Wetter wird zum KLIMA

Der Meteorologe berichtet:

Daraus machen die Medien:

Beschränkte Interpreten..
.                                       .. manipulieren die Massen.

.

.

:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Greta, Logik, Medien, Religion, Schule, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Eine neue Religion oder ein neuer Führer ?

Greta befiehl – Wir folgen Dir !

Hitler war ein Waisenknabe gegen dieses kranke Kind.

Nicht nur Männer führen in die Katastrophe,
sondern neuerdings auch Frauen.
Der Feminismus  ist auf dem Vormarsch.
Die Länge jedoch wird immer fraglicher …

.

.

:

 

 

 

 

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Allgemein, Greta, Medien, Politik, Propaganda, Religion, Schule, Sonstiges, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Freiwillige Lebenszeit-OBERGRENZE gegen die Lizenz zum Fleischverzehr

Ich kümmere mich gemäßigt um meinen persönlichen #CO2-Fußabdruck:
-Ich fahre meine Autos bis zur Schrottreife (wie wirkt sich das auf meinen Fußabdruck aus?)
-Ich überlasse es moralisch stärkeren Mitmenschen, Vegetarier zu werden.
-Die laute Logik, mit der sehr ernste Menschen den anthropogenen CO2-Ausstoß und die #Klimaerwärmung begründen, lässt mich irgendwie kalt (die Hockeyschlägerkurve:ein sehr schneller, nie gemessener Temperaturanstieg ist ein gerichtlich nachgewiesener Fake)
-Wir sparen aus Kostengründen an hohen Temperaturen in Räumen

Mir ist nicht klar, wie man den anthropogenen #CO2-Ausstoß „auf  Null bringen will“, solange es Menschen gibt.
Sollte man in diesem Zusammenhang nicht auch einmal über eine Lebenszeit-Obergrenze nachdenken? Denn eine kurze oder lange Lebenszeit hat gewiss großen Einfluss auf den Lebenszeit-CO2- Fußabdruck.
Es sollte dann auch möglich sein, CO2-intensiven Fleischverzehr gegen Lebenszeit zu erkaufen.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

40 Milliarden Euro für den #Klimaschutz sind genug (#GroKo), sind zu wenig (#Grüne), sind zu viel (#AfD, weil sinnlos)
Und nun diskutiert mal schön.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Wahre Worte von Ungarns Außenminister Peter Szijjarto:
-Frontex ist ein Reisebüro
-70% der EU-Gelder, die nach Ungarn gegangen sind, flossen später wieder an westeuropäische Firmen in Ungarn zurück
-Die Orban-Regierung hat Ungarn erfolgreich vor illegaler Einwanderung mit all ihrem Chaos geschützt.
Meines Erachtens lieben die Ungarn Freiheit mehr als die Deutschen.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Regierungssprecher Steffen Seibert betonte, es sei wichtig, dass Fakten gesammelt würden (zum Drohnenangriff auf saudische Ölanlagen) und ein klares Lagebild entstehe.
Und dann?
Greift Europa wie so häufig zu den Waffen? Oder warnen sie in ihrer Soft-Power vor einer Eskalation?

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Es gibt Produzenten der öffentlichen Übellaunigkeit. Theorie: Darunter sind keine Ruderer.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Das Problem des „#Backstops“ wäre m.E. gelöst, wenn Nordirland wirtschaftlich bei der Republik Irland bliebe, aber Nordirland politisch weiterhin zu England zählt als eine Art Enklave.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Mir ist nicht klar, wie man den anthropogenen #CO2-Ausstoß „auf  Null bringen will“, solange es Menschen gibt. Sollte man in diesem Zusammenhang nicht auch einmal über eine Lebenszeit-Obergrenze nachdenken? Denn eine kurze oder lange Lebenszeit hat gewiss  großen Einfluss auf den Lebenszeit-CO2- Fußabdruck.
Es sollte dann auch möglich sein, CO2-intensiven Fleischverzehr gegen Lebenszeit zu erkaufen.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Ich kümmere mich gemäßigt um meinen persönlichen #CO2-Fußabdruck:
-Ich fahre meine Autos bis zur Schrottreife (wie wirkt sich das auf meinen Fußabdruck aus?)
-Ich überlasse es moralisch stärkeren Mitmenschen, Vegetarier zu werden.
-Die laute Logik, mit der sehr ernste Menschen den anthropogenen CO2-Ausstoß und die Klimaerwärmung begründen, lässt mich irgendwie kalt (die Hockeyschlägerkurve:ein sehr schneller, nie gemessener Temperaturanstieg ist ein gerichtlich nachgewiesener Fake)
-Wir sparen aus Kostengründen an hohen Temperaturen in Wohnräumen.
.                              Euer Dieter
.                         – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Allgemein, Bildung, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Größer als Gott

Greta Thunberg & Luisa Neubauer – Die Retter der Welt:

Endlich kann ich wieder sorglos schlafen.
.                                                         Euer Dieter 
.                                                   – Die Politik-Rakete –

.

.

:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Allgemein, Bildung, Energiewende, Europa, Medien, Merkel, Religion, Schule, Veröffentlichungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Merkel kondoliert scheinheilig

Maike Kohl-Richter wollte Kohls Freund Victor Orban
auf der Beerdigung ihres Mannes Helmut Kohl reden lassen. – Abgelehnt.

Sie ihrerseits wolte  Merkel von der Beerdigung ausschließen. – Abgelehnt.

Die Begegnung beider auf der Beerdigung offenbart das falsche Spiel Merkels:

Trauer & Abgründe und …

.
.
.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Allgemein, Helmut Kohl, Merkel, Orban, Politik, Psychologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Ich bin gegen das Klima

Den rechtsradikalen hallensischen Fisch -selbst wenn er psychisch faul ist -,
lassen Politik u Medien nicht wieder los.

Wenn es sich unzweifelhaft herausstellen sollte ( – was natürlich zweifelhaft ist,
weil man einen „rechtsradikalen Fisch“ an der Angel hat -),
dass der Mörder von Halle ein Psychopath mit rechts-extremem Gedankengut ist,
warum müssen dann Sicherheitsbehörden „zu neuen Konzepten gezwungen“ werden?

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Michael Roth (SPD),Staatsminister im Auswärtigen Amt:
„In den Parlamenten sitzt der politische Arm des Rechtsterrorismus -die AfD“.
Diese „Meinungsäußerung“ würde ich einordnen in „Hass und Hetze“.
Und ich möchte Einblick bekommen in die Schul- und Uni- Zeugnisse von Michael Roth.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Drei Beiträge von Sawsan Chebli aus einem Gastkommentar
(WELT vom 12.10.):

  1. Die AfD ist eine Partei, die Antisemitismus salonfähig gemacht hat.
  2. Insgesamt ist die Bereitschaft der Muslime, auf Juden zuzugehen
    und den Dialog zu suchen, größer denn je.
  3. Es war ein wichtiges und tolles Zeichen von Kanzlerin Angela Merkel,
    dass sie persönlich zur Solidaritätskungebung nach Halle gekommen ist.

Stand Sawsan Chebli etwa unter Drogen ?

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Prediger 10:16:
„Weh dir, Land, dessen König ein Kind ist“.
Dann doch lieber Platons „Philosophen-König“.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Greta, das kranke Kind (und ihr Umfeld),
das die Welt der Unmoral bezichtigt,
von der Apokalypse predigt und damit
einen mystischen Massentaumel hervorruft,
geht mir auf den Keks.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Wer der AfD eine MitSCHULD zuschreibt für Morde
rechtsextremer Barbaren oder Psychopathen,
der muss auch erklären, wer Mitschuld ist an den Verbrechen
von Linksextremisten, kriminellen arabischen Clans,
an der hohen Kriminalitätsrate von Migranten, letztlich:
WER überhaupt Schuld ist an Kriminalität, Mord und Totschlag.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Nato-Generalsekretär Stoltenberg betonte – offenbar um die Lage nicht zu verschärfen -, dass die Türkei ein „starker und wichtiger Nato-Verbündeter“sei.
Aber gegen WEN braucht die Nato eigentlich diesen „Verbündeten“?

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Ist auch eine Demonstration mit Straßenblockaden durch Recht und Gesetz gedeckt, deren Teilnehmer behaupten, dass 2+2=5 sei ?
.                              Euer Dieter
.                         – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Asylpolitik, Bildung, Festung Europa, Flüchtlingspolitik, Freiheit, Grüne, Massenmord, Merkel, Migrationspakt, Politik, Propaganda, Schule, SPD | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Ein Pott Poree

Syrien ohne den Stabilitätsfaktor Putin wäre libysiert worden,
weil es zu einem grausigen Tummelplatz für verrückte Warlords geworden wäre.
Auch Putins Kritiker im Westen hätten Syrien mit ihren „großartigen“ Ideen nicht retten können.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Für Linke-Politikerin Ulla Jelpke sind Seehofers Pläne,
Migranten bereits an den europäischen Außengrenzen auf Asylchancen zu überprüfen, ein „menschenfeindlicher Unsinn“.
Da wird sich Merkel über das „freundliche Gesicht“ der Linken bestimmt freuen.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Wozu haben die Menschen ihre Beine ?

Zum Gehen! (z. B. zu den nächsten öffentlichen Verkehrsmitteln,
denn die umweltfreundlichen GRÜNEN wollen ja auf das Auto
und das Flugzaeug, sowie das Kreuzfahrtschiff verzichten).
Da muss Hass, Hetze und Zerstörungswut grüner Menschen
doch wirklich verständlicher werden.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Eltern mit niedrigem Bildungsniveau oder Migrationshintergrund
lesen ihren Kindern seltener vor.

Eltern müssten doch in die Elternfortbildung ?
(zum Wohle ihrer Kinder).

Nein, so geht das nicht:
Vorlesen (und natürlich jede andere häusliche Nachhilfe auch)
muss ALLEN Eltern verboten werden, weil sonst die Chancengerechtigkeit
der Kinder zerstört wird.

Damit sind ALLE Kinder gleich doof.

Das ist moderne, globalisierte Chancen-Gerechtigkeit.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Ja lüg ich denn ?

Merkels Einsatz und Politik für Deutschland waren so erfolgreich,
dass ihr CLON Laschet diese konsequent weiterführen sollte.

Das würde Angela, die das Bild einer glücklichen, schuldlosen,
von Verantwortung freien Frau in der Öffentlichkeit liefert,
besonders freuen.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Die AfD unterscheidet sich auch deshalb von den Menschheits-Parteien,
dass sie nicht permanent den Wählern sagt, WIE sie SEIN SOLLEN,
und sie akzeptiert, wie sie SIND und welche deutliche Sprache sie sprechen.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Die SPD ist auch deshalb so weit abgesackt,
weil in der Partei „Menschenfeinde“ wie Bukowsky
oder auch Joe Weingarten herumirren.
Letzterer hat fast schon Nazi-Ansichten:
„Wir brauchen nicht unbedingt gegenderte Toiletten“.

Joe Weingarten: Ich unterscheide drei Gruppen von Migranten:
Zweien von ihnen muss geholfen werden.
Aber die dritte Gruppe, die sich kriminell betätigt oder hierher kommt,
um den Sozialstaat auszunutzen, habe ich GESINDEL genannt“.

Au weia – Ein NAZI !
.                              Euer Dieter
.                         – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Asylpolitik, Bildung, Europa, Flüchtlingspolitik, Freiheit, Gendersprache, Grüne, Medien, Merkel, Migrationspakt, Pegida, Politik, Populisten, Putin, Sexismus, Sexualität, SPD | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Ich bin ein Schweinchen aus der Herde Epikurs

Ein Schweinchen aus der Herde Epikurs:

Wenn man meine Sympathie für die AfD beseitigen will,
dann müssten die Argumente intelligenter werden:  z.B. von Maas, Stegner, Kahrs

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Es gibt in der Kunst mehr Bilder und Skulpturen
von nackten Frauen als von Männern.
Sexismus ?

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Lehrer kann JEDER sein, der auf einem geforderten Gebiet Kompetenz besitzt
und als Vater oder Mutter beweisen kann, dass er/sie eigene Kinder erfolgreich LIEBEVOLL  AUTORITÄR (sic) großgezogen hat.
Bücher  nützen z.B. gar nichts vor fanatisierten muslimischen Schülern.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Nachdem Evo Morales in Bolivien zurücktreten musste, geraten sozialistische Diktaturen in Nicaragua, Venezuela und Kuba in Panik.
Nun sind das keine Leuchttürme prosperierender Wirtschaft
oder demokratischer Freiheit.
Dort könnte es also heißen:  „Kampf FÜR RECHTS“

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Überall Rechtspopulisten, Rechtsradikale, Rechts-Rucks und weitere Oberbegriffe. Nirgends detaillierte konkrete politische Ziele!
Wie soll man sich bei dieser Oberflächlichkeit eine fundierte Meinung bilden.
Dasselbe gilt für „Links“ in allen Prägungen.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Viel wird über „Hass“ im Netz diskutiert;  aber noch nie über folgende Frage:
„Kann man eine einzige Quelle angeben, aus der sich der Hass speist,
d.h. gibt es ein vergleichbares Objekt des Hasses oder wird wahllos
nach allen Seiten „gehasst“?

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Psychologen sollten die deutschen Dschihadisten und vermutlichen Kopfabschneider vom IS überreden, in Arabien freiwillig zu bleiben.
Das ist doch keine Art, sein Ideal durch Ausreise zu verraten.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Man müsse „klar sagen“ (JohannesKahrs),
dass die AfD mit für diese Verrohung zuständig sei.
Wenn das wahr ist, dann sind auch Linke und Politiker
wie Maas, Kahrs, Stegner etc.,
an den Terrorakten der Linksextremen mit „zuständig“.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Mit Thomas Haldenwang hätte ein Verbotsantrag
von Johannes Kahrs gegen die AfD mehr Erfolg als mit HG Maassen.
Ist das Neutralität oder Instrumentalisierung ?

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Stoiber will solche Menschen von der AfD zurückholen,
„die eine positive Einstellung zur Nation haben
und mit Europa emotional nicht so viel anfangen können“.

Bei mir geht es allerdings nicht um positive oder emotionale Einstellungen
gegenüber Großräumen, sondern um einzelne negative Phänomene
zusammen mit deren politischen Verursachern um:

  • Den Schutz der Grenzen,
  • Die Aussage des UN-Migrantenpaktes,dass Migration grundsätzlich positiv sei,
  • Den militanten Islam.

Ich würde sogar Orban gegen Merkel und ihre Massen von „Menschenfreunden“ eintauschen, solange Europa ein Flickenteppich ist.
Orban würde meinen epikureischen „Garten“ mental besser schützen.
.                                             Euer Dieter
.                                         – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Asylpolitik, Flüchtlingspolitik, Freiheit, Grundgesetz, Grüne, Islam, Konservatismus, Massenmord, Medien, Merkel, Migrationspakt, Orban, Politik, Psychologie, Sexismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Diesen Beitrag möchte ich in 50 Jahren überprüfen

Bösartige Menschlichkeit und humanitäre Sentimentalität, die beide negative Nebenfolgen nicht bedenken, haben sich wie Mehltau über viele politische Entscheidungen gelegt.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Orbans „illiberale Demokratie“ verliert ihre Schrecken.Denn Deutschland u andere westliche Staaten haben ihre GEISTIGEN KOORDINATEN verloren. Wir verraten unsere Philosophen, besonders die der Aufklärung u sind dabei, -ehemals utopische – Erziehungsdiktaturen zu akzeptieren.
Der Mainstream hat sich an Einschränkungen der Freiheit gewöhnt, z.B. an Sicherheitsschleusen auf Flughäfen, vorwiegend errichtet gegen islamische Terroristen. Zu viele ertragen im Namen idiotischer Toleranz Schwachsinn und psychische Auffälligkeiten, z.B. wenn Frauen in Burkinis schwimmen gehen und andere islamische Steinzeitriten.
Letztlich protestieren wir nicht gegen einen Kulturrelativismus, der alles für gleich gültig hält, und wir vertrauen darauf, dass die Welt gerettet werden kann von Geistesschwachen und Kindern.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Denken wir uns mal die bösen USA und den bösen Trump aus der chaotischen Weltgeschichte weg. Wird´s dann besser oder schlechter, Europa?

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Eine Weltkatastrophe ist nicht die menschengemachte Klimaerwärmung (Theorie), sondern die todbringende Armut (Realität). Das muss man beim Einsatz von riesigen Finanzströmen bedenken.
.                              Euer Dieter
.                         – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Politik | Schreib einen Kommentar

Ungefähr 100 Millionen Tote gehen aufs Konto des Kommunismus/Sozialismus.

Fundsache zu Konservatismus und Sozialismus in “CATO”/5-2019 von John 0’Sullivan
(1) „Die Tatsachen des Lebens sind konservativ“ (Margaret Thatcher)
Beispiel: Man sollte nicht mehr ausgeben als man einnimmt.

(2) Sozialismus
Funkelnde Verheißungen eines erfüllteren Lebens und einer besseren Welt im Sozialismus führten die ganze Menschheitsgeschichte hindurch dazu, den Weg des Verderbens zu gehen (zuletzt Venezuela)

(3) Sozialismus
Die menschliche Natur verführt uns dazu, die Risiken dummer und utopischer Versprechungen („Goldstücke) auszublenden.

(4) Sozialismus
Der Sozialismus liefert uns die perfekte Rechtfertigung, auf gesetzlose und sogar mörderische Weise anderen unseren Willen aufzuzwingen (Hausbesetzer, RAF).

(5) Sozialismus
Es ist möglich, sogar die Theorie des Sozialismus in seinen zerstörerischen Konsequenzen mit geradezu gespenstischer Präzision vorherzusagen.

(6) Sozialismus
Wenn die Gier das kapitalistische Laster ist, dann ist der Neid das sozialistische.

(7) Sozialismus
Es entsteht in kapitalistischen Gesellschaften immer wieder mit tödlicher Sicherheit eine Lumpen-Intelligenz, die von der Landwirtschaft bis zur Musikwissenschaft nichts auslässt, um das sozialistische Dogma und die humanitäre Sentimentalität sowie eine bösartige Menschlichkeit (Edmund Burke) zu stärken und den Konservatismus zu diffamieren
.                              Euer Dieter
.                         – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Narrhalla-Klatsch-Marsch

Merkels #Energiewende, ihre Migranten-Politik und ihre Einschätzung des Islam sind für viele Deutsche eine große Freude.
Und das alles so uneitel, skandalfrei, fast stoisch, so sachbezogen.
Man könnte sich beölen.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

In Polen bringt die PIS regierungstreue Journalisten in wichtige Positionen. Das wird „illiberal“ genannt.
In Deutschland ist das anders. Da sind die Journalisten freiwillig regierungstreu. Das ist „liberal“.

Merkelquatsch mit Rechtfertigung:
Der Beschluss der EU-Innenminister 2015, die Flüchtlingsverteilung nach festen Quoten für jedes Land zu beschließen, sei zwar FORMAL richtig gewesen, habe aber (INHALTLICH) „mitnichten zu einer europäischen Befriedung geführt“.
Damals hatten Visegradstaaten das „formal Richtige“ abgelehnt, weil das ein „Diktat der Mehrheit“ wäre.
M.E. war das ein Akt der Solidarität mit Deutschland – verschwiemelt mit „europäischem Zusammenhalt“ – , das mit Merkel an der Spitze – bis heute – eine Fülle von Pullfaktoren aussendete: Flüchtlinge, Migranten, Schutzsuchende und aus „Seenot“ Gerettete wollen nach Germany. Orban sagte damals zu recht, dass die Flüchtlingsflut allein ein deutsches Problem sei.

Die Welt und deutsche Politiker freuen sich, dass Deutschland trotz #Nazi-Vergangenheit ein pazifistisches, liebenswertes Land geworden ist, und dass seine mögliche Größe durch den „Merkelismus“ gekappt wird, einer auto-immun Krankheit mit eindeutigen Symptomen: linksgrün versifft und überschießend humanitär- sentimental.

 

Deutsche Politiker liefern der Welt Argumente dafür, dass die #AfD eine Nazi-Partei ist

 

Wolle mer se reinlasse?
Jaaa!!
NARRHALLA-KLATSCHMARSCH!!!

.                              Euer Dieter
.                         – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Gibt es eine AfD-Phobie?

Die CDU kann nicht verstehen, warum sie in der Wählergunst so absackte.
Sie hat doch die Energie-Wende hurtig über die Bühne gebracht, sie ist aus der Kernenergie ausgestiegen, sie hat die Klimapolitik von Greta übernommen,
die Homo-Ehe u die Gender-Politik gefördert, ihren Frieden mit den Achtundsechzigern gemacht und den UN-Migrationspakt umgesetzt.
Was wollt ihr ?

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Kommentatoren fragen sich, warum Merkel immer noch fest im Sattel sitzt.
Die Antwort darauf ist leicht:
Ihre Stallknechte sind noch einfacher gestrickt als ihre fröhliche Zirkusreiterin:
Laschet, Günther

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Es dürfte ein wenig erträglicher sein, von geistig Armen als Nazi bezeichnet zu werden,
als vielleicht vom Dalai Lama.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Ich bin ein Klima-Atheist.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Serap Güler, CDU-Politikerin aus NRW mit türkischen Wurzeln, glaubt, dass
Politiker der AfD sie ausschließen, d. h. sie hat – wie auch viele andere – eine AfD-Phobie.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Meinhard Miegel, Sozialwissenschaftler, kann sich mit den negativen Urteilen
über „das Volk“ nicht anfreunden:
– Georg Foster, Vorbild für A. Humboldt, sagt: „Das Volk ist, wie es immer war.
Ohne Festigkeit, ohne Wärme, ohne Liebe, ohne Wahrheit“.
-Thomas Hobbes:  Die „natürliche“/menschliche Existenz ist „elend, brutal und kurz“.
Sokrates: „Denn es steht nicht in ihrer (der Masse) Macht, vernünftig noch unvernünftig zu handeln – Was sie tut, ist Zufall“.
-Anders gesagt:  Kants Definition von „Aufklärung“ (u.a. „sapere aude“) gilt nicht für alle.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Matthias Müller, ehem. Vorstandsvorsitzender von VW, kritisiert die Klimahysterie und das dahinter verborgene Ziel, Deutschland eine andere Gesellschaftsstruktur aufzuzwingen u.a. mit den Worten:

Matthias Müller, ehem. Vorstandsvorsitzender von VW, kritisiert die Klimahysterie und das dahinter verborgene Ziel, Deutschland eine andere Gesellschaftsstruktur aufzuzwingen u.a. mit den Worten:
„Dekarbonisierung mit Deindustrialisierung gleichzusetzen, ist fatal“. Aber die AfD mag er auf gar keinen Fall, obwohl sie auch viele seiner anderen Thesen vertritt. Da besteht der Verdacht auf AfD-Phobie
.                              Euer Dieter
.                         – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Demokratie, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Die Eule der Minerva beginnt ihren Flug erst in der Abenddämmerung. – Also: Warten wir´s ab

Ein weiterer „unlogischer“ Kommentar zu Syrien (Welt vom 4.11.):

Assads Sieg ist Deutschlands Niederlage.

Niemand ist für mehr Tote… verantwortlich als Assad
(Sind seine fanatisch-religiösen Gegner unschuldig?).
Seine Art des Friedens ist mindestens so brutal wie der Krieg,
den er gegen „sein Volk“ (sic) führt.
(Das gilt aber nicht für Damaskus, wenn man den Bildern von dort glauben kann.)

Frage: Wäre es den deutschen Kommentatoren lieber gewesen,
wenn der IS und seine terroristischen Freunde Syrien beherrscht hätten ?

Sicherheitspolitik:
-Der teuflische Assad will geflohene syrische Terroristen nicht zurückhaben.
-Das moralische Deutschland sträubt sich gegen die Rücknahme deutscher IS-Kämpfer.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Der Rat der Stadt Dresden hat den „Nazi-Notstand ausgerufen
ins Gehirn geschissen
( Ich will kein „feiner“ Mensch sein angesichts von Wahnsinn)

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

„Die Geburt des nicht-kriegführenden Europas nach dem Zweiten Weltkrieg
wurde durch die Organisierungs-Macht und die kontinentale Präsenz Amerikas ermöglicht…
Inwieweit ein rein europäisches Europa möglich ist, ist höchst fraglich.
„(UlrichBeck)

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Reinhard Mohr
(Welt vom 4.11.2019) glaubt an ein absehbares Ende der Ära Merkel,
„der rhetorisch wie kommunikativ schwächsten Kanzlerin seit Gründung
der Bundesrepublik“.
Ich glaube auch,dass ihr gesellschafts-philosophische Bildung fehlt.
Deshalb auch die Teflon Merkel, die eine intellektuelle  politische Diskussion scheut.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Eine Empfehlung lautet: „Widersprecht den Dummköpfen,
wo immer ihr sie trefft“.
Was soll ich tun, wenn ich gemäßigte Politiker der AfD nicht für Dummköpfe halte,
die eine Wirklichkeits-Beschreibung nicht als „alternativlos“ dekretieren, die
wie auch z. B. Merz und Röttgen -eine  „geistige Wüste“ erkennen, die
die Merkel-Politik in den letzten Jahren hinterlassen hat, und vor allem
eine zutiefst gespaltene Gesellschaft durch völlig irre Migrationspolitik,
die das rechtsextremistische Monster erst möglich gemacht hat.
.                                                                                                Euer Dieter
.                                                                                             – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Medien, Merkel, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Machiavellis Analysen zur „Macht“ lassen grüßen

Grundrente ohne Bedürfnis-Prüfung wird von SPD-Politikern
auch „Respektrente“ genannt.
Sollte es nicht besser „Speckrente“ heißen für die,
die diese Rente gar nicht brauchen?

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

„Wo Beschäftigte am meisten WEIHNACHTS-Geld erhalten“.
Diese Überschrift verstößt gegen die Political Correctness.
Es muss WINTER-Geld heißen aus Respekt vor Muslimen.

Auch einige Begriffe aus DDR-Zeiten würden Muslime erfreuen:
z.B. Jahres-Endzeit-Figur für Weihnachtsengel.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Zur Meinungsfreiheit:
Frage an Radio Eriwan (in der ehemaligen DDR):
„Ist es wahr, dass man den Genossen Ulbricht öffentlich kritisieren darf ?“
„Im Prinzip ja, aber zu Hause ist es gemütlicher als im Gefängnis“.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Muslime hinten, Muslime vorn.
Dauernd wird über Muslime und Araber gesprochen.
Nun sollten auch mal Hinduisten und Inder unsere Zuwendung erfahren

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Endlich hat es der Eichsfelder CDU-Landrat Werner Henning, besonders auffällig
auch durch eine schlechte Zahn-Stellung,  mit Bild bis in alle Medien geschafft.
Dazu verhalf ihm seine Meinung:  „Mohrings Blinken zur AfD ist unerträglich“.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Zwecks Bau einer Arche mit Luftkühlung möchte ich wissen,
wann das „unsägliche Leid“ auftritt, das 11.000 Wissenschaftler
in einem „Klima-Notfall“ voraussagen, wenn die Menschen
nicht grundsätzlich ihr Verhalten änderten.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Die syrischen „Rebellen“, die mit Erdogan zusammen
Nordsyrien „kurdenrein“ machen, hegen große Sympathie
für al-Qaida u ein IS-Kalifat.
Sie „enthaupten“ Kurdinnen und bringen Verletzte „zum Schlachten“.
Wären das Kandidaten, um ganz Syrien zu beherrschen ?

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Jetzt möchte ich aber auch wissen, welche Paragraphen des Grundgesetzes nach Interpretation des Verfassungsgerichtes gegen Hartz-IV-Sanktionen verstoßen.

Wie viele Hartz-IV-Empfänger, die zu 100 Prozent sanktioniert wurden,
starben den Sanktions-Tod ?

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

So sind sie: die Bundesverfassungs-Richter.
Sie begründen ihr Urteil, dass es „tragfähige“ Erkenntnisse
zu schärferen Sanktionen nicht gebe.
Michael Hüther, Direktor des IW, findet diese Begründung „unerklärlich“:
„Studien könnten belegen“, dass Sanktionen durchaus eine Wirkung hätten.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Werner Henning, CDU-Landrat im thüringischen Eichsfeld,
ein  „anständiger Thüringer“‚ folgt  als Christ letztlich seinem Gewissen“.
Da folgt er in der Tat auch dem großen Kirchenlehrer Thomas von Aquin,
der als Christ forderte: „Man muss immer seinem Gewissen folgen“.
Er setzt aber hinzu:
„Doch man darf nicht glauben, dass es sich nicht irren kann“.
Ein wenig unlogisch ist auch eine andere Meinung des Anständigen:
„Viele ihrer (der Linken) Position finde ich kritik-würdig,  aber man
kann zu Kompromissen kommen“.
Andere CDU-Politiker sind genau dieser Meinung – hinsichtlich der AfD.
.                                                                                                      Euer Dieter
.                                                                                                   – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Politik | Schreib einen Kommentar

Überall Beschluss-Lagen

Die Beschluss-Lage der Union zur AfD ist „glasklar“: keine Zusammenarbeit.
Was aber wenn die Realität die Beschluss-Lage überholt ?
So großen Quatsch , wie Merkel angerichtet hat, hätte es mit der AfD nicht gegeben.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Die soziale Marktwirtschaft und demokratische Freiheit sind unter Beschuss,
auch weil sich die alten wirren Ideen mehr und mehr wieder durchsetzen,
dass der Staat besser wirtschaften kann als freie Unternehmer, oder dass
der Sozialismus theoretisch die beste Gesellschaftsform sei;
bisher aber nur schlecht in die Praxis umgesetzt wurde.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Gibt es einen „Selbst-Zwang“ ohne „Fremd-Zwang“ auf dem Wege zur Zivilisation ?
(Ohne „Fremd-Zwang“ unseres Rechtssystems würde ich z. B. meinem Nachbarn
in den Hintern treten).

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Freiheitliche Demokratien können Migranten in Not nicht im Stich lassen
oder in Kriegsgebiete zurückschicken.
„Sie können aber auch nicht jeden aufnehmen…,
weil sie sonst die Stabilität ihrer Gemeinwesen aufs Spiel setzen“
(Rainer Haubrich, WELT vom 11. 11.)
Ein wahres Dilemma.
Aber eins ist sicher:  Armut kann nicht als existenzielle „NOT“ gelten,
da sonst die „Stabilität des Gemeinwesens aufs Spiel“ gesetzt wird.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Dilemma von Rettung u Stabilität des Gemeinwesens:
Nationale- und Außen-Grenzen schützen.
Riesige feste Zeltstädte wie im Nahen Osten
an mehreren europäischen Grenzen errichten;
von der UNO überwacht und finanziert.
Dort Asyl prüfen oder zurückschicken.
Arbeitsmigranten müssen anders ausgewählt werden

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

„Die AfD kann für die Union kein Ansprechpartner sein, Punkt“.
Daniel Günther ist doof.  Ein Max Weber oder Helmut Schmidt ist er nicht.
Jetzt lobt er sogar die CSU,  allerdings nicht die unter Franz Josef Strauss

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Die evangelische Kirche, in der ein starker LINKS-Trend unverkennbar ist,
untersucht intern RECHTS-nationale Strömungen.
Dabei müsste doch sogar Bedford Strohm klar sein,
dass auch Menschen der „Neuen Rechten“, Wähler der AfD
oder gemäßigte Funktionäre dieser Partei von Gott geliebte Geschöpfe sind.
Und er lässt sogar Höcke an seiner Rechten Probe-sitzen.
.                              Euer Dieter
.                         – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Asylpolitik, Demokratie, Grundgesetz, Politik, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Der Islam ist relativ friedlich. – Nazis und Kommunisten haben es bisher noch auf mehr Tote gebracht.

Es ist geradezu volksverdummend, wenn alle kleinen und großen Probleme mit Weltanschauungen und Verbrechen von Zuwanderern „islamistisch“ genannt werden. Erdogan ist z.B. der Meinung, dass die Unterscheidung von „Islam“ und „Islamismus“ willkürlich ist

„Der Antisemitismus ist hemmungsloser geworden“ ich möchte sehr gern eine nicht gefälschte Statistik lesen über islamischen Antisemitismus und rechtsextremen Antisemitismus. Es gibt so viele Sozio- und andere -logen! Sie sollten erforschen, ob islamische Migranten mit ihrem Antisemitismus den deutschen Antisemitismus erstarken ließen. Das ist meine Vermutung

Fundsache: Frauen in Asien beschweren sich nicht darüber, dass sie nach einem Studium der #Gender-Wissenschaften nur unbezahlte Praktikumsplätze bekommen. Sie werden Ingenieurinnen oder Programmiererinnen. Der Grund dafür ist, dass in westlichen Staaten und ganz besonders in Deutschland die Menschen in vielen Bereichen auf spinnerte Gurus, Welten- und Menschenrettern reinfallen

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

„Regierung plant 40 Milliarden Euro für Klimasschutz ein“. Fragen dazu: Wie viel anthropogenes CO2 stößt Deutschland aus für 40 Milliarden Klimaschutz? Wie viel anthropogenes CO2 stößt die gesamte übrige Welt aus für wie viel Milliarden Klimaschutz?

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Das könnte von der EKD stammen (Bedford-Strohm):
„Jesus würde heute keine SUVs fahren, kein Fleisch essen, keine Migranten im Mittelmeer ertrinken lassen“ u. s. w.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Küchenpsychologie:
Ein wahrer Stoiker wird man durch inneren Kampf. Ich fürchte Merkel ist „apathisch“ von Geburt an. Ich würde zu gern mal Herrn Merkel fragen.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Ich bin durch Merkel und ihre Lemminge nicht radikalisiert worden,
wohl aber rechts-„konservativ“.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Wahrheit ist auf „die Anstrengung des Begriffs“ angewiesen (Hegel): Flüchtlinge, Migranten Schutzsuchende, aus „Seenot“ gerettete, „Goldstücke“.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Kirche muss uneingeschränkte Nächstenliebe fordern. Wenn ein Staat das tut, ist er erledigt.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Sawsan Chebli möge von ihr identifizierten „Rassisten“ verzeihen; aber ihre Glaubensbrüder haben Hunderttausende von Toten auf dem Gewissen. Nazis und Kommunisten, die man nicht lieben muss, führen noch in der Zahl der Ermordeten.
Aber Islamisten holen auf.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

„Deutschland will mehr Migrantenaufnehmen“.
Wer ist „Deutschland“?
Ich bin nicht DEUTSCHLAND.
                                                   DR

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Endlich !

Es ist vollbracht.
Deutschland wird das Weltklima retten.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Der AfD-Hater, Matthias Kamann, entdeckt (Welt vom 14 9.) eine „politische Tragödie“ (Ich könnte mich irren, da er seinen Artikel mit hochkomplexen Sophistereien über Diskursethik verschwiemelt und verschwamelt und ich Kamann nur „überfliege“, weil er immer dasselbe von sich gibt: Die AfD kann sich entweder als Opfer fühlen, weil sie – selbst bei intelligenten Ideen – ausgegrenzt werden muss, oder sie ist „Jäger“, dessen Thesen insgeheim und verschämt nachgeahmt werden, oder der mächtiger wird durch vermeintlichen Blödsinn anderer Parteien.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Die evangelische Kirche ist eng mit dem politisch- medialen Zeitgeist verschmolzen.
Eine gemäßigte Gesinnungsethik gehört zu ihrem Glutkern.
Aber die Konsequenzen einer verantwortungslosen Gesinnung nicht sehen zu wollen,
lässt Vernunft vermissen und macht auch wohlmeinende Bürger wütend.
Blindwütige Gesinnung artet aus in „bösartige Menschlichkeit“
(Edmund Burke) und humanitäre Sentimentalität.
.                                                             Euer Dieter
.                                                         – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Die Stoikerin in voller Aktion


Auch drei Jahre nach der Grenzöffnung bleibt Merkel
stur im Sattel sitzen.    (Quelle:  JF 37/18)
.                                                                          Dieter
                                                            – Die Politik-Rakete –

.

.

:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Asylpolitik, Demokratie, Eliten, Energiewende, Europa, Flüchtlingspolitik, Kosmopolitismus, Merkel, Migrationspakt, Pegida, Politik, Populisten, Ungarn | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Kinder an die Macht

Zwei (2) Erlöser:

Sie werden unseren Planeten retten.
                                                   Dieter
                                        – Die Politik-Rakete –

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Eliten, Energiewende, Gesinnungsethik, Grüne, Merkel, Politik, Schule, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Der ISLAM, eine Friedens-Religion ?


Brauchen wir in Deutschland
noch mehr von diesen Friedens-Engeln ?

Das fragt
.          Euer Dieter
.   – Die Politik-Rakete –

Quelle des Bildes:  JF 41/19

Kleine Zugabe:

 

.

.

:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Asylpolitik, Christentum, Flüchtlingspolitik, Iran, Islam, Kirche, Leitkultur, Merkel, Migrationspakt, Orban, Politik, Religion, Terror, Ungarn | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Leonardos SUCHE nach dem Schönheitsideal

Auf der SUCHE nach dem Schönheitsideal des Menschen
entwarf Leonardo da Vini einen Menschen in mathematischen Größen,
Relationen, Winkel und Umfänge:

Der moderne Mensch ist anders.  – Er erfreut sich an der Vielfalt.
An Zwergen und Riesen, sowie über 60, von Wissenschaftlern entdeckten
verschiedenen Geschlechtern.

Tempora mutantur, nos et mutamur in illis
d. h. „Die Zeiten ändern sich, und wir ändern uns in ihnen“.

Die Frage bleibt:
Verändern wir uns allein nur zum Besseren ?

.                                                                 Euer Dieter
.                                                          – Die Politik-Rakete –

.

.

:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Allgemein, Kirche, Philosophie, Politik, Religion, Sonstiges, Ziele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Greta-Mobil

Greta Thunberg bringt von finanzstarken Sponsoren unterstützt
eine eigene Auto-Version heraus.
Die GRÜNEN haben sofort 50.000 Stück dieser Fahrzeuge
für ihre Sympathisanten bestellt. :

Vorteile:
Das Fahrzeug verbraucht weder Benzin, Diesel, Gas oder STROM.
Sensarionell
.              Euer Dieter 
.      – Die Politik-Rakete –

.

.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Bildung, Christentum, Demokratie, Energiewende, Europa, Freiheit, Gesinnungsethik, Grüne, Medien, Politik, Propaganda, Sonstiges, USA, Veröffentlichungen, Ziele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Frauen und Kinder zuerst

Die alte Regel der Seefahrt besagt, das in Notfällen

„Frauen und Kinder zuerst“

gerettet werden müssen.

In „Seenotfällen“ auf dem Mittelmeer muss diese alte Regel geändert werden:

„Wo sind Eure Frauen und Kinder ?“


Diese Frage wird dem Internationalen Seegerichtshof in Hamburg vorgelegt,
um die alte Regel zur Ergänzen.
.                                                                       Euer Dieter
.                                                               – die Politik-Rakete –

.

.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Allgemein, Asylpolitik, Balkanroute, Christentum, Demokratie, Festung Europa, Flüchtlingspolitik, Freiheit, Gesinnungsethik, Grundgesetz, Islam, Justiz, Medien, Merkel, Migrationspakt, Obergrenze, Orban, Politik, Religion, Seenotrettung, Syrien, Terror, Weihnachtsmärkte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Die Generation der Gesamtschüler will auch versorgt sein

Witz (1):
Wieso wollen die „siegreichen Wahlverlierer“
Bürger von der AfD zurückholen mit Themen wie:
Klimaschutz, Grundrente, Digitalisierung,
wenn diese Themen gar nicht zu den Verlusten führten ?

Witz (2):
In den Medien wackelte AKK  VOR der Wahl.
NACH der Wahl hätte aber eigentlich Merkel fallen müssen.
Doch Merkel lacht, klatscht und macht die Raute.

Witz (3):
Laut CDU sind die Wähler der AfD keine „Bürger“
und die AfD ist keine „bürgerliche Partei“.
Deshalb könne es auch keine „bürgerliche Mehrheit“ mit der AfD geben.
Übrigens sind 81.000 „NICHT-BÜRGER“ von der CDU zur AfD gewandert.

Die Stimmen der Anderen

Türkische Gemeinde in Deutschland (Gökay Sofuoglu):
„Brandenburg und Sachsen haben RASSISMUS in Deutschland
wieder mehrheitsfähig gemacht“.
So ein Quatsch könnte mich verführe !

Zentralrat der Juden (Josef Schuster):
Der Kampf gegen die AfD geht weiter.
(Etwa zusammen mit den Antisemiten aus dem arabischen Raum ?)
In der AfD gibt es die GruppeJuden in der AfD“.

Die CDU und die SPD kommen mir vor wie OPA,
der partout seine alten Latschen behalten will.

Trumps-Wähler kommen aus dem „ländlichen Raum“,
nicht aus den links-liberalen Städten.
Die AfD ist am stärksten im „ländlichen Raum“
in Sachsen und Brandenburg.
Die GRÜNEN sind besonders stark in urbanen, LiNKS-versifften Regionen.
Im „ländlichen Raum“ wohnen Menschen, die wenig Zeit haben,
unbewiesene und überflüssige Theorien chic zu finden.

______________________________________

Die Aversion der Engländer gegen die „Friedensmacht“
EU und ihre Zentrale Brüssel sowie ihr Freiheitswille
müssen sehr groß sein,  wenn selbst ein NO-Deal
sie nicht schreckt.

Aber nach deutscher Les-Art
verlassen sie eine geniale Konstruktion.
.                                                                       Euer Dieter
.                                                               – die Politik-Rakete –

.

.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Asylpolitik, Brexit, Energiewende, Europa, Festung Europa, Flüchtlingspolitik, gerechtigkeit, Gesinnungsethik, Leitkultur, Medien, Merkel, Orban, Politik, Populisten, Propaganda, Religion, Seehofer, Sozialismus, SPD, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Werden Wähler-Erschießungen geplant?

Die traditionellen populistischen links-liberalen Parteien haben in vielen Ländern Europas viele verschiedene Rezepte gegen die rechts-populistische Konkurrenz ausprobiert.
Nur eines noch nicht:

Die Wähler-Erschießung.

Das Anwachsen von nationalen Kräften in Europa folgt m. E. nach dem Gesetz:
actio = reactio„:
Eine kosmopolitische politische Elite versucht ihre Inhalte durchzusetzen:
Alle Menschen sind Brüder -Alle Kulturen sind gleich – „Migration ist immer positiv“ (Migrationspakt der UN).

(Das aber ist keine Politik, sondern der Versuch, Philosophie in die Praxis umzusetzen).
Dagegen erheben sich Traditionalisten, die Inhalte wie Volk, Nation, Grenzen, Kultur,
seit Jahrtausenden gewachsene bewährte Traditionen erhalten wissen wollen.

Der „Kampf“ gegen CO2 macht nur dann Sinn,
wenn die Erwärmung durch menschengemachtes CO2 bedingt ist.

Ist das so sicher ?

  • – Sind Kräfte, die verschiedene Klimawandel in der Vergangenheit
    ohne Menschen verursachten, auszuschließen ?
  • – Die sog. „Hockeyschläger-Kurve“ mit rasantem Anstieg der Temperaturen
    durch anthropogenes CO2 soll ein Fake sein.
  • – Stimmt es, dass bei vergangenen Warmphasen erst die Erwärmung erfolgte
    und danach das CO2 anstieg ?
  • – Gibt es ein „ideales Klima“ für unsere Welt ?
  • – Soll die Sonne keinen Einfluss haben ?

Welche Antworten hast Du ?

.                                                        Euer Dieter
.                                                – die Politik-Rakete –

.

.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Asylpolitik, Energiewende, Europa, Flüchtlingspolitik, Freiheit, Gesinnungsethik, Medien, Merkel, Migrationspakt, Politik, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar