Potpourri (5) nach 4 Tagen im Kloster Maria Laach

Allein das ist ein Skandal !
In manchen „Tafeln“ gehen Fisch und Hühnerfleisch
zu nahezu 100% an ca. 60% Muslime.
Nur Schweinefleisch bleibt für ältere Schweinefleischfresser übrig.

Die Politik der Bundesregierung mit Merkel an der Spitze ist so furchterregend moralisch, dass ich Lust verspüre, unmoralisch zu werden.

War Henry Morgenthau, der Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg deindustrialisieren wollte, ein verkappter Grüner oder Linker?
Hatte er bereits die Vision, Deutschland in einen großen ökologischen Biohof
zu verwandeln

Bei Flüchtlingen und Migranten ist es fast schon ein Tabu, fragen zu dürfen,
wer und ob sie Hilfe verdient haben.  Sie sind für Gutmenschen sakrosankt.
Ein Migrant hat in allen Lebensbereichen Vorfahrt.

Ein wahrhaft inter-religiöser Dialog muss Respekt und Toleranz vor der jeweils
anderen Religion zur Voraussetzung haben.
Keine Religion soll sich erniedrigen müssen.
Bei diesen selbstverständlichen Bedingungen macht der Islam nicht mit.

Was passiert mit einem Land, in dem die Regierung nicht mehr auf Ökonomen,
ehemalige Verfassungsrichter oder Ethnologen hört, sondern auf Sozialverbände, Soziologen, Kirchen, Physiker oder ungebildete Politiker ?

An allen bayrischen Kandidaten für höhere Ämter wird von Versagern
harsche Kritik geübt.   –  Und was ist das Ergebnis ?
Bayern steht im Ranking der Bundesländer in allen Bereichen an erster Stelle.

Eine OECD Studie hat ergeben, dass die schulischen Leistungen von Migranten-Kindern in Deutschland im Vergleich zu anderen Ländern besonders schlecht sind.
Gründe werden genannt.  –  Einer nicht.   Es sind zu viele.
Schulen sind überfordert, wie auch andere Institutionen, Frau Merkel.

Deutschland und Europa reagieren mit heftigster Kritik auf die Wiederwahl des Vernunft begabten Putin.   Gänzlich vergessen von der  Kritik wird hingegen der größenwahnsinnige, unberechenbare Erdogan, der in Afrin das Völkerrecht bricht.

Allergrößten Dank an die WELT (20.3.) für den Essay von Ruud Koopmans.
Warum also -Himmel, Popo u Nähgarn – überlassen wir es gutmütig den Ungebildeten und einer ahnungslosen Physikerin zu behaupten „Der Islam gehört zu Deutschland“.
Das ist weder politisch noch irgendwie moralisch gedacht.

Die Terroristen der „Freien Syrischen Armee“, die jetzt mit Erdogans Soldaten Afrin
in Schutt und Asche gelegt haben,  waren mal Favoriten westlicher Politiker,
um Assad zu ersetzen

Die Bücherverbrennung der Nazis war skrupellos und brutal.
Die Veranstalter der Leipziger Buchmesse
und ihre links-radikalen Unterstützer denken sich subtilere Argumente aus.
Das Ergebnis aber ist dasselbe: andere Meinungen zu vernichten.
.                                                                                                      Euer Dieter
.                                                                                                    – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Assad, Flüchtlingspolitik, Logik, Max Weber, Merkel, Politik abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.