TWEETs: 1962 gab es wegen der menschengemachten Klimaerwärmung eine Jahrhundertflut in Hamburg

Atommüll strahlt ca.  1 Million Jahre.
Corona evtl. ohne Impfstoff noch länger (Drosten)

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

„Immer mehr Palästinenser in den Flüchtlingslagern denken an Flucht nach Europa“.

Recht haben sie!

Denn in Europa-Deutschland kommen sie zwar auch zunächst in menschenwürdige Lager mit Hartz IV-Sätzen , aber nach Jahren besteht Hoffnung auf Integration.

Und der milde Chef von „Pro Asyl“, Günter Burkhardt, der mit der weichen Sprache und der weichen Birne, sitzt schon im Mastkorb und hält nach weiteren schutzbedürftigen Jungmännern Ausschau.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Fast alles, was in der „neuen“ EU-Asylpolitik vorgeschlagen und diskutiert wird, ist bereits nachweislich von der AfD in der Vergangenheit vorgeschlagen worden, mit 1 Ausnahme, ganz neu: eliminiert Merkel und ihre contra-moralischen Hirngespinnste.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Wenn Russland und Assad nicht gewesen wären, wäre Syrien ganz sicher ein islamischer Staat geworden.

Die Islamisten in Idlib müssten ihre Waffen niederlegen, und der Waffenstillstand, vielleicht sogar der Frieden, wären da.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

„Zivilist_innen“:

Männer im Plural werden durch Gender-Gaga amputiert.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Wenn ein einzelner, Trump, Mitschuld daran haben sollte, dass in einem Land, den USA, die Corona-Pandemie schlampig bekämpft wurde und relevante Zahlen überdurchschnittlich hoch sind, dann müssten gegenwärtig auch Regierungschefs in Belgien, den Niederlanden, Frankreich, Spanien, Tschechien und mehr Schuld an Zahlen der Pandemie haben.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Die Polizei bekämpft ihre verkrampften Kritiker in YouTube: Polizeichor Berlin
„Ich bete an die Macht der Liebe“.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Meinungsmacher wie Politiker, Wissenschaftler, Journalisten, Verwandte u Bekannte, Dichter und Denker mühen sich ab, anhand von objektiven „Daten“ darüber ihre subjektiven Interpretationen zu verbreiten. Selbst der Blick in die Vergangenheit entdeckt aber nur wenig Festes..

Für einen Teil z.B. sind die 68-er die Türöffner zur Freiheit,
oder Merkel – die brillante alternativlose Kanzlerin -rettet die Welt.

Für andere sind´s Witzfiguren.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Ist eine menschengemachte Klimaerwärmung wirklich Schuld daran, dass es so starke Regenfälle gab, dass zwei Bäche in zwei Tälern im Hinterland der COTE d´Azur zu reißenden Flüssen wurden?

Mögliche Erklärung:

„Das Mittelmeer erwärmt sich schneller, bleibt länger warm und hat sich auf diese Weise zu einer Art Zündstoff für Zyklone entwickelt“. Es gibt wahrscheinlich 5 bis 11 solcher plausiblen Erklärungen für die Katastrophe im Hinterland von Nizza

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Ich bete an die Macht der Liebe – Polizeichor Berlin.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Der SED Innensenator Lederer lässt prüfen,
ob sich im Chor Rechtsextremisten verstecken.
.                              Euer Dieter
.                         – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter AfD, Assad, Asylpolitik, Festung Europa, Flüchtlingspolitik, Gendersprache, Macron, Max Weber, Merkel, Putin, Rassismus, Seehofer, Syrien, Trump, TWEETs abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.