Die richtige Seite der „Geschichte Merkel“

Die Prognosen des Jahres 2016 lauteten:

 Jede Grenzschließung in Europa
war nach Meinung von Politikern (wie Merkel) und Journalisten:
„dramatisch“,
„Meeres-Grenzen zu schließen, ist nicht möglich“,
„die Konsequenzen unabsehbar“,
„die Folgen für die Wirtschaft katastrophal“.

Waren die Prognosen richtig ?

Merkels „ursprüngliche“ Flüchtlingspolitik wird immer noch verteidigt
von Persönlichkeiten aus der zweiten Reihe, wie z. B. von Laschet und Altmaier.
Dagegen sprechen sich Schwergewichte aus, wie Safranski, Sloterdijk, Stefan Aust, Udo di Fabio und viele andere VIP´s.

Und auch fundierte Islam-Kritik (von Voltaire bis Salman Rushdie und Abdel‑Samad) vermisst man von Seiten der Regierung.

Dagegen wird ein Viel-Redner wie Aiman Mazyek,
der mit seinem „Zentralrat der Muslime“ nur ein Prozent
dieser Glaubensrichtung vertritt, überproportional häufig in den Medien zitiert.

Wer steht nun auf der richtigen Seite
der Geschichte ?

Das wird sich zeigen.
.                                           Euer Dieter
.                                    – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Merkel, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sarrazin und die „Feindliche Übernahme“ (Europas durch den Islam)

Thilo Sarrazin hat sein klar-sichtiges neues Buch:

Feindliche Übernahme“
(Europas durch den Islam)

geschrieben, nachdem er Monate lang  jeden Morgen
drei Spreewälder Meerrettich-Gurken gegessen hat.

Am Ende von Sarrazins  Buch  stehen 9 Antworten auf die Frage
„Was kann man tun ?“
Auch Merkel sollte sie nach einer Gurken-Therapie lesen
und dann auf jede Antwort mit ihren Vasallen (CDU, SPD, Grüne)
eine mögliche Gegen-Meinung formulieren.
Deutschland käme so voran.
.                              Euer Dieter
.                         – Die Politik-Rakete –

#Dieterisst

.
.
.
:

 

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Dieterisst, Islam, Merkel, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Gurke im Wandel des Klimas

Professor Cucumis, der weltbekannte Gurkenforscher aus Mali,
sieht im Klimawandel ( CO2-verursacht oder Sonnen-bedingt,)
etwas Positives:

Das Verbreitungsgebiet der Gurke kann weiter nach Norden ausgedehnt werden.
Auch auf den Flächen der zurückgehenden Gletscher könnten Gurken angebaut werden.

Euer Dieter

Alles über das Thema:   „Dieterisst“   [ Klick ]  !

#Dieterisst

 

.
.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Dieterisst, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Habecks Grüne

Habeck glaubt, die Grünen seien
eine „progressive, liberale, ökologische“ Partei.

Ich glaube:

  • sie wollen HEIMAT „abschaffen“,
  • sehen überall RASSISMUS und rechte Ideologien,
  • traditionelle FAMILIEN seien überholt,
  • entdecken mehrere gleichwertige GESCHLECHTER,
  • unterstützen die Scheinheilige Angela.

Ich glaube deshalb, dass die Grünen immer noch so viele Stimmen bekommen,
liegt daran,  weil „grün“ mit Moralin gemixt positive Emotionen freisetzen.
Den überwiegenden libertären und „inklusiven“ Unsinn
der Grünen übersehen die Wähler
.                                           Euer Dieter
.                                    – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Die 68er, Grüne, Merkel, Pegida, Politik, Populisten | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Drei Tweeds zum Sonntag

1.

Welche tieferen menschlichen Erkenntnisse
kann der Zentralratschef Aiman Mazyek
als Muslim anderen Religionen oder Atheisten anbieten ?

2.

Die Außenministerin Österreichs, Karin Kneissl, eine sehr kluge Frau,
die vielen unserer deutschen Politikerinnen intellektuell überlegen ist,
hat Wladimir Putin zu ihrer Hochzeit eingeladen.

Bella gerant alii: tu, felix Austria, nube!
(Kriege mögen andere führen:  Du, glückliches Österreich, heirate).
Es heiratet zwar nicht Österreich, sondern nur seine Außenministerin;
aber sie scheint zu wissen:   Kriege entstehen nicht beim Tanzen,
                              erst recht nicht,
wenn man den sogenannten Kriegstreiber in seinen Armen hält.

3.

Laut neuesten Umfragen erreichen CSU,
Freie Wähler, AfD und Bayernpartei 60 Prozent,
Grüne und SPD zusammen nur 29 %.
Da hat Edmund Stoiber also vollkommen recht mit seiner Erkenntnis,
dass die klügere deutsche Bevölkerung in Bayern wohnt.
.                                                                                          Euer Dieter
.                                                                                   – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Dobrindt, Islam, Österreich, Politik, Putin, Seehofer, Söder | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die regionale Gurke

Spreewälder Gurken & Co:   Wie regional ist regional ?

Die Spreewälder Gurke hat also eine „Heimat“,

anders als die Grüne Göring-Eckardt wahr haben will.

Euer Dieter

Alles über das Thema:   „Dieterisst“   [ Klick ]  !

#Dieterisst

 

.
.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Dieterisst, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Spreewälder Gurken und Schutz der Nashörner

Durch Spreewälder Gurken werden Nashörner geschützt.

Die werden getötet, um aus ihrem Horn angeblich ein Potenzmittel zu gewinnen.
Das Institut für Gurkologie in Lübbenow hat herausgefunden, dass die Gurken
in dieser Beziehung wesentlich effektiver sind.
Die Chinesen müssen allerdings noch überzeugt werden.

Euer Dieter

Alles über das Thema:   „Dieterisst“   [ Klick ]  !

#Dieterisst

 

.
.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Dieterisst, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Spreewälder Gurken und Personenschutz

Die Debatte um Distanz-Waffen für Sicherheitskräfte könnte entschärft werden,
z.B. Sprays und Gummigeschosse.

In Schweinegülle marinierte Gurken lassen sich gut als Wurfgeschosse
gegen aggressive arabische Clans, respektlose Jungtürken oder „Spucker“ einsetzen.

Ein kleineres Exemplar für die Handtasche von Frauen gegen Sextäter
ist in der Entwicklung.

Euer Dieter

Alles über das Thema:   „Dieterisst“   [ Klick ]  !

#Dieterisst

 

.
.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die wundersame Gurke

Das Institut für Gurkologie in Lübbenow untersucht desweiteren,
ob Spreewälder Gurken auch das Aggressionspotential senken können.
Da würde dann ein weiterer großer Absatzmarkt geschaffen:
Den freiwilligen Verzehr der Gurken durch militante Muslime.

Das Institut braucht aber noch eine geraume Zeit.
Im Moment müsste ein Mensch in einer Woche 1 Tonne Gurken essen,
um aggressions-freier zu werden.

Dennoch verbreitet sich der Werbeslogan sehr schnell:

„Spreewälder Gurken haben den gleichen Wert
wie die Statements von politischen Gurken“.

Euer Dieter

Alles über das Thema:   „Dieterisst“   [ Klick ]  !

#Dieterisst

 

.
.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Dieterisst, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Islam und Seelenheil

Es wird mir bis an mein Lebensende ein Rätsel bleiben,
wieso so viele westliche „Ungläubige“ trotz gegenteiliger Meinung
von bedeutenden Männern der Weltgeschichte (z. B. Marx, Churchill, Atatürk)
den
Islam und seine Traditionen (z. B. Bankräuber-Verkleidung von Frauen)
so vehement verteidigen.

Welchen metaphysisch-religiösen Mehrwert bekäme ich,
wenn ich zum Islam konvertierte ?:
Fünfmal am Tag den Hintern heben und ein Höheres Wesen preisen ?

Demokratie-theoretische Argumente und solche der grundgesetzlichen Religionsfreiheit müssten die dunkle und die lichte Seite des Islam/Koran berücksichtigen.

.                              Euer Dieter
.                         – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Bedford-Strohm, Christentum, Glück, Islam, Kirche, Leitkultur, Merkel, Orban, Philosophie, Sebastian Kurz, Seehofer | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Merkels Freund Macron

Frankreich weist entsprechend dem Dublin-Vertrag
an der Grenze Migranten zurück, die bereits in Spanien

Asyl beantragt haben
.

So ein Verfahren wollte auch Seehofer.
Doch
Merkel lehnte seinen Plan als „nationalen Alleingang“ ab.

Witziger Kompromiss, – auch von EU gefordert:
Nur an der Grenze zu Österreich darf in einem
Transit-Verfahren zurückgewiesen werden.
(Warum wird für Frankreich nicht gefordert,
nur in Mühlhausen Transit-Zentren zu errichten?)

Und nun ist Merkel plötzlich gegen die Dublin-Regelungen.

Selbst wenn man für Merkel das hehre Ziel des „Zusammenhaltes Europas“ gelten lässt, bleibt der Verdacht, dass sie einen hartnäckigen Hacken-Schuss hat.

 (Ich könnte mich in einigen Punkten irren)
.                                         Euer Dieter
.                                   – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Asylpolitik, Flüchtlingspolitik, Macron, Merkel, Orban, Österreich, Politik, Seehofer | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Intrigieren und Integrieren

MaluDreyer/SPD  gehört einer Partei an, die nur noch 18% der Wähler erreicht.
Das merkt man. Sie argumentiert mit falschen Begriffen: Die AfD „spalte“ Deutschland. Nein !  –  Sie will eine andere Politik.  Die AfD „hetze“ gegen „Flüchtlinge“.
Nein !  –  Sie will eine Reduktion der „Migranten„-Ströme.

Es herrscht Skepsis vor, ob die 220.000 Flüchtlingskinder,die seit 2015 nach Deutschland kamen, voll integriert werden können oder die nächsten Bildungsverlierer seien.
Auch hier wie bei erwachsenen Migranten  macht die von Merkel verschuldete Ursache „Zu viele in zu kurzer Zeit“ katastrophale Probleme, wofür Boostedt gegenwärtig nur ein Beispiel ist.

Samuel Huntingtons wahrscheinlich prophetisches Werk „Clash of Civilisations“ darf nicht wie ein Tabu verschwiegen werden. Auch für Merkel enthält es einige wichtige Erkenntnisse, wenn sie es denn liest.
.                              Euer Dieter
.                         – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Asylpolitik, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

#Ihrkönntmichmal

Wenn man jede Logorrhoe (Wortschiss) von Mitbürgern und Politikern
wirklich ernst nehmen würde, müsste man verzweifeln.

Kampagnen wie #meTwo  z.B. mit ihrem Kulturhass, ihrer Menschenverachtung
und ihrem Pseudo-Intellektualismus werden den ewigen Strom menschlicher Grundbedürfnisse nicht „dekonstruieren“.
Es sind Kämpfe überhitzter Großhirne.
Irgendwann kommt die Kampagne #Ihrkönntmichmal
.                                                                                         Euer Dieter
.                                                                                      – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Glück, Heimat, Konservatismus, Leitkultur, Liebe, Philosophie, Politik, Psychologie, Religion | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Weg der Gurke ins Glas

Die Spreewald-Gurke:

… oder was wir schon immer über die Gurke wissen wollten.

Euer Dieter

Alles über das Thema:   „Dieterisst“   [ Klick ]  !

#Dieterisst

 

.
.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Dieterisst | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Der Weg der Spreewälder Gurke

Ist auch hier der WEG das Ziel ?

Ich meine:   NEIN !

Mein Ziel ist:

Die Gurke essen

Euer Dieter

Alles über das Thema:   „Dieterisst“   [ Klick ]  !

#Dieterisst

 

.
.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Dieterisst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Günni – der singende Spreewaldwirt

Viel SPASS:

Spreewälder Gurken – Radio Party-Mix (Offizielles VIDEO)
Günni – der singende Spreewaldwirt

Euer Dieter

Alles über das Thema:   „Dieterisst“   [ Klick ]  !

#Dieterisst

 

.
.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Dieterisst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Spreewälder Gurke und Glück

Bekanntlich macht sauer lustig.

Die saure Spreewälder Gurke hat aber noch einen weiteren Effekt:

Die saure Spreewälder Gurke macht auch glücklich

… und ersetzt somit die massenhafte Glücks-Literatur.

Euer Dieter

Alles über das Thema:   „Dieterisst“   [ Klick ]  !

#Dieterisst

 

.
.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Dieterisst, Käßmann, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dieters SEXte Gurke

Und das ist sie:

Heute, am Dienstag, den 7. August 2018,  hat

Dieter

.                              Dieter  sex „Spreewälder Gurken“  aus religiösen Gründen
.                              in einer Stunde verzehrt.

Aus der Serie „Dieterisst“ !

#Dieterisst

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Dieterisst | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Weiße Schwäne und CO2

Ich kann nicht beweisen, dass ALLE Schwäne weiß sind,
indem ich dauernd auf weiße Schwäne zeige.

Genauso-wenig kann ich beweisen:
einen VON MENSCHEN GEMACHTEN  ,
indem  ich dauernd auf Wetter-Extreme hinweise.

Für den Wandel könnte ja auch die Sonne verantwortlich sein
oder ääähm …
.                 Euer Dieter
.           – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Allgemein, Bildung, Europa, Heimat, Politik, Propaganda, Religion, Schule, Vorurteile | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ewige Weisheit

Politiker mit ihrer starren Meinung können von Heinz & Thomas lernen:

Genau nach den Worten von Thomas von Aquin:
Man muss immer nach seinem Gewissen handeln;
aber man darf nicht glauben, dass es sich nicht irren kann.
.                                                                                                     
Euer Dieter
                                                                                             
– Die Politik-Rakete –
.
.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Allgemein, Bildung, Freiheit, Philosophie, Psychologie | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Wässerige“ Empathie genügt nicht

Menschen, die in einer geschlossenen muslimischen Gesellschaft sozialisiert wurden,
sind eine Gefahr für die offene Gesellschaft.
Das zeigen konkrete Probleme und die weltweite Blutspur des militanten Islam.

Daher bleibt es ein unsicheres, riesiges PÄDAGOGISCHES Projekt,  solche Menschen
zu westlichen Werten zu bekehren, – zumal wenn Merkel sie in Massen nach Deutschland gelockt hat.  Dieses Projekt erfordert aber nicht nur tränenreiche Empathie, und
Merkel darf sich über ihr Scheitern nicht wundern, da sie ein ganzes Volk zu Pädagogen machen müsste.

Es wollen und können aber nicht alle Pädagogen sein.

.                                           Euer Dieter
.                                    – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Islam, Merkel, Obergrenze, Orban, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Deutschen- und Deutschland-Hasser

.. sind zu bedauern oder zu verachten.

Sie fällen Pauschalurteile wie „Deutschland verrecke„,
Deutschland, Du Stück Scheiße“ – „Köterrasse“ usw.

Da stellt sich doch erstens die Frage: ob die Hasser auch „(mit)verrecken“ müssen,
selbst auch nach „Scheiße“ stinken oder Deutsche mit Migrationshintergrund
auch „Köter“ sind.
Oder wollen sie zweitens ähnlich den  „Zeugen Jehovas“ als „Zeugen des Guten
den Untergang überleben ?
Oder ohne Psychologie: Die haben ein Porzellan-Syndrom,
d.h. „Sie haben nicht alle Tassen im Schrank“

Aber mit Pädagogik:  Sophokles, Antigone: „Nicht mitzuhassen, mitzulieben bin ich da“.
                                                                                                            Euer Dieter
.                                                                                                        – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Allgemein, Philosophie, Politik, Psychologie | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Fall Sami A.

Grüne, Linke, und Teile der SPD, alle drei die einzigen wundersamen Menschenrechtler, verhindern meines Wissens, dass Tunesien als sicheres Herkunftsland anerkannt wird.

Der Fall Sami A zeigt also, dass unser Rechtsstaat nicht nur durch
„rechtswidriges“ behördliches Handeln (BAMF) gefährdet wird.

Eine Gefahr für den Rechtsstaat erwächst auch durch politische selbstgerechte Puristen und ihre Obstruktion. „Recht“ ist keine abstrakte Größe, sondern „erfunden“ worden,
um den Staat und seine Bürger zu schützen.
Richter gelten als unabhängig in ihren Urteilen.
„Unabhängig“ sind sie zwar von äußeren Mächten, aber nicht von sich selber.

Was wäre z.B. die Folgerung, wenn die Richter von Gelsenkirchen, Abt.7a
ganz dunkelgrüne Sympathisanten wären ?

Der „Rechtsfrieden“ ist ein sehr hohes Gut.
Aber Richter und ihre Urteile sind weder in Diktaturen
noch in Demokratien göttlichen Ursprungs.
(Ich könnte mich irren)
..                             Euer Dieter
.                      – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Asylpolitik, Justiz, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Streit (Krieg) ist der Vater aller Dinge

Merkels regunglose Sturheit, das versteinerte Beharren auf ihrer einsam-falschen Migrationspolitik verbunden mit verbaler Belanglosigkeit fordert lauten Widerspruch geradezu heraus.
Der wächst und wächst bis hin zur Stammtischsprache mit Hass-Parolen.

Das Institut für DEMOSkopie in Allensbach stellt fortwährend die Widersprüche der Menge fest.
Dazu Sokrates:“Was kümmern wir uns um die Meinung (doxa) der Menge ?
Es steht nicht in ihrer Macht, vernünftig noch unvernünftig zu machen
– was sie tut ist Zufall.

In Deutschland tobt ein Kampf der links-liberalen Eliten um ihre bedrohte Deutungs-Hoheit. So elitär, wie sie selbst sich fühlten, waren sie aber gar nicht.
Ihr teilweiser Dünnsinn konnte keinen ewigen Bestand haben.
Na dann Gross !

Dänemark schickt illegal Eingereiste konsequent nach Deutschland zurück, ohne Merkel zu fragen!
Norwegen schiebt auch Afghanen, die nicht schutz-berechtigt sind oder straffällig wurden, rigoros nach Afghanistan zurück ohne Einverständnis von irgendwelchen Grünen.
..                                                                                                                              Euer Dieter
.                                                                                                                       – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Asylpolitik, Flüchtlingspolitik, Konservatismus, Merkel, Politik, Seehofer | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar