Die Causa „Sarrazin“

Die Mitglieder der Untersuchungskommission, die empfiehlt,
Thilo Sarrazin aus der Partei auszuschließen, können nun wirklich
nicht von sich behaupten, zur geistigen Elite der Bundesrepublik zu gehören.

Sarrazin soll aus der SPD ausgeschlossen werden, weil u. a. seine Meinung :
Der ISLAM behindert den Fortschritt und bedroht die Gesellschaft
den Grundsätzen der Partei widerspricht.
Richtiger sei wohl das Gegenteil:
Der ISLAM steht an der Spitze des Fortschritts
und bedroht keine Gesellschaft, d
enn
islamische Gesellschaften sind Orte des Friedens

.                                                                                 Euer Dieter
.                                                                              – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter AfD, Allgemein, Asylpolitik, Bildung, Grundgesetz, Islam, Kirche, Medien, Merkel, Orban, Politik, Propaganda, Sozialismus, Soziologie, SPD, Vorurteile abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.