Tweets: … und Armin Laschet bläst dabei auf Merkels Nebelhorn.

Von der AfD wird immer gesprochen,
als ob es nur ein kleiner Verein von Unmenschen sei.
Wenn die Polit-KIRCHE den ängstlichen Menschen nicht einredete,
sie würden in der Hölle schmoren, wenn sie die AfD wählten,
dann hätte sie die absolute Mehrheit im Land.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Witzig, Witzig !
Wie soll man denn Außen-Grenzen
als auch nationale Binnen-Grenzen
„menschenwürdig“ schützen, wenn
Hunderttausende diese Grenzen
überschreiten wollen?

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Warum werden immer wieder moralische Scheinriesen
und logisch Beschränkte beklatscht ?

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Rechte stecken voller Hass und Hetze,
die MITTE wird immer böser, nur LINKE und Grüne
(besonders „menschlich“ die viel beklatschte Göring Eckardt)
sind die Ausgeburten von Liebe und Güte.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Alle Parteien haben in der Migrationskrise die richtige Meinung
und reden die blanke Wahrheit, allein die AfD
macht nur Unsinn.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Das Kriegsgeschehen in der Welt sollte nicht den zum Teil absurden Kommentaren von Journalisten überlassen werden, sondern – wenn möglich – den direkten Willensabsichten und Zielvorstellungen der Kriegsgegner im Interview (z.B. mit Putin oder Assad im TV).

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Erstaunt stellen politisch Verantwortliche fest, dass es Wutbürger nicht nur am Stuttgarter Bahnhof gibt, sondern auch gegen den „Merkelismus“ (Mischung aus Kosmopolitismus, Dummheit und moralischer Attitüde).

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Menschen fühlen sich von scheinbar gutartigen
Politiker/innen moralisch überfordert.
Göring Eckardt ist so eine Spezies.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Der Hass erfasst auch Menschen,
die bislang zur Mitte der Gesellschaft
gerechnet wurden“.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Der Verfassungsschutz spricht von Demokratie-müdigkeit
und -feindlichkeit“.
Politiker-müdigkeit“ würde die Emotionen besser beschreiben.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Die Behörden „beobachten“, dass HASS und Hetze
nicht nur am rechten Rand existieren, sondern zunehmend
auch in der Mitte der Gesellschaft.
Auffallend ist, dass nicht „beobachtet“ wurde, dass
auch bei den LINKSGRÜNEN HASS und Hetze
bereits im starkem Maße vorhanden sind.

Es sollte aber nicht nur „beobachtet„, sondern auch „verhindert“ werden,
und zwar dadurch, dass die Meinung der moralisch durchschnittlichen Bürger
ernst genommen wird.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Im Machtkampf um den CDU-Parteivorsitz und die Kanzlerschaft muss die CDU jemanden finden, der uneitelfast stoisch seine Meinung verhüllt,
viel über Moral redet und durch den Nebel fährt (Charakteristik von Merkel).
Das würde die CDU bei den Bürgern beliebt machen.
Armin Laschet folgt diesen Merkel-Vorgaben und bläst dabei das Nebelhorn.

.                                                                   Euer Dieter
.                                                            – Die Politik-Rakete –

.

.

:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter AfD, Allgemein, Asylpolitik, Demokratie, Europa, Flüchtlingspolitik, Freiheit, Griechenland, Grüne, Medien, Merkel, Politik, Propaganda, Sonstiges, SPD, TWEETs, Umwelt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.