Die Eule der Minerva beginnt ihren Flug erst in der Abenddämmerung. – Also: Warten wir´s ab

Ein weiterer „unlogischer“ Kommentar zu Syrien (Welt vom 4.11.):

Assads Sieg ist Deutschlands Niederlage.

Niemand ist für mehr Tote… verantwortlich als Assad
(Sind seine fanatisch-religiösen Gegner unschuldig?).
Seine Art des Friedens ist mindestens so brutal wie der Krieg,
den er gegen „sein Volk“ (sic) führt.
(Das gilt aber nicht für Damaskus, wenn man den Bildern von dort glauben kann.)

Frage: Wäre es den deutschen Kommentatoren lieber gewesen,
wenn der IS und seine terroristischen Freunde Syrien beherrscht hätten ?

Sicherheitspolitik:
-Der teuflische Assad will geflohene syrische Terroristen nicht zurückhaben.
-Das moralische Deutschland sträubt sich gegen die Rücknahme deutscher IS-Kämpfer.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Der Rat der Stadt Dresden hat den „Nazi-Notstand ausgerufen
ins Gehirn geschissen
( Ich will kein „feiner“ Mensch sein angesichts von Wahnsinn)

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

„Die Geburt des nicht-kriegführenden Europas nach dem Zweiten Weltkrieg
wurde durch die Organisierungs-Macht und die kontinentale Präsenz Amerikas ermöglicht…
Inwieweit ein rein europäisches Europa möglich ist, ist höchst fraglich.
„(UlrichBeck)

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Reinhard Mohr
(Welt vom 4.11.2019) glaubt an ein absehbares Ende der Ära Merkel,
„der rhetorisch wie kommunikativ schwächsten Kanzlerin seit Gründung
der Bundesrepublik“.
Ich glaube auch,dass ihr gesellschafts-philosophische Bildung fehlt.
Deshalb auch die Teflon Merkel, die eine intellektuelle  politische Diskussion scheut.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Eine Empfehlung lautet: „Widersprecht den Dummköpfen,
wo immer ihr sie trefft“.
Was soll ich tun, wenn ich gemäßigte Politiker der AfD nicht für Dummköpfe halte,
die eine Wirklichkeits-Beschreibung nicht als „alternativlos“ dekretieren, die
wie auch z. B. Merz und Röttgen -eine  „geistige Wüste“ erkennen, die
die Merkel-Politik in den letzten Jahren hinterlassen hat, und vor allem
eine zutiefst gespaltene Gesellschaft durch völlig irre Migrationspolitik,
die das rechtsextremistische Monster erst möglich gemacht hat.
.                                                                                                Euer Dieter
.                                                                                             – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter AfD, Allgemein, Medien, Merkel, Politik abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.