Islamische Logik

  1. Wenn der Islam eine Religion des Friedens ist,
    warum gibt es dann so viele Kriege in islamisch geprägten Ländern ?
    .
  2. Wenn einige Muslime auch das Haupthaar von unter 14-jährigen Mädchen
    mit einem Kopftuch verdecken wollen, um nicht sexuell gereizt zu werden,
    sind sie dann nicht pädophil ?
    .
  3. Wenn das Kopftuch nur ein Symbol für islamische Religiosität ist,
    wie soll man dann die Muslimas bewerten, die kein Kopftuch tragen ?
    .
  4. Wenn die Muslime ihre Frauen verhüllen, um nicht sexuell gereizt zu werden,
    warum setzen die Männer nicht mal wegen der behaupteten Gleichberechtigung
    im Islam Scheuklappen auf ?
    .
  5. Wenn ein Imam gefragt wird:“ Wenn der Angriff auf einen Juden in Berlin nichts mit seiner Religion zu tun hat – womit dann ?“, und er antwortet:
    “Erklären kann man das nicht“, dann rotiert Aristoteles,
    der Vater der zweiwertigen Logik, im Grab.
    .
  6. Wenn Muslime einer Frau nicht die Hand geben und sagen,
    das geschähe aus Respekt, dann „gehört er nicht zu Deutschland“.

.                              Euer Dieter
.                         – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter AfD, Allgemein, Islam, Juden, Leitkultur, Logik, Merkel, Politik, Religion, Sexualität abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.