TWEETS: Mein blöder Nachbar ist ungleich

„630 Personen registriert das Bundeskriminalamt hierzulande
aktuell als „islamistische“ Gefährder“.

Diese Menschen hätten nichts zu tun mit dem „ISLAM“.
Absurde Rettungsversuche dieser Religion sind zahlreich.
Daher müsste man korrekter nur von „-istischen“ Gefährdern sprechen.

Und immer wieder interessant ist der Blick nach Ungarn.

–    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –    –

Der Verfassungsschutz ist politisch nicht neutral.
Maaßen wurde im politischen Mainstream nach Chemnitz unbeliebt.
Er wurde durch Haldenwang ersetzt, der die Verfassung mit seinen
„hochbegabten“ Hermeneutikern zur Zufriedenheit der Etablierten schützt.

–    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –    –

Es gibt „alternative“ Nobelpreisträger.
Mein Vorschlag:
NGOs (Nicht-Regierungs-Organisationen), Alternative, Autonome, Seenot-Retter, FridaysForFuture, LGBT-Menschen etc. bilden für jedes Land Schattenkabinette,
deren Ziele propagandistisch von bestehenden Regierungen unterstützt werden.

–    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –    –

Warum wird der „Flügel“ eigentlich vom Verfassungsschutz beobachtet?
Der Vorwurf, der Flügel sei RECHTS-extrem,  muss mit Gründen und
nicht nur mit Begriffen bewiesen werden.
Welche rechtsstaatlichen Standards werden z. B. hierbei verletzt?

–    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –    –

Bilder- und „Straßennamen“-Stürmer wollen die Geschichte
und ihre Wissenschaft auslöschen.
Wo bleibt der Protest von Historikern und Menschen guten Willens?

–    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –    –

Wissen die Bilder-Stürmer eigentlich, wer die Männer waren,
deren Statuen geschändet werden, und was sie auch für uns und
unsere Zukunft taten ?

„Ich achte die Pressefreiheit. Sie ist ein hohes Gut in unserer Demokratie“ (Seehofer).
Welches „hohe Gut“ für unsere Demokratie hat die Aussage:

„Polizei auf den Müll“?

–    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –    –

Wenn die Polizei strukturell linksradikal wäre, dann hätte Deutschland
nicht nur ein gewaltiges Problem, sondern wäre in kurzer Zeit kaputt.
„Denn – .. selbst eine Räuber-Bande braucht Regeln“.

–    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –    –

Trump hätte als Regierungschef in Deutschland auch ein riesiges Problem
mit rotgrün-links.

–    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –    –

Wenn mich jemand in Arabien, Indien oder Amerika fragten würde,
woher ich käme,  wäre ich nicht beleidigt.
.                                                              Euer Dieter
.                                                         – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter AfD, Asylpolitik, Corona, Islam, Merkel, Politik, Propaganda, Rassismus, TWEETs, USA abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.