TWEETs: Wenn sich die Guten nicht gegen die Bösen verteidigen, gewinnt das Böse

Das ist jetzt das Ermittlungsverfahren Nr. 26
gegen die Kinder, die eine Schule zertrümmerten.
Haben sie solche Kriminalität und Zerstörungswut
in ihrem sozialen Umfeld „gelernt“ oder haben sie einen Gehirnschaden ?
Steht dahinter ein „Hilferuf„, wie eine Psychologin vermutet ?
Dieselbe Frage kann man auch bei Erwachsenen stellen,
die Frage nach dem „Hilferuf“ eher nicht.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Die Menschen in Polen und Ungarn wählen nicht PIS und Fides,
weil sie Europas überdrüssig sind, sondern weil sie das Gefühl haben,
dass diese Parteien ihnen bestimmte Kulturkreise (Muslime) fernhalten,
die im Westen für Chaos und Leid sorgen.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Es gibt eine Homogenisierung (Gleichmacherei) des Parteien-Gefüges
– mit Ausnahme der AfD:
Alle sind für :

  • den Euro,
  • die „Vereinigten Staaten von Europa“,
  • großzügiges Einwandern von Kulturfremden und Multikulti,
  • das Gender-Sternchen,
  • die LGBTQts -Gleichstellung.

Bei dieser Homogenisierung gibt es ein Problem und eine Frage.

Das Problem:
Das Volk ist nicht homogen und ist durch moralische Überforderung tief gespalten.

Die Frage:
Ist Multikulti fortschrittlich-moderner und trägt es zu einem glücklicheren Leben bei ?

Vermisst werden in einem Kommentar gewichtige Gegenstimmen
gegen die Homogenisierung der Parteien-Landschaft.
Der Kommentator findet nur Sigmar Gabriel und Peter Gauweiler.
Die gewichtigeren Gegenstimmen:
AfD und Sarrazin sind dem Kommentator „inakzeptabel“.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Kohl:  Wichtig ist, was „hinten rauskommt“.
Hegel:  Die Eule der Minerva beginnt ihren Flug erst in der Abenddämmerung
Umgangssprache: Warten wir´s ab.

Wer sagt die Zukunft mit Konsequenzen aus der Politik besser voraus:
Sarrazin oder die SPD ?

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Mindestens seit einem halben Jahrhundert wird die falsche Ausbildung
der Lehramts-Kandidaten beklagt und die mangelnde Chancen-Gerechtigkeit der Kinder.

Meine steile These:

Alle Kinder, die das Vermögen BESITZEN, die Lehrpläne zu erfüllen,
leiden unter keiner Chancen-Ungerechtigkeit.

Selbige wird immer wieder hervorgekramt, weil viele Bildungspolitiker
für alle ein gleiches Ergebnis haben wollen.
Dass nicht alle Studenten fähig für ein Universitätsstudium sind,
beweisen Inhalte ihrer Demonstrationen.

Oder auch das Beispiel im SPORT:
ALLE Schüler müssen die 100 m in 16,0 sec laufen;
… nicht langsamer und nicht schneller !

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Gauland:
„Wir als AfD akzeptieren so gut wie keine Aussage
des BfV (Bundesamt für Verfassungsschutz) über unsere Partei“…
Kalbitz und Höcke als „rechtsextrem“ zu bezeichnen, ist eine Kategorisierung
des Verfassungsschutzes und von Journalisten.

Um von Linken, Merkel-Freunden oder der „Anja Reschke
und „Georg Restle-Gruppe“ den Ehrentitel „progressiv-liberaler Kosmopolit“
zu erhalten, werde ich mein „Lampenlicht des Privaten“ nicht auslöschen.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Guter Witz:

„Linke wollen die Welt besser machen“.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Die Bilder von Emil Nolde, die die Nazis als „entartet“ ansahen und teils vernichteten, müssen jetzt mit gegenteiliger Begründung ausgelöscht werden:
Nolde stand den Nazis nahe (wie auch z. B. Heidegger, Walter Jens, Günter Grass).
Merkel, die nur physikalisch gebildete Kanzlerin, hat Nolde schon abgehängt.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Auch einige Hamburger sind nun völlig verrückt geworden:
Sie diskutieren hitzig über Bismarcks Kopf.
Auch das Mineralwasser „Bismarck-Quelle“ steht vor dem AUS.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Karl Martells Andenken, der 732 bei Tours und Portier
ein islamisches Heer schlug, muss ausgelöscht werden.

Anmerkung:
Die Geschichtsbücher waren bisher immer groß und schwer.
Demnächst scheint aber ein Flyer zu unserer Geschichte auszureichen.
Es es gibt also weniger zu lernen.  – Die Kinder werden sich freuen.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Der professionelle Philosoph entdeckt einen Abgrund, in den die Welt stürzen würde, wenn sie nicht moralischer wird und wenn nicht „progressiv-liberale Kräfte“ siegen werden, und zwar so moralisch, wie der Philosoph sie nach der Kantischen und Leninschen Frage: „Was sollen wir tun?“ definiert.
.                                                                                   Euer Dieter
.                                                                              – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter AfD, Allgemein, Europa, Gendersprache, Grüne, Medien, Merkel, Politik, TWEETs, Ungarn, USA abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.