zur Gerechtigkeit helfen.
Das weiß ich nach einer Prostata-Krebs- Therapie.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Wieso sind (alle?) Bezirke in Großstädten,
die überwiegend von Migranten
(mit anderer Leitkultur) bewohnt werden,
so verkommen?

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Die Nato hat Zwerg Wladi so böse gemacht,
dass er diesen Krieg führen MUSSTE.

(Ich bin froh, nicht so denken zu müssen).

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Es sind schon mehrere Millionen NAZIS aus der Ukraine geflohen.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Nichts, nichts, kein Grund rechtfertigt den barbarischen Angriffskrieg
gegen die Ukraine, zumal der Aggressor ahistorischen Unsinn als Grund verbreitet, um einen sogenannten „gerechten Krieg “ (bellum iustum)
führen zu können.

= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =
= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =

Dieter Rakete, Montag den 2022-05-16 

PAZIFISMUS !

Es ist schon eine unglaubliche Leistung
über den steigenden Antisemitismus
fast 2 Minuten lang im Fernsehen zu sprechen,
ohne auch nur mit einem Wort den Anstieg des
muslimischen Antisemitismus zu erwähnen.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Deutschland passt sich seinen Gästen an.

Gäste passen sich dem Gastgeber nicht an,
weil der Gastgeber kein Moslem ist.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Wie sollte ein Frieden mit Putin aussehen?

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Einige Kommentatoren sehen eine  „Rückkehr der VOLKs-Parteien“.

Entsprechend gängiger Ideologie wäre es aber konsequenter
von „Rückkehr der BEVÖLKERUNGs-Parteien“ zu sprechen.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Der CIA sollte in Absprache mit westlichen Geheimdiensten
angesichts des Leids und der Zerstörung in der Ukraine
über einen Tyrannenmord nachdenken.

Es müsste eigentlich für alle Menschen guten Willens unerträglich sein,
den unmenschlichen  Kriegsverbrecher Putin zu hören und zu sehen.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Es verschwindet…(1)

„Es gibt kein VOLK“, 
sondern nur noch:

„Bevölkerung“

oder

„die hier schon länger leben“.

(Habeck und Merkel).

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

„Es gibt keine RASSE“.

Behauptung :
Denn „Rasse“ sei das Ergebnis von Rassismus,
nicht dessen Voraussetzung.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Es verschwindet…(2)

Es gibt nicht nur zwei (2 ) Geschlechter,
sondern mindestens 60 Diverse.

Sehr gute Frage:
Warum wollen Grüne mit Kindern so gerne über Sex sprechen ?

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Es gibt nicht „die Frauen“:

Frau-SEIN ist ein „soziales Konstrukt“.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Es verschwindet…(3)

Normale Männer gibt´s nicht mehr.  – Sie sind alle „toxisch„.

Gendern sei ein Beitrag zur Gleichberechtigung von Mann und Frau.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Es verschwindet…(4)

Schönheit“ als ästhetischen Wert gibt es unter Menschen nicht mehr.
Sie können fett bis zur Bewegungslosigkeit sein – Kritik bleibt aus.

Weichei-Physiognomien zählen zu den „Bunten“.

Und Windspargel verschandeln die heilige Natur.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Glückwunsch an die Ukrainer:

Sie haben jetzt auch in Mariupol einen Leonidas mit seinen 300 Spartanern,
die mit höchster Tapferkeit gegen eine Übermacht kämpfen.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Gegendert wird nicht von kompetenten Sprachwissenschaftlern,
sondern von Lai*innen mit einem Brett vorm Kopf.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Dem Sozial-Modell der Modernen und Fortschrittlichen fehlt der Wert „Identität„.
Sie können nur:

  • Abräumen,

  • Denkmäler stürzen,

  • Straßennamen auswechseln,

  • die Alltagssprache zerstören,

  • Geschlechterrollen „dekonstruieren“,

  • zur Entwurzelung („Ent-Heimatet Euch“) ermuntern,

  • auf allen Ebenen gegen Überliefertes wüten,

  • Leere hinterlassen.

Wo die linksgrünen Kulturlosen „gestalten“, da regiert Hässlichkeit.
(Die DDR war insgesamt GRAU – Blumen gab es nicht).

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Plakate der Grünen im SH-Wahlkampf drohten Willkommenskulturell,
Heimat der Vielen“ sein zu wollen, sowie die dazu passende Gesellschaft
der „Erwachten und Diversen“ zu formen.

18 !!!  %  haben sie gewählt, die Grünen.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Es geht weiter mit :

 
.                          How dare you ?!

Das christliche Kreuz soll von der Berliner Schlosskuppel entfernt werden.
(Das irritiert sogar Muslime).

Jungen Mädchen in einer Münchner Realschule werden Kleidervorschriften gemacht,
die Muslime nicht „verletzen“.

Antisemitismus unter Muslimen wird verschwiegen, ebenso deren Kriminalitäts-Rate.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

@DieterBohlen

„Versuch doch mal, einem Bekloppten zu erklären, dass er bekloppt ist.“

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Die bundesdeutsche Geschichtspolitik
lässt sich als Organisation der unglücklich Unwissenden
durch die glücklichen Bekloppten beschreiben,

z.B. ist:

„die deutsche Geschichte auf eine zwölf Jahre
umfassende Verbrechenshistorie geschrumpft“.

Genauso wenig können wir die Neandertaler mit der
heute gültigen Moral bewerten.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Bedingungsloser Pazifismus kann gnadenlos sein
und in letzter Konsequenz zur Kapitulation vor Terror führen.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Eine verschüttete uralte Weisheit:

„Si vis pacem, para bellum“

(Wenn Du Frieden willst, bereite den Krieg vor).

Welchen ERFOLG könnte Mützenich (SPD) verbuchen,
wenn sein Pazifismus sich durchsetzte ?

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Deutschlands Zukunft wird sich nicht an :

  • Gender-,

  • LGBTQ-

  • oder Klima-Problemen

entscheiden.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Was macht den Mann zu einem modernen fortschrittlichen Mann ?

Diese Frage wird von allen Seiten intensivst beleuchtet.

Meine Antwort:     Schaut auf mich und Karl-Peter !

Die Frage, was denn eine Frau zur modernen fortschrittlichen Frau macht,
wird kaum gestellt.

Meine Antwort:    Meine Frau  !

= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =
= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =

Dieter Rakete, Donnerstag den 2022-05-19 

Faesers Heimat !

Nancy Faeser :

Wir müssen den Begriff „Heimatpositiv umdeuten und so definieren,
dass er offen und vielfältig ist und, dass dieser Begriff dann ausdrückt,
dass Menschen selbst entscheiden können, wie sie:

  • Leben,

  • Glauben

und

  • Lieben

wollen.

Das wäre ein Gewinn für den gesellschaftlichen Zusammenhalt.

 

Dieter Rakete :

Mir ist völlig egal, welche Vorstellung Nancy von „Heimat“ hat.

Ich frage jedoch :

Was hat Heimat eigentlich mit „lieben“ zu tun ?

Ich bleibe heterosexuell.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Zum Glück liegt unser Haus
in HH-Sasel auf einer kleinen Anhöhe,
so dass das Meer sehr lange brauchte,
um meine Kartoffelpflanzungen zu überschwemmen.

Antwort:

Wären dann aber Salzkartoffeln …

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Fundsache:

Gerade zeigen uns die Ukrainer, dass
Tragik noch immer Bestandteil der
Conditio humana ist und deshalb auch
das Heldentum weiter zu unserer Gegenwart gehört.

Keiner verkörpert das besser als die Helden von Mariupol.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Unsere Jugend verbessert die Welt (Teil 1):

Die Grünen mit ihren Kindern, Jugendlichen und Straßenklebern

zeigen keinerlei Anzeichen dafür, ihre total ideologische Ausrichtung
(Dekarbonisierung, Unterleibsphantasien etc.) ökonomisch und
gesellschaftlich vernünftiger zu verändern.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Unsere Jugend verbessert die Welt (Teil 2):

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Allensbach-Befragung zum Judenhass:

Unter den befragten Muslimen liegt die Zustimmung
zu antisemitischen Aussagen bei fast 46 Prozent.

Muslime mit häufigem Moscheen-Besuch sind noch
deutlich häufiger judenfeindlich.

(Und keiner spricht darüber).

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Der Antisemitismus, der von vielen Muslimen ausgeht, wird von der Politik
und den Bürgern mit einem Schulterzucken hingenommen.

Das ist gesellschaftlich seit langem erlernt.

(„Der ISLAM gehört zu Deutschland„).

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Es gibt sehr viele Transpolitiker*innen:

Olaf Scholz nahm als Juso 1987 zusammen mit dem FDJ-Chef Eberhard Aurich
an einer Friedenskundgebung gegen die NATO teil.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –


Jeanette Auricht
AfD :

„Wer z.B. (Untaten) migrantischer Tätergruppen
relativiert oder gar verschweigt, obwohl diese
nach Aussagen der Betroffenen sehr relevant sind,
verhindert eine tatsächliche Lösung“.

Ist das rechtsextrem ?

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Putin hat aufgrund seines unglaublichen Geschichts-Blödsinns
und konkreter Kriegsverbrechen seine Würde vor Gott und den
Menschen verloren.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Es wird vergessen, dass die Preis-Explosion bei Strom und Gas
vom Krieg nur verstärkt wird, tatsächlich jedoch davor einsetzte
und eine Quittung der deutschen Energie- und Klima-Politik ist.

Wer gleichzeitig aus Kohle und Kernkraft aussteigt,
begeht  „ökonomischen Selbstmord“.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Welches ist der Grund für das Zögern von Scholz
bei der Waffenlieferung für die Ukraine ?

Sicher nicht Russophobie.

Könnte Putin vielleicht gedroht haben,
den Gashahn zuzudrehen bei Lieferung schwerer Waffen ?

= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =
= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =

Dieter Rakete, Donnerstag den 2022-05-26

Herr Präsident, sind Sie ein Massenmörder ?

Wer Russlands Zerstörungswahnsinn, Massenmorde und millionenfaches Leid nicht scharf verurteilt, der macht sich zum nützlichen Idioten des Kriegsverbrechers Putin.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Nancy Faeser:

fordert in einem Twitter-Beitrag
eine ihrem Geiste adäquate moderne,
fortschrittliche Definition für „Heimat„;
darunter die Formulierung:
„Selbst entscheiden…  –  wie sie lieben wollen.“

Gewiss versteht sie darunter nicht Heimat-„Liebe“,
wie die Gesamtdefinition beweist, sondern „sexuelle Diversität“.

Eine solche Zusammenordnung kann nur jemand
mit einem ideologischen Dachschaden vornehmen.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

„Deutschland ringt erbittert um den Begriff:  „Heimat„.
Die „Ringer“, die im Begriff „Heimat“ etwas Negatives sehen
und ihn wahrscheinlich ersetzen wollen durch „tolerantes Europa“,
haben ein Porzellan-Syndrom: („Nicht alle Tassen im Schrank“.)

Und Nancy hat noch nicht einmal einen Schrank !

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Wenn so viele Idioten in einer Demokratie Idioten wählen,
dann muss man als verantwortlicher Politiker auch Koalitionen
mit Idioten eingehen.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Nur mit dem Koran und Allah können die Muslime
ihre Jahrhunderte alte soziale Aggressivität nicht rechtfertigen.

Wenn ich als Ungläubiger zwischen Christentum und Islam wählen müsste,
welchen „Mehrwert“ würde mir der Islam bieten?

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Um einen „gerechten Krieg“ (bellum iustum) führen zu können,
muss der militärische oder politische Gegner zum wertlosen Subjekt
erklärt werden:

Das ist auch der Grund für den „Kampf gegen RECHTS“/AfD.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Der Manager von der HSBC-Bank, Stuart Kirk, sagte:

„Es gibt immer irgendwelchen Verrückten,
der mir vom Ende der Welt erzählt.“

Anschließend wurde er gefeuert, obwohl er sich
auf das Klima-Wirtschaftskraft-Paradoxon bezog:

Selbst die pessimistischsten Szenarien des Weltklimarats zeigen
massives Wirtschaftswachstum bis zum Ende des Jahrhunderts.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Jedes Mal, wenn zwangsläufig in Diktaturen Hunger und Not herrschen,
brauchen die dortigen Regierungen Schuldige.

Und die sitzen dann nicht unbedingt in Moskau, sondern in Washington,
Brüssel, Berlin oder in der Nato, die am Anfang des Krieges in der Ukraine steht.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Bei den Linken tobt eine Me-Too-Debatte.

Die linke Abgeordnete Martina Renner beklagt sexistisches Verhalten in der Fraktion.

Ich glaube aber nicht, dass sie selbst betroffen sein kann.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

„Jedes ICH im Staat ist letztlich ohne
das „WIR“ nicht überlebens-fähig.“

Michael Wolffsohn

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Ein junger Georgier sagte in der Berliner Humboldt-Universität,
wo ein Transparent aufgespannt war „Hände weg von Russland„,
dass er auch gerne Pazifist wäre.

Eugen Drewermann wollte ihm bei der Entscheidung helfen:

„Sie brauchen keine Angst vor Russland haben.“

Er meinte das nicht als Witz.

 

Weiter geht´s im Juni 2022

Dieter
– Die Politik-Rakete –

.

.

:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print

Über Karl-Peter

nett & freundlich, oder auch nicht.
Dieser Beitrag wurde unter AfD, Allgemein, Corona, Demokratie, Energiewende, Europa, Festung Europa, Flüchtlingspolitik, Freiheit, Gendersprache, Gesinnungsethik, Grüne, Heimat, Islam, Krieg, Macron, Medien, Orban, Propaganda, Putin, Sonstiges, SPD, Terror, Trump, TWEETs, Ukraine, Umwelt, Ungarn, USA abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.