Demokratie in Theorie und Praxis

Gemäß Theorie ist die Demokratie eine Staatsform,
in der über Meinungskämpfe durch
Mehrheit entschieden wird.

Diese Theorie gilt gegenwärtig nicht für die AfD.
Deren Meinungen erfüllen nach Ansicht der „Wissenden“
nicht die Regeln des Meinungskampfes.

Wenn ich die Politiker/innen bedenke, die sich zu den „Wissenden“ zählen,
kommt mir das kalte Grauen.

Nun, Strafe muss sein:

AfD- Politiker und –Wähler müssen :
1.   wie früher Leprakranke ausgesondert werden.
2.   mit Gewalt auch gegen Personen vernichtet werden.
3.  durch Verfassungsänderung verbannt werden,
.    da sie alle „NAZIS“ sind, also „Nazis raus !

Was für eine Welt.
.                         Euer Dieter
.                 – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter AfD, Allgemein, Bildung, Demokratie, Europa, Festung Europa, Flüchtlingspolitik, Freiheit, gerechtigkeit, Gesinnungsethik, Grundgesetz, Grundlagen des Wissens, Medien, Migrationspakt, Philosophie, Politik, Propaganda, Psychologie, Sonstiges, Sozialismus, Soziologie, Zensur abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.