Archiv der Kategorie: Glück

Ein Baby kann über den Atlantik schwimmen

Die Linksliberalen behaupten ja keine mathematische „Wahrheit“  wie  2+2=4, sondern nur subjektive Meinungen. Dagegen kann man ohne logischen Widerspruch das Gegenteil behaupten.  – Das bringt Spaß: Es wird Zeit, dass die „Zivilgesellschaft“ aufsteht gegen Linksliberalismus und Linksextremismus. Die anständigen, vernünftigen … Weiterlesen

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Asylpolitik, Demokratie, Dieterisst, Europa, Festung Europa, Flüchtlingspolitik, Freiheit, Gesinnungsethik, Glück, Grundgesetz, Heimat, Islam, Juden, Justiz, Kirche, Leitkultur, Liebe, Medien, Merkel, Obergrenze, Pegida, Politik, Propaganda, Psychologie, Religion, Schule, Seehofer, Sexismus, Sexualität, shitstorm, Solidarität, Sonstiges, Sozialismus, Soziologie, SPD, Syrien, Terror, Träumereien, Umwelt, Vorurteile, Zensur, Ziele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Islam und Seelenheil

Es wird mir bis an mein Lebensende ein Rätsel bleiben, wieso so viele westliche „Ungläubige“ trotz gegenteiliger Meinung von bedeutenden Männern der Weltgeschichte (z. B. Marx, Churchill, Atatürk) den Islam und seine Traditionen (z. B. Bankräuber-Verkleidung von Frauen) so vehement … Weiterlesen

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Bedford-Strohm, Christentum, Glück, Islam, Kirche, Leitkultur, Merkel, Orban, Philosophie, Sebastian Kurz, Seehofer | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

#Ihrkönntmichmal

Wenn man jede Logorrhoe (Wortschiss) von Mitbürgern und Politikern wirklich ernst nehmen würde, müsste man verzweifeln. Kampagnen wie #meTwo  z.B. mit ihrem Kulturhass, ihrer Menschenverachtung und ihrem Pseudo-Intellektualismus werden den ewigen Strom menschlicher Grundbedürfnisse nicht „dekonstruieren“. Es sind Kämpfe überhitzter … Weiterlesen

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Glück, Heimat, Konservatismus, Leitkultur, Liebe, Philosophie, Politik, Psychologie, Religion | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar