TWEETs: Was erwarten intelligente Politiker eigentlich von Merkel?

Was erwarten intelligente Politiker eigentlich von Merkel ?

Antwort:  Es gibt intelligente Politiker ?

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Auf Polizeischulen wird das vernünftige Prinzip gelehrt:
„Der Polizeibeamte muss Gewalt beenden und Widerstand brechen“.

Einige Politiker, besonders Linke und auf den Kopf geknallte Grüne,
lehnen dieses Prinzip mit erfundenen Gründen ab.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

„Vielerorts Gedenken an die Opfer“ von deutschen rechtsextremen Mördern.
Dabei gilt Folgendes: „Je ausländisch-muslimischer die Opfer sind,
desto intensiver das Gedenken“.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Genau so wie eine Religion nicht nach ihren theoretischen Riten u Vorschriften
bewertet werden muss, sondern nach den Taten ihrer Gläubigen, sollte Sein und Tun
von Menschen nicht nach ihrer Hautfarbe bewertet werden; aber nach anderen Kriterien sehr wohl.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Ich trat heute morgen vor die Tür, und es war sehr kalt.
Ist das ein Vorläufer für eine Eiszeit ?

Ja !

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Greta, Neubauer und FFF haben feinere Sensoren für die kommende Heißzeit.
Vergleichbar sind Jesus, Nostradamus, Baerbock etc.
Die Sensoren stumpfen mit zunehmendem Alter ab. Das ahnt auch Merkel und sucht ihre Nähe.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Per aspera ad astra:
Friede kann es auf Erden nur durch Gewalt geben.

Im Kleinen gegen Polizisten oder Denkmäler,
im Großen durch den dunklen Kapitalismus zum Licht des Kommunismus.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Alles wird „Gut“ und „Gleich“, wenn wir das „Böse“ zerstören.
(Denkmäler von Rassisten, Kolonialisten, Imperialisten)
Xerxes Caesar Augustus Charlemagne Stalin etc.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Wissenswertes über Merkel:
OttoSchily (SPD) hat als Innenminister mutig die Arbeit der Nachrichtendienste gefördert. Merkel hält Abstand zu den Diensten.

In der Flüchtlingskrise hat sie nie ein Gespräch gesucht,
und nun haben wir den Schlamassel.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Ich möchte mal ein Interview mit Kohls Witwe Maike Kohl-Richter lesen,
in dem sie über das Verhältnis von Frau „Kasner-Merkel-Sauer“ zu Helmut Kohl berichtet.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Anlässlich einer Terror-Attacke gegen Motorradfahrer auf der Berliner Autobahn
stellt ein Journalist die berechtigte Frage, ob es irgendwo Islamisten gibt, bei denen
nicht von bizarrem, religiösen Wahn auszugehen ist.
In Deutschland gibt es nur nicht-muslimische Mörder,
denen trotz eines psychischen Schadens vorrangig
Rechtsextremismus unterstellt wird.

In früheren Zeiten wurden solche armen Teufel ohne politischen Vorwurf
in die Heilanstalt überwiesen.
.                              Euer Dieter
.                         – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter AfD, Allgemein, Asylpolitik, Bildung, Energiewende, Festung Europa, Flüchtlingspolitik, Greta, Grüne, Helmut Kohl, Islam, Juden, Kommunismus, Konservatismus, Kosmopolitismus, Leitkultur, Merkel, Migrationspakt, Pegida, SPD, Terror abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.