2021-12 – De-Zember oder De-Eskalation

Es wird kompliziert.

  • Weihnachten in sehr kleinen Gruppen ?
  • Silvester ohne Feuerwerk !
  • Kaum Veranstaltungen

… und ich bin mitten drin.
.                                     Euer Dieter
.                            – Die Politik-Rakete –

= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =

Dieter Rakete, Samstag den 2021-12-04

Alle Menschen sind Menschen.

Nochmal – Bitte überprüfen !:

Alle Menschen sind Menschen.

Die MEISTEN sind NORM_al,  d. h. biologisch weiblich oder biologisch männlich.

Daneben gibt es eine Fülle von diversen Ausnahmen,
die aber nur eine kleine Minderheit sind.
(Von mir aus können die Ausnahmen auch die Regel sein).

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Konstruktivismus:

Das Geschlecht ist biologisch nicht festgelegt, sondern sozial konstruiert.

Frauen „lernen“ es durch die Gesellschaft, „Frau zu SEIN“.

Weiße Kinder werden als Menschen geboren, aber
nach und nach zum „bösen“ Weiß-SEIN gezwungen.

Menschen, die das erforscht haben,
müssen unglaublich glücklich geworden sein.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Es gibt viele gute Definitionen für „Konservatismus“,
die LiNKE gar nicht verstehen.

Eine davon lautet:

Der konservative Mensch leistet Widerstand gegen politische Absurditäten
(Canceln, Gendern).

Er bemüht sich um zukunfts-taugliche Folgeabschätzungen
und interpretiert „soziale Gerechtigkeit“ nicht als „Gleichheit“.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Die Gier nach Empörung ist bei Bürgern, Politikern und Medien groß.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Wie großartig „UNEITEL“ hat Merkel ihren Förderer Helmut Kohl abserviert.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Merkel werde als Krisenkanzlerin in die Geschichte eingehen.
(Mathias Döpfner).

Sie habe Krisen mit ruhiger Hand, großer Nervenstärke,
stoisch und uneitel bewältigt.

Ein großes politisches Wunder ist das eigentlich nicht.
Denn es waren nicht ihre persönlichen Lebenskrisen.
Eigentlich ist das kein großes Verdienst, sondern Schwäche:

Sie konnte/kann sich nicht wehren, z.B. gegen die unmoralischen
Schweinereien von Gerhard Schröder.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Es gibt Lehrer*innen (wie auch Politiker*innen), die in Klassen
Krisen geradezu heraufbeschwören – und dann wie irre arbeiten,
um sie zu beherrschen.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Warum wird wahrscheinlich

.              Helge Braun,
der die Politik von Merkel fortsetzen will,
von der Basis nicht gewählt ?

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Warum hat Merkel so ganz uneitel und stoisch:

Norbert Röttgen

und Friedrich Merz

.                            gestoppt ?

Zwei ( 2 ) gegenwärtige Kandidaten für den Parteivorsitz.

= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =
= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =

Dieter Rakete, Sonntag den 2021-12-05

Erbschuld

Deutschlands Wirtschafts-Konkurrenten freuen sich
über Scholzens Grüne Vorbild-Demokratie.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Die amerikanische Soziologin Robin J. DiAngelo ist außer Rand und Band geraten.

Robin J. DiAngelo kämpft gegen die lauernde Gefahr der „White Supremacy„:

„Ewige Schuld wohnt in uns.
Jedes weiße Kind wächst mit
integralem Rassismus auf,
von dem es sich nie lösen kann“.

Wie aber beurteilt sie Albinos ?

Und kann man nicht doch Rassismus und „Erbschuld“ wenigstens zum Teil ablegen, indem man sich mit schwarzer Schuhcreme färbt ?

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Ich bin ein wütender alter weißer Mann,
dem LiNKE spinnerte Weltanschauungen RECHTS am Arsch vorbeigehen.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Die Aussage; „ES GIBT..  ..einen Mann im Mond“ lässt sich nicht falsifizieren.

Vor der Mondlandung   (am 20. Juli 1969):

00:02:33Gus Backus   YouTube

Nach der Mondlandung  (1969) :

00:02:29 – Teil 2

Auch Gender Studies beruhen nicht auf Schlussfolgerungen,
nicht mal auf falschen,  sondern sind ohne jegliche Herleitung
von spinnerten Typen willkürlich ins Blaue erfunden und behauptet.

00:03:40Nik P.

Es geht doch nichts über Romantik…

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

(Be-)wertende Artikel über Merkel als Kanzlerin der Deutschen werden zahlreicher.

Meistens wird sie als Sphinx beschrieben
-mit zwei gegensätzlichen „Denkfiguren“:

Einerseits habe sie die neue deutsche Dominanz nicht als Herrschsucht verkörpert, sondern als moralische Pflicht und Aufopferung für angeblich weniger entwickelte europäische Nachbarn oder Staaten in anderen Kontinenten.

Dafür erfuhr sie überschwängliches Lob der Guten.

Andererseits galt ihre permanente „Rettungspolitik“ vielen einfacheren Menschen,
aber auch hochintellektuellen Politik- und verwandten Wissenschaftlern als überzogen.

Politik werde nicht mit der Bergpredigt unterm Arm oder Gesinnungsethik vollzogen:

Ohne positive Zukunftswirkung habe sie Energiewende, Migrations-Irrsinn, Islamophilie und Eurorettung durchgesetzt.

= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =
= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =

Dieter Rakete, Mittwoch den 2021-12-08

Joe Biden ist nicht …

John Wayne :

oder  Kris Kristofferson :

oder Sitting Bull :

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Die vier ( 4 ) (Immanuel) Kant_ischen Fragen zur Philosophie:

  1. Was sollen wir tun?
  2. Was können wir wissen
  3. Was dürfen wir hoffen
  4. Was ist der Mensch

Die Gegenwartspolitik, besonders von Merkel,
betreibt Politik exzessiv mit diversen (leichten)
Antworten auf die 1.Frage zur Moral.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Gender-GAGA:

Liebe Mitglieder und Mitglieder*innen, …

d.h.

Liebe mit Glieder (nach außen)/masc.

und

mit Glieder (nach innen)/fem. …

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

In einem Essay der WELT (8.12.2021) wird Joe Bidens Vorstellung …

… von einer „multi-rassistischen Demokratie“ als „sein Vermächtnis“ beschrieben.

Trump werde diese „Utopie“ vielleicht nochmal zerstören können,

jedoch nicht für alle Ewigkeit.

Das Gute a la Biden werde siegen:

  • Migrationstoleranz (bereits geändert),
  • Antirassismus,
  • Cancel-Culture,
  • BLM-Bewegung,
  • Meinungsvorherrschaft,
  • radikaler Feminismus,
  • Gender-GAGA.
    („John Wayne“: Das ist z. T. anti-amerikanischer Blödsinn.)
  • aber wirklich positiv:  Bidens Tendenz zum Sozialstaat.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Eine erfolgreiche Methode:

Europa muss eine Zeit lang die schrecklichen Bilder
an gesicherten Grenzen ertragen.

Kein Staat kann sich Kants deontologische Moral ohne Folgeschäden leisten.
Utilitarismus ist für das Glück von STAATEN notwendig.

Das EINZELFALL-GLÜCK gibt es nicht.

Abermals waren es die AfD und Orban, die von Anfang an nicht gelogen haben.
Und die Tragik-freie Meinung von PRO-ASYL stammt auch nur von Menschen.

Die EU-Kommission hat bereits ihre extreme Position geändert.
Sie hat sich ganz langsam, aber möglichst unbemerkt von den Lebenslügen
der europäischen Asyl-Politik verabschiedet.

Die Maxime der EU-Länder heute:

  • Weniger Flüchtlingsschutz,
  • mehr Grenzschutz.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Solange die Folgen einer NICHT-Impfung weltweit schlimmer
sind als die von UNGELOGENEN Impfzahlen , lasse ich mich
zum dritten Mal impfen.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Wird sich die Regierung beim Migrationsproblem der Realität stellen…
oder lässt man sich wieder durch eine emotional geprägte (von wem?) Öffentlichkeit leiten, die die langfristigen Folgen nicht sehen will oder kann.
(Stefan Aust).

Das ist eine interpretatorische Frechheit:
Den Flüchtlings-Irrsinn ohne eine Mitschuld Merkels zu erklären.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Olaf Scholz hatte im Wahlkampf für mehr „Respekt“ geworben.
Die AfD darf tatsächlich für eine notwendig fairere Behandlung hoffen:
AfD-Kandidaten nämlich könnten den Vorsitz für drei (3) Ausschüsse bekommen,
darunter sogar den für Inneres.

= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =
= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = 

Dieter Rakete, Freitag den 2021-12-10

Grün“ ist die Farbe des Propheten.

Beim Gottes-Zusatz in der Eidesformel geht es vorrangig  gar nicht um „Gott„, sondern um DEMUT des Amtsträgers vor den unvorhersehbaren Schicksalsschlägen des Lebens.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Man kann fröhlich und frei fordern:

„Es gibt ein Recht auf Rausch und Übermut.“

Aber kann man genau so fröhlich fordern:

„Es gibt eine Pflicht des Staates, Schäden durch Rausch-Übermut
vollständig zu tragen ?

Raucher müssten höhere Versicherungsbeiträge zahlen.
Denn in Deutschland werden jährlich etwa 80 Milliarden Euro
für die Behandlung, Rehabilitation und Pflege erkrankter Raucher ausgegeben.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Hoffentlich spricht man nicht eines Tages kichernd oder laut lachend
von der Baerbock-Zeit.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Ich hoffe immer noch, dass sich eine schweigende,
im Zweifel konservativ gestimmte Mehrheit
einer in Medien und Politik tonangebenden linken Minderheit
nur zeitlich beschränkt in strittigen Fragen ergibt.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Fundsache:

Ich bin begeistert, wie viel geistiges Potenzial sich gegenwärtig
immer mehr verbreitet:
Das Werk der lesbischen südafrikanischen Fotografin Muholi,
die sich als nicht -binäre „visuelle Aktivistin“ bezeichnet,
soll gesellschaftliche Missstande „in Abgrenzung zur
CiS-geschlechtlichen und hetero-normativen Gesellschaft sichtbar machen.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Die Rufe der Muezzine „Allah ist der Allergrößte“ in deutschen Städten
werden nicht kritisiert oder als historischer Witz verlacht.
Wenn Gläubige aber Jesus öffentlich loben „als letztes Heil“,
dann wird diese Hoffnung sogar von christlichen Bischöfen kritisiert.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Der Epidemiologe Alexander Kekule ist entsetzt darüber,
dass Deutschland Daten zu Corona so miserabel erfasse.

… und nicht nur Alexander Kekule.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Der bekannte französische Intellektuelle Éric Zemmour (arabisch „Olivenbaum“)
hat erklärt, dass er Frankreich dafür segne, dass es seine nordafrikanischen Vorfahren einst kolonisiert habe..

= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =
= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = 

Dieter Rakete, Mittwoch den 2021-15

Die „toten Studierenden“ grüßen Dich.

Philosophiere darüber, warum Du von denen keinen Gruß erhalten kannst.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Es gibt kein Anrecht darauf, dass jeder beliebige Weltbewohner sich in einem anderen Land auf Kosten der dortige Bevölkerung bei Erfüllung aller Wünsche, Taschengeld Urlaub, Kindergeld, Krankheitsvollvergütung, Ausbildung und mit eigenem Rechtssystem leben kann!

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Bei einem schrecklichen Busunglück des Proseminars für Genderstudies
der Uni Potsdumm konnten nur noch „tote Studierende“ geborgen werden.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Beim Lob nicht vergessen:

  • Merkel hat sich öffentlich für die Atomkraft,
  • gegen Eurobonds und die Verletzungen des Stabilitätspaktes,
  • gegen Multikulti,
  • gegen Asylmissbrauch und die Einwanderung
    in unsere Sozialsysteme ausgesprochen.

Und das Größte:

Sie hat eine unglaubliche Migrationswelle losgetreten
und den ISLAM verharmlost.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

„Man darf die Frage stellen, ob die Antifa
so etwas ist wie eine verbeamtete RAF,
eine Terrorgruppe mit Geld vom Staat
unter dem Deckmantel ‚Kampf gegen RECHTS‘.“
( Bettina Röhl )

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Welche Gegner standen und stehen sich in Syrien gegenüber.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Die Grünen sind eine lautstarke Minderheit in Deutschland,
die ständig mit weiblichen Blindgängern die schweigende
desinteressierte Mehrheit tyrannisieren.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Gerald Knaus, Merkels Meisterdenker für Migration,
hat wieder einen Plan für Polen:

Natürlich nicht Grenzen dicht; denn das wäre ja AfD-Politik,
auf die man 2015 verzichtete, als Angela Merkel
Europas Seele und Ehre“ rettete“.

Dumm nur, dass die polnischen Grenzer gerade bewiesen haben,
dass genau das am besten wirkt.

= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =
= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =

Dieter Rakete, Freitag den 2021-17

K. Lima, V. Irus und G. Ender sind überall.

Wie beim Ruf des Muezzins politisch vorgemacht wird,
sollten sich unsere deutschen Mitbürger auch an viel
mehr arabische Musik auf allen Sendern gewöhnen.

Das wäre ein positiver Beitrag zur Verschmelzung
von Kulturen, die ohnehin kommen wird.

Also her mit dem arabischen Mozart !

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Es ist nicht überraschend, dass nach zwei Jahren
weltweiter Corona-Pandemie immer noch unklar ist,
wie die beste Therapie aussehen sollte,

eventuell ist sie auch abhängig von Klima,
Zivilisation, Kampfesmut der Bevölkerung,
kompetenten Fachleuten und Politikern.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Wie viele Europäer wollen ihren historisch gewachsenen Nationalstaat
durch ein postnationales Staatsgebilde ersetzen ?

SPD, Grüne u FDP sind nicht ganz sicher
und wollen Zuwanderung von Nichteuropäern ausbauen,
einbürgern und die Bundesrepublik in einen EU-Bundesstaat eingliedern.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Die polnische Regierung hat nicht nur die Erpressungsabsichten
der weißrussischen Regierung durchkreuzt, sondern auch das Kalkül
all jener humanitären Schleuser und Asyllobbyisten, die darauf spekuliert
hatten mit emotionalen Bildern eine Wiederholung von 2015 zu erzwingen.

Auch die noch amtierende Kanzlerin war nicht der Versuchung erlegen,
doch wieder einen „einmaligen“ Migrationskorridor zu öffnen.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Ungarn will kein Multikulti, sieht LGBTQ skeptisch,
lehnt Gender-Ideologie und antichristliche Propaganda ab,
beharrt auf der Souveränität des Nationalstaates und
will die abendländische Zivilisation nicht gegen eine andere tauschen.

Ursula und die EU sind sehr böse.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Laut einer KAS-Studie ist die Bereitschaft, andere Meinungen
im engen Umfeld auszuhalten, bei Linksorientierten deutlich
kleiner als bei rechts der Mitte Verorteten.

Klar !

62 %  der Deutschen möchten keine AfD-Sympathisanten in ihrem Umfeld haben,

87 %  stören sich nicht an Kontakten zu Grünen.

Sehr klar !

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Ich bin krank:  „Diagnose:  Ich mag nicht, wenn …“:

  • … die traditionelle Familie als überholt
    und rückständig diffamiert wird.
  • … LGBTQ-Menschen exzessiv als „normal“ propagiert werden.
  • … Kopftuch und Vollverschleierung von Muslimas
    kritiklos überall toleriert werden.
  • … Kriminalitäts-Inzidenzen von „Schutzsuchenden“
    jedes Jahr steigen und die Opfer meistens vergessen werden.
  • … besonders europäische Einwanderungsländer aus falscher Toleranz oder Mitleid Kulturfremde mit aggressiver Sozialisation ungeprüft ins Land lassen und behalten.

Ich bin gegen tumben Rassismus, nicht aber gegen „Kultur-Rassismus“,
d.h. ich halte nicht alle Kulturen für gleich.

Extremes Gendern („tote Studierende“) bis zur Unlesbarkeit
entspringt keiner Menschen- und Frauen-Liebe, sondern einem Machtwahn.

= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =
= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = 

Dieter Rakete, Sonntag den 2021-19

Multitribalisierung gefährdet die Demokratie.

Gott ist kein Grüner,
weil er einen Kosmos (Harmonische Einheit) schuf
und kein Chaos.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Auf dem Bürger*innensteig glitt ich auf
einem Haufen Hünd*innen-Kot aus und
brach mir das Wadenbein.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Es gibt eine zweite gefährliche Pandemie in Deutschland.
In der Verkleidung eines Moral-Imperialismus verbreiten
verschiedene Varianten ihren politischen Irrsinn.

Um daran nicht völlig zu verzweifeln, sollte man
als Schutz annehmen, dass es ein überirdisches
Geheimwissen der politisch Erleuchteten gibt.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

In Anlehnung an LUDWIG MARCUSE und K.R. Popper:
In meinem Leben schätzte ich immer die KLEINE LAMPE höher
(Hilf Deinem Nächsten!) als die GROSSE SONNE mit ihren
grölenden Kolonnen (Jetzt wollen wir mal die Welt verbessern).

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Ist es noch eine „Gewissensentscheidung“ , wenn das Weltbild
einer ganzen Partei, der AfD, pauschal abgelehnt wird,
drei Einzelpersonen den Vorsitz in Ausschüssen zu verweigern?

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Bereits seit Jahrzehnten sollte das Volk feststellen, dass
sein Alltagsleben durch Entwicklungen stark belastet wird,
zu denen man es nie befragt hat.

Die politische Mitte-links Kaste hat nie versucht,
diese Entwicklung abzuschwächen oder aufzuhalten:

  • Illegale Massen-Immigration-
  • das Weltbild der europäischen Union
  • und die Globalisierung haben das Volk gespalten,
    verunsichert und radikalisiert.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Globalisierung gefährdet Demokratie.

In den westeuropäischen Mitgliedsstaaten der EU,
besonders in Deutschland forcieren unverantwortliche
„Eliten“ den Massenimport kulturell nicht integrierbarer
Menschen aus archaisch geprägten Weltregionen.

Die Folge ist,

dass multi-tribale Systeme, denen an politischer
demokratischer Willensbildung irgendeiner Mehrheit
so wenig liegt wie am „mündigen Bürger“, sozial und
rechtsstaatlich verfasste Nationaldemokratien
religiös-tribalistisch unterwandern.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Es geht um einen „Kulturkrieg“ mit dem Feldherren
Victor Orban und der Feldfrau Ursula von der Leyen.
Letztere hat häufiger schon mal die Fronten begradigt.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Meine Trends:

  • Rinderfilet mit Pfifferlingen
  • AfD ohne Impfpflichtgegner
  • Kaminfeuer

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Politiker haben´s schwer.

Sie müssen in der Corona-Pandemie beweisen,
dass sie allwissend und allmächtig sind – immer wieder.

Aber in dieser Materie ist das Gegenteil der Fall.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Dieter Stein wird in einem WamS-Artikel vom 19.12.2021
von einem Marcus Woeller als Verleger der „RECHTSpopulistischen
Zeitung ‚Junge Freiheit‘ neben anderen als anrüchiger Spender
für das Humboldt-Forum genannt.

Gegen das Kreuz auf der Kuppel des Humboldt-Forums
wird immer wieder Kritik geübt, weil der
„rote Halbmond“:

nicht daneben platziert ist.

Die JF kann gar nicht populistisch sein, weil der populus (lat. Volk)
die intellektuelle Tiefe und Breite dieser Zeitung gar nicht versteht.

= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =
= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = 

= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =
= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =

Dieter Rakete, Freitag den 2021-12-24

Oh wie schön war 68

Gegenargumente nützen nichts.
Es bleibt (ewig) dabei:
„Holger, der Kampf geht weiter !“
(Rudi Dutschke bei der Beerdigung von Holger Meins).

Die Linken beharren auf dem Mythos der linken Kulturrevolution von 68.
Die hat aber nicht zur Besserung der gesellschaftlichen Verhältnisse geführt,
sondern endete vorhersagbar in blutigen Anarchismen.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

E-Autos/Leserbrief:

Allein der Ressourcen- und Wasserverbrauch für X Millionen Batterien
und die benötigte ausufernde Infrastruktur von Millionen von Steckdosen
ist verrückt.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Oliver Krischer (Grüne):

Die Windräder in der Landschaft sind „Geschmackssache“.

Er rede häufig mit Menschen, die sagen:

Windräder gehören zur Landschaft !!!!!!!

Diese Menschen haben eindeutig ein Defizit an Schönheitsempfinden,
und auch Liebe zur Natur fehlt ihnen.

Für andere ist die Verspargelung der Natur ein zu hoher Preis
für die Energieproduktion.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Nicht schlecht !   –   So vor Weihnachten:

„Unser Blick sollte nicht durch ängstliche Sorge
vor dem Weltuntergang getrübt sein, sondern
von Hoffnung beflügelt.“


Annette Kurschus,
Ratsvorsitzende ev. Kirche

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Die Grünen sind eine lautstarke Minderheit in Deutschland,
die ständig mit weiblichen Blindgängern die schweigende
desinteressierte Mehrheit tyrannisieren.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Interessen gehen häufig über staatliche Grenzen hinaus:

z. B. Kuba-Krise mit den Akteuren Kennedy und Chrustschow:
Keine Atomraketen auf Kuba

Das heutige Russland unter Putin verteidigt seine Interessen an Sicherheit,
indem es die Ukraine als Nato-Staat nicht akzeptiert.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Auch wenn ich die “ W E i T E “ Pflicht habe, bedürftigen Menschen zu helfen,
darf der staatliche Vollzug dieser Pflicht nicht die Verletzung einer „ENGEN
unbedingten Pflicht mit sich bringen:

Schutz der Staatsbürger und des Sozialstaates.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Krisen/ Leserbrief:

Nicht die Klima- oder die Eurokrise führen zur Erosion der EU, sondern
der bisher stereotype Umgang mit dem Asylrecht, das die humanitäre Lage
der neu Ankommenden ÜBER das Interesse am nationalen Zusammenhalt
der Aufnahmestaaten stellt.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

„Sogar“ Merkel navigierte nach eigener Aussage bisweilen im Nebel.

Da darf man Wissenschaftlern und Politikern in der Corona-Pandemie nicht verübeln, wenn sie ihre Meinung an die „Tricks“ der Viren anpassen müssen.

= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =
= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =

Dieter Rakete, Samstag den 2021-12-25

Männliche Brustwarzen sind ein „soziales Konstrukt“

Männliche Brustwarzen sind ein „soziales Konstrukt“
So ein Quatsch !

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Sind LGBTQ-Menschen auch nur „sozial konstruiert„?

Wenn „Nein„, warum bilden sie dann einen Gegensatz zu Heterosexuellen?

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Mir gefallen biologisch fixierte Heteronormative
mehr als biologisch fixierte LGBTQ-Community.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Werden meine Kinder und meine Enkel
den gegenwärtigen Politikern beglückt danken,
dass sie so viele Migranten ins Land gelassen haben,
um:

  • die Überalterung zu stoppen,
  • den Deutschen frisches Blut zu spenden
  • oder Deutschland zu einem bunten,
    südlichen Gebilde zu machen.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Jesus und die Bibel machen keine Aussage,
dass ein Staat die moralische Pflicht hat,
unbegrenzt prägende, kulturell fremde Menschen
aufzunehmen hat.

= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =
= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =

Dieter Rakete, Mittwoch den 2021-12-29

Boxspring-Betten für „Woke

Gendern ist betreutes Sprechen, sagte Joachim Gauck – ein weiser alter Mann und weiter:

„Ich und viele mit mir brauchen keine Erziehung zu Sensibilität.“

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Ich bin so was von „woke“, will aber
kein VORBILD für Chinesen sein.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Impfgegner ohne genaue Antworten:

  1. Welche Folgen müssen Nicht-Geimpfte erwarten?
  2. Ist Impfpflicht eine erfolgreiche Strategie gegen Corona?
  3. Wie groß sind Nebenwirkungen trotz Impfungen und Boostern?
  4. Sind genaue Zahlen nicht möglich.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Kulturen, die idiotische Behauptungen immerhin noch interessant finden,
haben hohes Fieber:

Vertreter der „critical race theorie“ unterscheiden

  • zwischen „weißem“ und „nicht-weißem“ Denken.
    .
  • „Wissenschaftliches , lineares Denken“
    (z.B. die Kategorie Ursache/Wirkung)
    gehört zu den „Kennzeichen des Weißseins“.
    .
  • „weiße Identität an sich ist schon rassistisch“.
    .
  • Es gibt tatsächlich Eingeborenen-Stämme,
    die können nur bis „Drei“ zählen.
    Deren Mitglieder hätten z.B. nie zum Mondfahren können.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Das Corona-Virus ist zu „jung“, als dass man es wie einen Beinbruch behandeln könnte.

Die Situation gleicht einem „trial and error“.

Ich unterstelle mal, dass Virologen und verwandte Experten
Nichts genau wissen, sondern lernen, und dass sie „verzweifelt“
nach Therapien suchen, um dieses Virus befriedigend zu beherrschen.

Da dem so ist, müsste man auch die Impfgegner toleranter behandeln.

Auch sie tappen im Dunkeln.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Laien erwarten von Ärzten genaue Diagnosen und Therapien.

In der Corona-Pandemie sind die Experten in eine „Erwartungsfalle“ getappt.

Sie tun so, als ob ihr Wissen real und wahr ist -was die Masse ja auch erwartet.

Nur – .. ihr Wissen ist zeitlich begrenzt, weil sie noch lernen,
und sie formulieren bisweilen sogar Widersprüche.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Birnbaum, CEO bei EON:

„Wenn wir also nicht erneuerbare Energien und auch Gaskraftwerke zubauen,
werden wir für die Zukunft keine stabile Energieversorgung haben.

(Die Windspargel an Land müssten verdoppelt werden!!!)

Stadt- und Innenraum- Ästheten stört das nicht.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Reinhold Messner:

Zur Zeit von Ötzi vor ca. 5.300 Jahren war es auf der Erde wärmer als 1991.

„Die globale Durchschnittstemperatur könnte bis zu sechs Grad höher gelegen haben
als heutzutage“.

Wie sah die Welt damals aus ?

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Polen und Ungarn weigern sich, in eine multi-kulturelle Suppenküche
transformiert zu werden, und dass das EU-Recht in allen Bereichen
Vorrang hat vor dem nationalen hat.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Was, Ursula, sind „europäische Werte“:

  • Multikulti,
  • offene Grenzen,
  • mehrere Geschlechter mit Patchworkfamilien
  • und weiterer Stuss ?

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Eid ohne Gottesbezug

Es wird immer Politiker geben, die glauben,
dass ihre Vernunft vernünftiger ist als die aller anderen.

Für dieses Problem schlägt John Locke (1632-1704) eine Lösung vor,
indem er die Verantwortung vor Gott für unverzichtbar erklärt.

Denn Locke vertraut der menschlichen Vernunft allein nicht
und empfiehlt eine bürgerliche Erziehung, deren Wertmaßstäbe
im Christentum liegen.
( Dort und nicht im Islam oder anywhere !).

Anders ausgedrückt:
Mit der Gottesformel erklärt der Politiker, dass er weiß,
dass über ihm ein mächtigeres Schicksal (z. B. ein böser Zufall),
als seine Vernunft sein kann.

= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =
= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =

Dieter Rakete, Donnerstag den 2021-12-30

Genderwahn

Merz muss 16 Jahre Merkel überwinden:

  • Energieunsinn,
  • Asylpolitik,
  • rätselhafte Muslimliebe,
  • Erosion der Familie,
  • Schuldenorgien in Europa,
  • Vergrünung der Wirtschaft
    und damit Erosion wichtiger Branchen wie der Autoindustrie.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Es war eimal..  –   ..dann kam eine geniale Physikerin,
die mit ihren Satrapen die CDU in 16 Jahren völlig entkernte
und in allen Positionen mit dem grünen Zeitgeist kompatibel machte.

1990 hatte die CDU 800.000 Mitglieder,
1999 waren es noch 600.000
und heute knapp…  400.000.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Gegen den flüchtigen links-grünen Mainstream
gibt es eine langsam mächtigere vernünftige Unterströmung.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Unter dem Gesichtspunkt der Ewigkeit („Sub specie aeternitatis„)
werden selbst Sartre und Foucault, Adorno und Habermas
zu Narren, Schwindlern und Unruhestiftern – nicht nachhaltig !

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Es gibt zu viele Kurz-Denker in Deutschland:

Canceler

Genderer

Schein-Linke

Scheinbare Toleranzler

und Antirassisten.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Richard Schröder (SPD !):
„Alle, die zu uns kommen, wissen, dass sie in eine postchristliche und
z. B. nicht in eine post-muslimische Gesellschaft kommen.
Sie sind durch Kreuze im öffentlichen Raum nicht schockiert.

Eher schockiert es sie, wenn wir zu unserer christlich geprägten Geschichte nicht stehen.“

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Genderwahn

In Hannover sollten Mitarbeiter von Behörden auf die Anrede:

Sehr geehrte Damen und Herren“ verzichten,
weil sie diskriminierend ist.

Denn unter den Zuhörer*innen könnte jemand sitzen,
der/die sich weder als Mann noch als Frau fühlt.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Wenn die Mehrheit im Bundestag dem Wahlvolk klar vorgibt,
wen es zu wählen hat und wen nicht, dann sind wir Chinesen.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Rund 30% Impfgegner verzichten auf den sozialen Weiheakt einer Impfung.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Berliner Schulen leiden unter Islamismus.

Das dürfte ein selbstverschuldetes Leiden sein.
Es bleibt ein Rätsel, weshalb deutsche Politiker den Islam so hoch schätzen
und den Funktionären dieser Religion in ihr großes Loch kriechen.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Dieter Rakete, Freitag den 2021-12-31

Ich gehe jetzt meine Raketen starten.


.           Dieter
– Die Politik-Rakete –

.

.

:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print

Über Karl-Peter

nett & freundlich, oder auch nicht.
Dieser Beitrag wurde unter AfD, Allgemein, Asylpolitik, Bildung, Christentum, Corona, Demokratie, Eliten, Energiewende, Europa, Flüchtlingspolitik, Freiheit, Gendersprache, Gesinnungsethik, Greta, Grundgesetz, Grundlagen des Wissens, Grüne, Iran, Islam, Juden, Justiz, Kirche, Kommunismus, Konservatismus, Kosmopolitismus, Leitkultur, Liebe, Logik, Medien, Merkel, Migrationspakt, Politik, Propaganda, Psychologie, Rassismus, Religion, Schule, Sebastian Kurz, Sexismus, Sexualität, Söder, Solidarität, Sozialismus, SPD, Stegner, Syrien, Träumereien, Trump, TWEETs, Umwelt, Weihnachtsmärkte, Zensur, Ziele abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.