Schlagwort-Archive: Grüne

Irrwitzige Migrantenpolitik oder visionäre Menschlichkeit?

Bisher kenne ich keine plausiblen Antworten auf die irrwitzige Zuwanderungs-Politik: Wegen der Grünen ? Auch !  – Aber gegen dummen tränenfeuchten Humanismus gibt es Mittel. Wegen bestehender nationaler und europäischer Gesetze ? Auch !  –  Gesetze sind aber nicht göttlichen Ursprungs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Christentum, Flüchtlingspolitik, Gesinnungsethik, Islam, Kirche, Leitkultur, Max Weber, Merkel, Orban, Österreich, Philosophie, Politik, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Immer wieder die 68er

Über die theoretischen und militanten Meinungen der 68er berichteten Medien wie „Die Zeit“, „Der Spiegel“ und „Der Stern“ mit grundsätzlicher Sympathie. Die Verwirrung unter der Intelligenzia war riesig. Heute berichten sie über „RECHTS“ mit grundsätzlicher Antipathie. Es gab 68er, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD, Flüchtlingspolitik, Freiheit, Konservatismus, Medien, Merkel, Philosophie, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Heimatlos

Für Staat und Gesellschaft ist es beschämend, dass Dirk Schümer auf einer halben WamS-Seite (11.2.) Begriff und Inhalt von „#HEIMAT“ verteidigen muss gegen fanatische Kosmopoliten und Multikulturelle, gegen Satiriker und Unbildung: Aydan Özoguz, – und ausgerechnet die NICHTS-sagende Göring-Eckardt das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD, Bildung, Die 68er, Heimat, Konservatismus, Leitkultur, Logik, Merkel, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Konservativ – Fortschrittlich

„Fortschrittliche“ hoffen, durch kreative Experimente die geistige DNA des Menschen zu verändern: *  Der neue sozialistische Mensch, *  Ehe für alle, *  offene Grenzen, *  LSBTTIQ ist normal, *  Kulturen sind gleichwertig. Die Verwunderung ist groß, wenn Veränderung nicht so leicht gelingt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Demokratie, Karl Raimund Popper, Konservatismus, Merkel, Obergrenze, Pegida, Philosophie, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wurzeln des „Antifaschismus“

So könnte es sein:  Der linke Mainstream dauert schon Jahrzehnte. In einer Welt, in der „Faschismus“ fälschlich mit „Nationalsozialismus“ gleichgesetzt wird und nicht als MEINUNG, sondern als Verbrechen gilt, hat Stalin, der elitären Faschismus mit rassistisch-verbrecherischem Nationalsozialismus taktisch vermischte, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Demokratie, Politik, Populisten | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Leuchtturm“ Henryk M. Broder

YouTube „An ihren Bedürfnissen sollt ihr die Menschen erkennen“. Henryk M. Broder  ist einer meiner Leuchttürme, der mit seinem Licht  „dunkle Gestalten“ verschwinden lässt. Ich habe kein Bedürfnis, die Gedanken von Linksextremen und Kriminellen der Ersten Generation der Grünen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD, Die 68er, Philosophie, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Populisten“ haben keine Schuld

Politiker und Journalisten kritisieren, dass die SPD, die Grünen und die Linke sowieso verantwortungslos in der Sicherheitspolitik bremsen, und dass die Maßstäbe des Staates bei Recht und Gerechtigkeit skandalös verrutscht sind. Kleinigkeiten werden streng geahndet, wohingegen große Gesetzesbrüche wie Dublin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar