Alles Maaßen oder was?: Chronologie einer Farce

Eilmeldung:

Und jetzt konnte AnjaReschke in Panorama sogar nachweisen,
dass drei Bundestagsabgeordnete der AfD Hämorrhoiden haben.

* * * * * *

Maassen wird zu Lutz Bachmann:   Die Union darf nicht
„weiter einen Beamten decken, der rechtsextreme Verschwörungstheorien verbreitet,
und die Empörung der Bevölkerung ignoriert“.
(Kevin Kühnert, Jusos)

Das Permanentvideo der „Antifa Zeckenbiss
mit den „vielen Hetzjagden“:
                                     

.. hatte nach Aussage einer Zeugin einen Hintergrund:
Ausländer sollen „gar nicht so liebe Deutsche“ verbal provoziert haben.
Darauf  lief ein Provozierter hinterher.
Es müsste eine Fülle an Zeugen geben, die die Richtigkeit
der Aussage bestätigen könnten.

* * * * * *

Maaßen muss weg“.
„Maaßen muss in den einstweiligen Ruhestand“.
„Maaßen wird nach Elba verbannt“.
„Am besten:   Rübe ab !

Maaßen hat Merkel widersprochen und hat den Makel, den Linken nicht zu gefallen. Das berechtigt aber wirren Politikern nicht, ihn hin-und herzuschieben.

* * * * * *

Bayern, seid stolz auf Seehofer !
Er lebt wie ihr nach dem Motto: „Viel Feind, viel Ehr„.
Er ist auch kein „Umfaller“; denn er hat die Koalition nicht aufs Spiel gesetzt
wegen der hochgejubelten Causa Maaßen.

* * * * * *

Auch Parteimitglieder plappern nach, was „Oben“ über die Causa Maaßen gedacht wird.
Wer dermaßen hysterisch in diesem Fall reagiert, ist entweder krank, oder er leidet an Langeweile ohne existentielles Problem.

* * * * * *

Für das todeswürdige Verbrechen, Merkel widersprochen zu haben, gehört  Maassen für viele unter die Guillotine befördert. Seehofer hat ihn OHNE UMZUFALLEN klug und ehrenwert  dem politischen-, dem Medienmoloch und den manipulierten Bürgern entrissen.

* * * * * *

Seehofer ist nicht eingeknickt.
Er hat Schach gespielt und gewonnen.

* * * * * *

Römmele (Politikwissenschaftler) soll weiter studieren.
Seehofer hat gewonnen.
Politikverdrossenheit nur bei Papageien und Klischee-Fans
aus der „Echokammer“:   STERNZEIT und SPIEGEL.

Es ist für mich eine diebische Freude, dass Seehofer in der Causa Maaßen
gegen die linksliberale Echokammer und Teile der AfD gewonnen hat.
Herzlichen Glückwunsch !
Das sollten auch die o. g. neidlos anerkennen.

* * * * * *

Es freut mich, dass Seehofer Stegner geärgert hat.

* * * * * *

Jetzt kommen die unterschiedlichen „Einschätzungen“
über die Lösung des Maaßen -Problems.

Meine Meinung:  Seehofer hat GEWONNEN.

Seehofer hat die Regierung wg eines aufgebauschten politischen Machtspiels
nicht platzen lassen und schlau   Maaßen ins Innenministerium geholt.
Bravo !

* * * * * *

In Script-Medien ist bisweilen der Endkampf im Schachspiel abgedruckt,
und beide Gegner müssen ihn zu Ende führen.
Es ist nur ein Spiel, genauso wie gegenwärtig „das Spiel“ um Maaßen.
Es geht um Macht.
Bei beiden „Kämpfen“ kommt überraschend heraus:

Der Gewinner hat gewonnen !
.                              Euer Dieter
.                         – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter AfD, Allgemein, Festung Europa, Gesinnungsethik, Politik, Seehofer abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.