TWEETs: Merkel schafft das nicht.

Matthias Kamann, der AfD-Hasser der WELT, jongliert meistens
mit mehreren Namen von AfD-Politikern.
Es wird Zeit, dass er mal einen Artikel schreibt,

  • wo er in Deutschland eine notwendige „wahre“ Opposition sieht und
  • welche KONKRETEN Ziele der AfD er ablehnt.

–    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –    –

Eine Zusammenstellung von ikonischen Merkel-Bildern (Welt vom 18.7.2020)
zeigt eine Frau, die sich wie Bolle, aber still über die Macht freut, die ihr von der CDU
und der Welt zugemessen wird.
Helmut Kohl, ihr frühes Opfer, hätte eine solche Bildfolge abgelehnt.

–    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –    –

Merkel:  („Wir schaffen das !“):
„Ich muss ganz ehrlich (sic!) sagen, wenn wir jetzt anfangen,
uns noch entschuldigen zu müssen dafür,
dass wir in Notsituationen ein freundliches Gesicht zeigen,
dann ist das nicht mein Land„, oder so:

Das sagte die „Hausfrau“ und nicht „die Bundeskanzlerin“.

Alle bedeutenden Historiker (z.B. Jacob Buckhardt)
und Gesellschaftstheoretiker (z.B. Max Weber, Sir Scruton)
hätten diesen moralistischen Quatsch einer deutschen Kanzlerin
in die Tonne getreten.

–    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –    –

Ist das das Lebensgefühl „progressiver Kosmopoliten“ oder auch Ziel eines merkelschen Weltbildes:   LGBTQ-Hype, Christophobie, Multikulti und Migrationseuphorie ?

  1. Bitte Gegenrede, wenn das falsch gesehen wird.
  2. Soll diese Weltsicht Bedingung sein für „aufgeklärte Bürger“?
  3. Sind die vielen Toten islamischer/migrantischer Gewalt schlimmer
    als Orbans Vorstellung einer „illiberalen“ Demokratie ?

–    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –    –

„Wir schaffen das“ – nicht !“,
wenn Ordnungshüter allgemein Opfer
von migrantischer Gewalt und Opfer
von maßloser politischer und gesellschaftlicher Kritik werden.
Das ist ein unglaublicher Skandal !

–    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –    –

Gewalt durch „Deutsche Polizisten“;
.. noch schlimmer aber sind die französischen.
Sie sind bei ihren Einsätzen immer häufiger von
Gewalt, Respektlosigkeit und Menschenverachtung
von UNDANKBAREN (sic!) Migranten ausgesetzt,
ohne dass ihnen von Politik (vgl. z. B. Saskia Esken)
und Vorgesetzten geholfen wird.
Die Kritik richtet sich aber nicht gegen Gewalttäter,
sondern gegen vermeintliche Verfehlungen der Polizei.
.                              Euer Dieter
.                         – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter AfD, Allgemein, Asylpolitik, Europa, Flüchtlingspolitik, Freiheit, Grüne, Islam, Merkel, Migrationspakt, Politik, TWEETs abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.