Potpourri (4) nach vier Tagen Aufenthalt im Kloster Maria Laach

Das stelle man sich mal vor:
Da entblöden sich irgendwelche Leute nicht,
mir vorzuschreiben, was ich unter „Heimat“ empfinden soll,
welche Wortwahl ich dem Mainstream gemäß wählen muss,
welche Kritik ich dem Islam gegenüber äußern darf
und versuchen mich auf TWiTTER zu blockieren.

.
Unsere FDJ-Tussie wird mich nicht überzeugen,
dass chaotische Zuwanderung über offene Grenzen
moderner Kosmopolitismus ist.

Eigentlich müssten alle Deutschen doch unglaublich glücklich sein,
dass der Islam mit prähistorischen Inhalten nicht zu Deutschland gehört.

Der Kampf um Einflusssphären zwischen den USA und Putin in Syrien erinnert mich
ein wenig an das Märchen vom Hasen und Igel.  – Putin sagt: „Ich bin schon hier“.
Und das ist auch gut so.  Denn ohne Assad wäre Syrien zum 2.Libyen geworden.
Denn die vielzitierten „gemäßigten Kräfte“ haben zusammen mit der Türkei
Afrin in Schutt und Asche gelegt.

In Deutschland werden jetzt vom Islam endlich auch mal die kleinen Dinge des Alltags gewürdigt:     Steine, Messer, Kopftücher usw.

Papst Johannes Paul II hat die verschüttete national-katholische Grundströmung
in Polen geweckt und den Kommunismus verjagt.
Zuvor war Polen von den Nazis unterjocht.
Jetzt wollen sie selbstbestimmt entscheiden,
wen sie ins Land lassen.
Muslimisches Chaos in Frankreich und Deutschland wirkt abschreckend.

Sind wir heute klüger,  z. B. auch #Merkel,
als der Historiker Jacob Burckhardt
(und viele Geistesgrößen Europas),
der Mohammed für einen „Simplifikator“
hielt und den Islam für „trostlos“?
.                                                                      Euer Dieter
.                                                                  – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter AfD, Allgemein, Heimat, Konservatismus, Merkel, Philosophie, Politik, Populisten abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.