AfD will Maas und Mazyek den Kopf abschneiden

Ich wähle die „rechtspopulistische“ AfD,

weil sich dort „Nazis“ und „Rassisten“ tummeln,

weil ich mich unter „Pack“ und „nationalistischen Dumpfbacken“ wohl fühle,

weil sie nicht die „Komplexität“ der gegenwärtigen Probleme anerkennt,

weil sie den „sozialen Frieden stört“,

weil diese Partei „Gräben aufreißt“,

weil sie „Solidarität und Barmherzigkeit“ vermissen lässt,

weil sie „Flüchtlinge, die aus der Hölle kommen“, registrieren will,

weil sie gegenüber „LGBTTQ“ (Lesbian, Gay, Bisexual, Transsexual, Transgender, Intersex) nicht lieb ist,

weil sie „Ängste schürt“,

weil sie ein geplantes zentralistisches „Europa zerstört“,

weil sie „islamkritisch bis islamophob“ ist,

weil sie zweifelt, dass die „Integration“ der massenhaften islamischen Zuwanderer gelingt,

weil sie für nationale Grenzen ist, solange die Schengengrenzen löcherig sind,

und weil sie Heiko Maas und Aiman Mazyek den Kopf abschneiden will.

Achtung: Es könnte sich um Satire handeln.

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Politik, Populisten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.