TWEETs: si vis pacem, para bellum

Im Nordwesten Syriens (Idlib) herrscht Krieg.

Wie soll dieser Krieg beendet werden?

  • Soo belassen wie es ist:   Al-Qaida soll weiter unterdrücken.
    Alimentiert wird die Provinz von der UNO.
  • Die islamischen Herrscher mit Bomben und Granaten besiegen
    mit „Kollateralschäden“ unter der Zivilbevölkerung.
  • Langsam aber sicher AUSHUNGERN
    (Russen lassen nur noch einen Übergang zu).

–    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –    –

Wenn die Vertreter der Muslim-Bruderschaft über Freiheit sprechen,
dann nur, wenn sie in der Minderheit sind.
Diese Position übernehmen politische Gruppen in Europa,
die z.B.  Mursi gegen al-Sisi verteidigen.

–    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –    –

Wir benötigen
um einer verschwommenen Gerechtigkeitsvorstellung willen z. B.:

  • eine Quote der Hausarbeitsstunden für Mann und Frau.
  • eine Quote für Gleichverteilung der Vermögen.
  • eine Quote für wöchentlichen Sex.

Kurzum:
Wir müssen Utopien (Platon, Morus) Realität werden lassen.

–    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –    –

Migration 1:
Merkel lehnt einen „nationalen Alleingang“ für ein funktionierendes Asyl-System ab. Die EU schafft es SEIT JAHREN nicht, ein „gemeinsames“ Asyl-System aufzubauen.

Mein Vorschlag:
Orban mit diktatorischen Kompetenzen ausstatten,
um das Problem IN WOCHEN zu lösen.

–    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –    –

Migration 2:
Die große Masse der  Asylsuchenden ohne Schutzberechtigung macht
in Europa so viel Chaos, dass dadurch Schein-Argumente entkräftet werden:
Nie wieder nach 1945 darf Europa VERFOLGTEN Hilfe versagen“.
Die große Zahl der Asyl-Suchenden ist laut Definition aber gar nicht VERFOLGT.

–    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –    –

Migration 3:
Ein wirksames Verfahren, die illegale Migration nach Deutschland zu entschärfen,
ist der Plan Seehofers, Sozialleistungen nur noch in dem Land zu zahlen, dem die Flüchtlinge zugeteilt werden.

–    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –    –

Wenn der Papst oder der Dalai Lama eine neue WELTORDNUNG forderten,
dann könnten wir ja mal darüber nachdenken, aber doch nicht bei der Frau aus der DDR.
.                                                                                                                            Euer Dieter
.                                                                                                                          – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter AfD, Allgemein, Assad, Asylpolitik, Europa, Flüchtlingspolitik, Islam, Merkel, Orban, Politik, Seehofer, Seenotrettung, Syrien, Terror, Trump abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.