Zwei widerstreitende Artikel

 

Die Inhalte zweier Artikel in der WamS vom 13.8. passen nicht zusammen.

Marcel Laubecher berichtet, dass in Deutschland die Dublin-Verordnung ausgehebelt wird. Das regelmäßig ausgeübte „Selbsteintrittsrecht“ , nach dem die Behörden Schutzgründe auch von „Flüchtlingen“ prüfen, die aus sicheren Drittstaaten einreisen, lassen 280.000 „Migranten“ nach Deutschland kommen. Darüber freuen sich natürlich unsere sicheren Nachbarstaaten.

Thomas de Maiziere listet Verfahren auf, die mit einer „nationalen Kraftanstrengung“ die Rückführungszahlen erhöhen sollen.

Da sind doch auseinanderstrebende Kräfte am Werk (oder irre ich mich).

 

Unsere politische regierende Klasse könnte in ihrer habituellen Blase des humanitären Extremismus mal ein kleines Löchlein pieken.

 

 

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter AfD, Allgemein, Balkanroute, Eliten, Festung Europa, Merkel, Orban, Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.