Merkels bauernschlaue Taktik

Merkel hat mit allen Parteien außer der AfD telefoniert und eine Übereinstimmung erreicht, den Anschlag in Barcelona „nicht für eigene Zwecke zu gebrauchen“. Mit dieser Taktik hat sie aber ihrerseits eigene Interessen verfolgt. Denn sie hat verhindert, dass nach den Gründen des Terrors gefragt wird. Das allein macht die ausgeschlossene AfD, die Politikversagen offener Grenzen und Immigrationspolitik für islamische Anschläge verantwortlich macht. Zu Recht oder zu Unrecht – das muss diskutiert werden dürfen.
Immerhin gibt es starke Argumente für diese Einschätzung: Ungarn ist bisher terrorfrei. Mit Migranten sind doch auch Gefährder nach Deutschland gekommen. Merkel besucht keine Hinterbliebenen von Anschlägen aus Furcht vor zorniger Ablehnung. Sie hat ihre Politik um 180 Grad verändert.

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter AfD, Islam, Merkel, Orban, Politik, Terror veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.