Tweets: Aristoteles:“Einzelfallgerechtigkeit ist unmöglich

Die Regierung schießt mit Schrot auf das Virus. Besser wären Jäger mit Gewehren Typ „Elefantentöter“.

Nur – seit Aristoteles sollten wir wissen, dass „Einzellfallgerechtigkeit nicht möglich“ ist.

Also muss auch mein FitnessClub schließen, wo es noch nie Corona gab.

 

 

Die GröKaZ (Größte Kanzlerin aller Zeiten) ist noch nicht ganz nackt. Fast alle sehen aber, dass sie nur Unterwäsche von Aldi trägt.

 

 

Strong wind of Change in WELT vom 28.10.

Merkel habe in langen Nachtsitzungen die „Verhandlungspartner weichgekocht“.

Wer war das bei welchen Themen? Und die angebliche Stoikerin und Hyperrealistin hat ihr wahres Gesicht gezeigt in der CoronaKrise.

Ihr Bild bröckelt.

 

 

An den WELT-AfD-Hasser Kamann:

„Zählen Sie doch bitte mal konkret negative und positive Thesen der AfD auf.

 

 

Wenn die CORONAkrise im Jahre 2021 anhält, wird es dann in der CDU keinen neuen Parteivorsitzenden geben und in der Union keinen neuen Kanzlerkandidaten?

 

 

Aus einem Leitartikel:

„Es ist richtig, dass die größte politische Gefahr in Deutschland von Rechtsterroristen ausgeht“.

Bitte BEWEISE für „Rechtsextremismus“ als größte Gefahr“!

 

 

Von der Leyens Geschenke der EU in der CoronaKrise an die Mitgliedsstaaten wirken wie des Gebell eines kleinen ängstlichen Pinschers, der auf sich aufmerksam machen will.

 

 

Wo bleibt eine gemeinsame Außenpolitik der „Vereinigten Staaten von Europa“ gegen Erdogan?

 

 

Wind of change

Ulf Poschardt in Welt vom 28.10.:

„Eine Kanzlerin, die sich mehr für Klimaaktivist_innen  interessiert als für Ihre eigene Parteijugend, ist angreifbar.

(„Die Klimaaktivist“ ( komischer Plural masculinum) haben eine Autobahn blockiert).

 

 

Ulf Poschardt in WELT vom 28.10.:

„Als Parteichefin hat Merkel diese Partei (CDU) tiefschürfend verändert und einer AfD jenen Platz in der politischen Landschaft freigeräumt, den sie für ihr ekelhaftes, rückwärtsgewandtes Ressentiment nutzt.

Bitte liefern Sie Beweise für „ekelhaftes, rückwärtsgewandtes Ressentiment“ und prüfen Sie, ob Ihre „Beweise“ mit dem offiziellen Parteiprogramm übereinstimmen.

Meine These: Ohne die AfD, nur mit Merkel wäre Deutschland am Arsch der Welt.

 

 

 

 

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Corona, Eliten, Energiewende, Europa, Flüchtlingspolitik, Gendersprache, Grüne, Islam, Macron, Merkel, Politik, Populisten, Rassismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

TWEETs: Ein auszubildender Schlachter hat in Paris zugeschlagen

Die Tragödie „Kassandra“ ist in der Geschichte schon oft gespielt worden.

Gegenwärtig ist der Part der Seherin und Mahnerin
auf mehrere Personen verteilt:

 Männer und Frauen.

Aber das Schicksal erfüllt sich dennoch:
Ihnen wird nicht geglaubt.

Wahrscheinlich wird Merkel mit ihrem Mann auf dem Rücken
und Gefolge aus dem brennenden Deutschland fliehen müssen.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Auch Sinn-Hunger und Gestaltungs-Sucht
sterben an der Schwelle des physischen Todes.

Dann werden die eigenen geliebte Kinder
und z.B. Sauerfleisch mit Bratkartoffeln wichtiger
(Lieblingmahlzaeit des Sterbenden).

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Selbst ein philosophisch nicht gebildeter Mensch
kann in dieser Pandemie das Sokratische

„Ich weiß, dass ich nichts weiß“

sehr gut nachvollziehen.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Der EuGH muss gegen Deutschland
einen Rechtsstaatsverstoß feststellen:

Hier maßt sich die Exekutive (Regierung), in der Corona-Krise,
Aufgaben der Legislative (Parlament) zu.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Wenn ich als Deutscher in ein fremdes Land komme,
dort KEINE Schweinshaxe bekomme und dann einem Koch
dort den Kopf abschneide, dann darf man mich
mit einem fanatischen Muslim vergleichen.

Das ist dieselbe monströse Lächerlichkeit.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Zur Erinnerung:

„Der ISLAM gehört zu Deutschland“

Dagegen kann Frankreich nichts machen,
auch mit Groß-Demonstrationen nicht.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

WAS machen eigentlich die Frauen, die Juden,
die Ausländer und die Schwulen in der AfD;
… das sind doch die, mit mit einer RECHTEN Gesinnung ?
.                                                                           Euer Dieter
.                                                                      – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Asylpolitik, Corona, Festung Europa, Flüchtlingspolitik, Juden, Kosmopolitismus, Leitkultur, Merkel, Philosophie, Politik, Putin, Rassismus, Söder, Terror, TWEETs, USA | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

TWEETs: Väter verschwinden durch ein Gesetz: Hokus Pokus Fidibus

Die Justizministerin Christine Lambrecht
will im Familien-Recht die Begriffe:

Vater“ und „Mutter“ durch „Elternteil“ ersetzen,
um Diskriminierung gleichgeschlechtlicher Paare zu vermeiden.
Wer hat bloß diese weiche Birne zur Justizministerin gewählt ?

Frage:

Können auch zwei Schwule „Elternteile“ werden ?

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Hätte ein Rhetoriker wie Obama die Verdienste und Behauptungen
von Trump besser verkauft ?

Die antiken Sophisten boten ihren Schülern die Fähigkeit an,
aus Schwarz Weiß zu machen.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Der Nahe Osten wird ein wenig friedlicher dadurch, dass
TRUMP und seine Administration zu besseren Beziehungen zwischen

  • Israel,
  • den Vereinigten Emiraten,
  • Bahrain
  • und dem Sudan

… beigetragen haben.

Deutsche Journalisten und Politiker sind
mit ihrem Mantra gescheitert:
„Erst Frieden mit den Palästinensern“!

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Zwei Schlagzeilen in WamS vom 25.10.2020:

„Mehr als 1100 gefährliche Islamisten in Deutschland.“

und:

„Warum verteidigen so viele den Mord des islamistischen Täters
in Frankreich und in Deutschland ?“

Die Lob-Redner wollen intelligenter wirken als der normale „Haufen“.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Köllns Oberbürgermeisterin Henriette Reker sagte zur geehrten Carola Rackete:
„Wären Sie mit Geflüchteten an Bord über den Rhein gekreuzt statt über das Mittelmeer, Köln wäre mit mir…ein sicherer Hafen für Sie gewesen“.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Laut Merkel und Islamisten gehört der ISLAM zu Deutschland.

Daher kann Merkel nicht – ohne lächerlich zu wirken – die Opfer und die Hinterbliebenen islamischen Terrors besuchen, weil die Gefahr besteht, dass sie verprügelt wird.

Deshalb hat sie nicht die Hinterbliebenen von Anis Amris Mordtat besucht,
und sie schweigt über den Terror in Frankreich.

(Bei der Beerdigung von Helmut Kohl hatte Merkel ihre Teilnahme,
trotz schwerster Bedenken seiner Witwe, gerade so geschafft).

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Ist´s denn wahr ?

Nach vorsichtigsten Schätzungen sterben jährlich
etwa 20.000 an resistenten Krankenhauskeimen,

und in mehreren Grippewellen kam es zu spürbarem Anstieg der Jahresmortalität.

Eine solche ist in der gegenwärtigen Pandemie nicht feststellbar.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Andersdenkende in politischen und existentiellen Fragen wie

  • Masseneinwanderung,
  • Multikulti,
  • ISLAM,
  • Energie,
  • Gender,
  • Klima

… haben gegenwärtig stärkere politisch-mediale Un-Mächte zu Gegnern:

Ich bin aber davon überzeugt, dass diese „Kranken im Geiste
in naher Zukunft sagen werden:

„Tut uns leid!“

Das war´s dann, und weiter geht´s.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Als gut abgesicherter Pensionär könnte man
das gesteigerte ABSURDE Theater in Deutschland
(und Europa) theoretisch genießen.

Den realen Opfern des links-grünen Komplexes gegenüber
muss man aber Empathie und Mitleid zeigen.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Die „damnatio memoriae“ (Auslöschung aus dem Gedächtnis),
die im Sowjetkommunismus verbreitet war (Keiner konnte wissen,
was in der Vergangenheit passierte) verbreitet sich auch immer mehr
in sogenannten „liberalen Rechtsstaaten“ gegen „RECHTs“ und „Konservativ“.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Lehrerverband:

In den Schulen gibt es ein Klima der Einschüchterung„.

Viele Lehrer hätten berechtigte Angst, bei Unterrichtseinheiten
über Kunst- oder Meinungsfreiheit Mohammed-Karikaturen zu zeigen.

Das ist „Islamisierung“!

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Die Vorstellung des Koran und seiner Gläubigen, dass der ISLAM Friede, Freude, Eierkuchen über die Welt bringen , und dass er westlich aufgeklärte Zivilisation und Kultur ersetzen könnte, ist eine lächerliche Fehleinschätzung.

Politiker (Merkel ausgeschlossen), Kirchenführer (Bedford-Strohm ausgeschlossen), Bürger müssen den Muslimen diese Tatsache unmissverständlich, stolz und sogar
militant klarmachen.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

#Orban könnte sagen:

Warum, um Gottes willen, sollte ich den Ungarn Muselmanen zumuten,
die uns als minderwertige Ungläubige ansehen, und in jedem Land,
in das sie kommen, Ärger, Chaos und Terror anrichten – ganz anders
als z.B. Japaner oder Kasachen.
.                              Euer Dieter
.                         – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Asylpolitik, Bedford-Strohm, Bildung, Corona, Ehefüralle, Grüne, Helmut Kohl, Iran, Islam, Kommunismus, Medien, Merkel, Migrationspakt, Nudging, Orban, Politik, SPD, Trump, TWEETs | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

TWEETs: Zur Erinnerung: Der Islam gehört zu Deutschland

Was machen eigentlich

      • die Frauen,
      • die Juden,
      • die Ausländer
      • und die Schwulen

in der AfD ?

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Wenn man den von Merkel theoretisch und praktisch verzapften Quatsch
zusammen aufzählt, dann grenzt es an ein politisches Wunder, dass sie
immer noch dieses große Ansehen genießt.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Schlagzeile:

„Deutsche Polizeigewerkschaft erklärt neue Grenzkontrollen
in der Pandemie für zwingend“.
Da ist die Gewerkschaft aber nicht auf der Höhe des Merkelismus ist:

Grenzen können nicht kontrolliert werden„.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

(Neue) Gedanken zu Corona:

„Drastisch reduzieren müssen wir nicht die menschlichen Kontakte,
sondern die Risikobegegnungen“.
(Boris Palmer).

Das Verbot eines ungefährlichen Verhaltens ist untauglich.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Martina Meister, in: WELT vom 19.10.2020:

„Bereits 2004 ist (in Frankreich) im sogenannten Obin-Bericht
darauf hingewiesen worden, dass es in bestimmten Schulen
nicht mehr möglich ist, über den HOLOCAUST zu unterrichten“,
nicht über die Dreyfuss-Affäre, nicht über Voltaire.

Und Merkel holte mit großer Zustimmung der „hier schon länger Lebenden“
massenhaft muslimische „Schutzbefohlene“ ins Land, das das Jahrtausend-Verbrechen, den Holocaust, verschuldete.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

In Deutschland wird es aus zwei Gründen keine so großen
patriotischen Demonstrationen geben wie in Frankreich:

  • Erstens (1.): Es gibt keinen Patriotismus
  • Zweitens (2.): „Der Islam gehört zu Deutschland“.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Und ewig grüßen die Medien:

  • Trump ist ein Vollidiot und die USA voller Rassisten,
  • Putin ein Kriegsverbrecher,
  • Orban ein unsolidarischer Egoist,
  • die AfD liquidieren,

allein Merkel kämpft gegen das Böse,
z.B. Helmut Kohl, Sarrazin, Islamophobie.

Sie denkt vom Ende her, ist gegen Packeisschmelze
und engagiert für Europa – gegen das Völkische.
Und sie ist Corona-Expertin, hat als FDJ-Funktionärin
die DDR-Diktatur „gehasst“..
.                              Euer Dieter
.                         – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Asylpolitik, Balkanroute, Iran, Islam, Kirche, Medien, Merkel, Politik, Putin, Religion, Söder, SPD, Terror, Trump, TWEETs, Umwelt, Ungarn, USA | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

TWEETs: Deutschland leidet …

… an einem Ordnungsschwund:

Es gibt im alteuropäischen-christlichen Welt- und Menschenbild
einen ORDNUNGSSCHWUND, den eine geistige Unterwelt (rotgrüngrau)

  1. mit nur drei (3) Begriffen zu verantworten hat:
    Globalisierung, KosmopolitismusAnything goes
    (ALLES ist möglich:  Hochzeit mit einem Bernhardiner) und
  2. durch das Ersätzen von „rationaler Urteilsfähigkeit“ durch
    Haltung“ und „Gesinnung„.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Friedrich Smetana hat mit seinem Zyklus:
Mein Vaterland“ mit himmlischer Musik seiner Heimat ein Denkmal gesetzt.

Das kann keiner „stürzen“ (cancelculture),
und ich zweifele daran, ob ein Komponist
jemals die „Vereinigten Staaten von Europa“
so wunderbar in Musik verherrlichen kann,
das bedeutet:
Europa kann niemals „Heimat“ werden.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Es gibt keine intellektuellen Idioten,
die Deutschland in den Abgrund reden
und auch keine intellektuellen Kellerkinder,
die im Namen des Guten Gewalt ausüben,
oder ?

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Dass Deutschland debattenunfähig geworden ist,
ist das Resultat einer fanatischen Moralisierung
aller Lebensfragen und des alternativlosen,
autoritären Merkelismus.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

„Von Wuhan lernen, heißt siegen lernen über das Corona-Virus“.

Das Virus ist besiegt !

Stimmt das ?

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Zivilcourage kann zum Himmelfahrtskommando werden;
durch Opposition zum Merkelismus.
(Merkelismus, das Wort geht in die Geschichte ein).

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Merkel entlarvt sich mit einer versteckten Drohung:

Wer Meinungsfreiheit für sich in Anspruch nimmt, muss dafür bezahlen.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Macron nennt tödliche Attacke „islamistischen“ Terror.

Damit spielt er doch nur der AfD in die Karten, schreiben die LINKEn Medien.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Georg Wilhelm Friedrich Hegel war ein Verächter einer aus dem
„Brei des Herzens“ gemixten „Gefühlspolitik“,
die lediglich „ein freundliches Gesicht zeigen“ (Angela Merkel) will.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Andrzej Duda, der wiedergewählte Staatspräsident in Polen,
ist für die EU zu altmodisch:
„Wenn jemand denkt, dass Polen erhalten bleiben sollte…,
dann kann er keinen Zweifel haben, dass für all das die Familie
(mit Kindern) eine fundamentale Bedeutung hat“.

Zwei Heterosexuelle sind also hinsichtlich der Erreichung dieses Zieles
den 75 anderen Geschlechtern überlegen.
Wie sieht es denn mit der Anzahl der Geschlechter
bei den Säugetieren aus ?
.                              Euer Dieter
.                         – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Corona, Festung Europa, Flüchtlingspolitik, Gendersprache, Gesinnungsethik, Heimat, Kosmopolitismus, Macron, Medien, Merkel, Orban, Politik, Trump, TWEETs | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

TWEETs: Vermüllte Höhlen im Scheißhaufen Liebig 34

Vermüllte Höhlen im Scheißhaufen Liebig 34

Wer die grauenvoll vermüllten Höhlen im Haus Liebig 34 gesehen hat,
kann Polizisten für ihre Charakterstärke nur bewundern und gratulieren,
die nicht rechtsextrem werden.

Immer wieder gibt es Beispiele des Versagens LINKEr Ideologie:

von unsagbarer Schuld – ca. 80 Mio Ermorderter bis zum Scheißhaufen Liebig 34
und immer noch haben historisch Ungebildete die Nase nicht voll.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Fundsache:

Pressefreiheit ist die Freiheit von zehn überwiegend linkslastigen Medienkonzernen,
die Mehrheit der Bundesbürger jeden Tag mit Meldungen

  • über den nahenden Klimakollaps,
  • den andauernden Nazi-Terror,
  • den todbringenden Corona-Virus,
  • die Untaten des Donald Trump,
  • den Heldenmut der Antifa gegen „RECHTS“ und
  • die zehn Kostbarkeiten des Elektromobils

zu überziehen.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Das Unterdrücken der Meinungsfreiheit hat totalitäre Züge.

Die CancelCulture und das „Deplatforming„, also das Löschen und Sperren
unliebsamer Stimmen im Internet, nehmen immer groteskere Formen an.

(Wir kommen, ihr nicht)

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Der Furor, bei der Polizei Rechtsextremisten zu ENTDECKEN,
muss unbedingt viel leichter durch ein Gegengewicht ergänzt werden,
und zwar links-grüne Idioten zu BENENNEN.

(Wir kommen, ihr nicht)

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Es wird sprach-verhunzend gegendert, als ob dadurch die Welt
schöner und gerechter gemacht werden könnte.

(Wir kommen, ihr nicht)

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Cora Stephan, in „Junge Freiheit“ 43/2020

„Das ist RECHTS“ ist ein Totschlagargument
und war stets ein bewährtes Kampfmittel der SED“.

(Wir kommen, ihr nicht)

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Medien bedauern die Ohn-MACHT von Merkel
in den Verhandlungen mit den Ministerpräsidenten.

Das Bedauern ist natürlich berechtigt, weil
die GröKaZ (größte Kanzlerin aller Zeiten)
die Viren und die Wahrheit kennt.

(Wir kommen, ihr nicht)

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Das Ziel der geschlechter-gerechten Sprache wird sträflich vernachlässigt;
dadurch, dass das Femininum bevorzugt wird.

Beispiel:

Es heißt im Sg. „der Demonstrant“, im Pl. „die Demonstranten“.

In den Medien verbreitet sich aber immer mehr die Pl.-bildung mit Atempause:
„die Demonstrant_innen“.

Dadurch wird das Masculinum Pl. diskriminierend kastriert:

„die Demonstrant…“

           Leute, (ich komme).
.                              Euer Dieter
.                         – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Bildung, Politik, Trump, TWEETs | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

TWEETs: Komiker kämpfen für den wahren Kommunismus

Wind of Change 1:

In der Debatte um Risikogebiete hat nun auch Christian Lindner erkannt,
dass eine Bewertung auf der Basis von mehr Parametern erfolgen muss,
als nur der Zahl der Neuinfektionen.

Vorgeschlagen wurde bereits, die Belegung der Intensivbetten anzugeben.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Janine Wissler, die trotz der  Erfahrungen mit zwei barbarischen totalitären Ideologien im 20.Jh. weiterhin am Kommunismus etwas Gutes erkennt, bemüht sich um den Parteivorsitz der Linken. Die eigene Beschreibung ihres bisherigen Lebens macht sie der Unbildung verdächtig.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Fleisch gewordene Unbildung:

Janine Wissler, die Kandidatin für den Parteivorsitz der Linken,

-hat kein Verhältnis zum Verfassungsschutz. Deren abgesetzten Präsidenten, Hans-Georg Maaßen, hält sie für einen rechten Verschwörungstheoretiker.

-will einen“ demokratischen Kommunismus“, weil der Kapitalismus angesichts weltweiter Krisen versagt.

Wissler will -ENTEIGNEN im Bereich Nahverkehr, Krankenhäuser, Energiewirtschaft;
Profite begrenzen, -Reiche höher besteuern, -die Bundeswehr darf nicht mehr für Auslandseinsätze eingesetzt werden.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Dokumentierte Unbildung:

Die Kandidatin für den Parteivorsitz der Linken,
Janine Wissler, stellt ein sozialistisches Programm vor,
das mit Sicherheit in den Abgrund führt.

Die Gute ist in einem linken Elternhaus sozialisiert worden,
deren naives Motto lautete:

Nie wieder Krieg. nie wieder Faschismus„.

Sie war schon mit 9 Jahren in Dachau, hat auch ein Buch gelesen,
in dem es um einen atomaren Super-Gau ging.
Das „Kommunistische Manifest“ hat sie dann etwas später gelesen.

Das KZ-Buchenwald und das sowjetische Speziallager Sachsenhausen,
in die die Sowjets Tausende Menschen internierten, haben sie und ihre Eltern
ausgespart und anderen Eltern überlassen.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Wind of Change 2:
„Es gibt einen regelrechten Überbietungswettbewerb in der Frage, wer die schlimmsten Infektionszahlen befürchtet. Und wer dann wegen dieser möglichen Zahlen die härtesten „Maßnahmen“ ersinnt“ (@SusanneGaschke).

Gute Erkenntnisquelle:
Höhe der Belegung von Intensivbetten.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

„Die Mannschaft“ der „hier schon länger Lebenden“
hat in einem anachronistischen Turnier gespielt: der NATIONS-League.
.                              Euer Dieter
.                         – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Bildung, Corona, Demokratie, Flüchtlingspolitik, Gendersprache, Gesinnungsethik, Kommunismus, Merkel, Politik, Populisten, Putin, Rassismus, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

TWEETs: In Berlin gibt es linke Troglodyten

Halle

Deutschland muss seinen „Kampf gegen Psychopathen“,
die in Synagogen gewaltsam eindringen wollen, intensivieren.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Begrüßt als Heils-Geschehen werden:

  • Kinderkreuzzüge gegen CO2.
  • Zweigeschlechtlichkeit wird dekonstruiert.
  • archaische Kulturen mit Machismus werden als Zeichen
    von Vielfalt u Weltoffenheit begrüßt.
  • Staatsgrenzen werden geschleift.
  • grüne Ideologie zerstört ökonomische Basis.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Durch Gender-Mainstreaming, „No-Border“ und „One world“ findet statt eine Entwurzelung im Nirgendwo und eine Entortung (UTOPIA) ohne Geborgenheit.

Es scheint so, als ob ein neuer Mensch geknetet werden soll
zum geschlechts-, volks-, rasse-, nations-losen Wesen,
das in die „universale Harmonie einer kosmopolitisch vereinigten Menschheit“
eingehen soll.

(Blubbert Onkel „Dagobert“ Soros so?)

(Text z.T. entnommen der Jungen Freiheit Nr.42/20)

So wird´s von Links-Mitte propagiert.

Aber die Realität sieht aus wie in Liebig34: Staatlich subventioniertes Leben auf Müllhalden

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Sebastian Brants „Narrenschiff“ von 1494 beginnt mit den Versen:

„Im Narrentanz voran ich geh, da (obwohl) ich viel Bücher um mich seh,
die ich nit les und nit versteh“.

„nit les“ trifft auf Merkel und Sarrazin zu und auf eine „Herrschaft der Minderwertigen“.(Edgar Julius Jung)

Der Narr hat die Macht durch die Mehrheit der Ungebildeten und „Minderwertigen“.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Liebig34:

Staatlich subventioniertes Leben auf Müllhalden
oder ganze Viertel in Berlin, Hamburg, Marxloh etc.
sind versifft wie FAVELAS.

Bitte, ich möchte so leben wie die Linken in Liebig34.

Die haben dort in Theorie und Praxis einen Entwurf des „guten Lebens“ geliefert.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Liebig34

Troglodyten sind Höhlenbewohner, die auf einer niederen
Entwicklungsstufe stehen als die heutigen Menschen.
Sie schützten die Zugänge ihrer Höhlen durch FALLEN,
genauso wie die Troglodyten in Berlin.

Es gibt doch einen Unterschied:
Die wahren Troglodyten hielten ihre Höhlen sauber.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Bei der Vorbereitung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte 1948
waren es die Delegierten aus der Sowjetunion, die immer neue Versuche unternahmen, um die Garantie der Rede und Versammlungsfreiheit einschränken zu lassen.

Später gelang es doch gegen die Stimmen der demokratischen Staaten
mit den Stimmen der kommunistisch regierten Diktaturen ein
„Hassrede“-Verbot in den Artikel 20 (2) zu verankern.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Der damnatio memoriae ( Löschen der Erinnerung),
beliebt in kommunistischen Staaten,
fallen immer mehr Menschen mit „falscher“ Meinung
auch in Deutschland zum Opfer.
z.B. Ernst Nolte, Thilo Sarrazin , Birgit Kelle oder auch die #AfD
.                              Euer Dieter
.                         – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Assad, Asylpolitik, Flüchtlingspolitik, Gesinnungsethik, Islam, Macron, Merkel, Orban, Politik, Rassismus, Religion, Trump, TWEETs, USA | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

TWEETs: Corona schlägt dem Fass die KRONE ins Gesicht

Laut CDC sind nur 6 % ausschließlich an Covid-19 gestorben.
94 % hatten noch 2-3 andere tödliche Krankheiten.

Centers for Disease Control and Prevention

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

2500 Polizisten um eine Haus mit Linken Terroristen zu räumen.

3 Polizisten beim angeblichen Reichtag-STURM !

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Die USA wurde von Corona besonders hart getroffen. Bis jetzt soll es dort über 210.000 Tote gegeben haben. Diese Zahl würde aussagekräftiger sein, wenn man die Toten unterscheiden würde nach „MIT“ (andern Krankheiten) gestorben oder „AN“ (ursächlich) Corona.

Zusätzlich wäre eine Altersangabe und ein Vergleich mit der „normalen“ Sterblichkeitsrate interessant.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Ich möchte mal wissen, welcher Wissenschaftler die unterschiedlichen Strategien der Staaten in der Corona-Katastrophe widerspruchsfrei begründen kann.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

In amerikanischen Megacitys, wie wir sie nur annähern in Berlin und Frankfurt haben, wird die Zahl der Corona-Infizierten und -Toten viel höher sein als in Idaho oder Utah. Wie soll da die Mitschuld von Trump an Corona-Zahlen begründet werden?

Auch in Schweden ist bisher noch nie eine Maskenpflicht ausgesprochen worden. Wer soll da Mitschuld an den Corona-Zahlen haben?

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Hamburger Gottesmänner besuchten den 92jährigen Mecklenburger Landesrabbiner William Wolff. Der Rabbi, auf Halle angesprochen, antwortete : „Deutschland ist nicht antisemitisch“. Es holt aber, wie auch Karl Lagerfeld feststellte, tausendfach Antisemiten ins Land.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Das Prinzip „Pacta sunt servanda“ ist sinnvoll und garantiert den Rechtsfrieden. Was aber passiert in einem Land, das dauernd „pacta“ erlässt ohne eine existierende Opposition?

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Es erweist sich immer mehr, dass Deutschland kein rassistisches od. rechtsradikales Land ist, und dass einige sogenannte Xenophobe klüger sind als Politiker der Merkel-Mitte und bes. der Linken.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Es sind nicht immer die „friedlichen Anderen“, die einem menschenverachtenden Rassismus ausgesetzt sind, und bisweilen werden Rassisten sogar durch das Verhalten der „friedlichen Anderen“ und durch politischen Irrsinn herangezogen.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Wenn westliche Frauen ohne Kopftuch von Muslimen als „Schlampen“ diffamiert werden, dann ist das Rassismus.

Wenn Muslimas von Mitgliedern der Familie getötet werden, weil sie dem orthodoxen gewalttätigen Islam entfliehen wollen, dann ist das todbringender Rassismus.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Unser Virus „Merkel“ wird in Medien gelobt, weil sie einen ungebremsten Anstieg von Covid-19 bis Weihnachten auf 10.000 und mehr Neuinfektionen pro Tag ansteigt.

Und sie ist stolz darauf zu wissen, was „exponentiell“ bedeutet.

„Die Zahl der Todesfälle und der intensivmedizinischen Behandelten sei mit 470 noch vergleichsweise niedrig, sagte der Minister“ (Spahn).

Die Zahl sagt gar nichts aus, solange nicht auch der Zeitraum angegeben wird, und ob sie „MIT“ oder „AN“ Corona starben.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Vor dem Haus „Liebig34“ in Berlin schlagen (sic) sich Chaoten mit der Polizei.

Die Gewalttäter werden euphemistisch auch als „LiNKs-Alternativ“
oder „LiNKs-Autonom“ bezeichnet.

Es ist daher kein Wunder, dass es bei dieser geistigen Position so viele Rechtsradikale gibt.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Ihr Völker der Welt, schaut auf diese Stadt!,

in der Rot-Rot regiert. Und ihr werdet entsetzt sein, denn „Berlin betreibt die Erosion des Rechtsstaates“

(Aussage von Ferdinand Wrobel, Anwalt des Eigentümers des Hauses „Liebig 34“)

Rot-Rot ist ja schlimmer als die AfD.
.                              Euer Dieter
.                         – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Asylpolitik, Flüchtlingspolitik, Islam, Merkel, Politik, Putin, Rassismus, Religion, Trump, TWEETs, USA | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

TWEETs: 1962 gab es wegen der menschengemachten Klimaerwärmung eine Jahrhundertflut in Hamburg

Atommüll strahlt ca.  1 Million Jahre.
Corona evtl. ohne Impfstoff noch länger (Drosten)

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

„Immer mehr Palästinenser in den Flüchtlingslagern denken an Flucht nach Europa“.

Recht haben sie!

Denn in Europa-Deutschland kommen sie zwar auch zunächst in menschenwürdige Lager mit Hartz IV-Sätzen , aber nach Jahren besteht Hoffnung auf Integration.

Und der milde Chef von „Pro Asyl“, Günter Burkhardt, der mit der weichen Sprache und der weichen Birne, sitzt schon im Mastkorb und hält nach weiteren schutzbedürftigen Jungmännern Ausschau.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Fast alles, was in der „neuen“ EU-Asylpolitik vorgeschlagen und diskutiert wird, ist bereits nachweislich von der AfD in der Vergangenheit vorgeschlagen worden, mit 1 Ausnahme, ganz neu: eliminiert Merkel und ihre contra-moralischen Hirngespinnste.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Wenn Russland und Assad nicht gewesen wären, wäre Syrien ganz sicher ein islamischer Staat geworden.

Die Islamisten in Idlib müssten ihre Waffen niederlegen, und der Waffenstillstand, vielleicht sogar der Frieden, wären da.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

„Zivilist_innen“:

Männer im Plural werden durch Gender-Gaga amputiert.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Wenn ein einzelner, Trump, Mitschuld daran haben sollte, dass in einem Land, den USA, die Corona-Pandemie schlampig bekämpft wurde und relevante Zahlen überdurchschnittlich hoch sind, dann müssten gegenwärtig auch Regierungschefs in Belgien, den Niederlanden, Frankreich, Spanien, Tschechien und mehr Schuld an Zahlen der Pandemie haben.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Die Polizei bekämpft ihre verkrampften Kritiker in YouTube: Polizeichor Berlin
„Ich bete an die Macht der Liebe“.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Meinungsmacher wie Politiker, Wissenschaftler, Journalisten, Verwandte u Bekannte, Dichter und Denker mühen sich ab, anhand von objektiven „Daten“ darüber ihre subjektiven Interpretationen zu verbreiten. Selbst der Blick in die Vergangenheit entdeckt aber nur wenig Festes..

Für einen Teil z.B. sind die 68-er die Türöffner zur Freiheit,
oder Merkel – die brillante alternativlose Kanzlerin -rettet die Welt.

Für andere sind´s Witzfiguren.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Ist eine menschengemachte Klimaerwärmung wirklich Schuld daran, dass es so starke Regenfälle gab, dass zwei Bäche in zwei Tälern im Hinterland der COTE d´Azur zu reißenden Flüssen wurden?

Mögliche Erklärung:

„Das Mittelmeer erwärmt sich schneller, bleibt länger warm und hat sich auf diese Weise zu einer Art Zündstoff für Zyklone entwickelt“. Es gibt wahrscheinlich 5 bis 11 solcher plausiblen Erklärungen für die Katastrophe im Hinterland von Nizza

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Ich bete an die Macht der Liebe – Polizeichor Berlin.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Der SED Innensenator Lederer lässt prüfen,
ob sich im Chor Rechtsextremisten verstecken.
.                              Euer Dieter
.                         – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Assad, Asylpolitik, Festung Europa, Flüchtlingspolitik, Gendersprache, Macron, Max Weber, Merkel, Putin, Rassismus, Seehofer, Syrien, Trump, TWEETs | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

TWEETs: Die „Diktatur des Relativismus“ spaltet eine Gesellschaft

Ein Schwarzer Prophet:

„Wir werden die WhiteSupremacy besiegen! Die erste Siedlung auf dem Mond wird mit Schwarzen gebaut.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Papst Benedikt XVI warnte nicht grundlos vor einer „Diktatur des Relativismus“.

Die ist eingetreten und ein sicheres Programm für die Spaltung der Gesellschaft. Und die Politik glaubt immer noch, „anything goes“ mache eine Gesellschaft friedlich.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Beispiele für die „Diktatur des Relativismus“ (Papst Benedikt XVI)

-„Soldaten sind Mörder“ darf ungestraft gesagt werden.

-Sakia Esken vermutet einen strukturellen „Rassismus bei der Polizei, und sie fühlt sich der Antifa nahe.

-Die AfD fühlt sich der Antifa nicht nahe

-„Ehe für alle“

–Gendern

-„Der ISLAM gehört zu Deutschland“ (Merkel)

-Große Unterstützung für „No Border“/“Lasst alle rein“ (ehemals auch Merkel)

-Journalisten-Exkremente von Hengameh Yaghoobifarah:
Deutschlands Kultur sei eine“ Drecks-Kultur“,
und sie würde alle Polizisten auf dem Müll entsorgen.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Was ist falsch an Trumps Behauptung, andere Länder hätten die USA vor seiner Präsidentschaft „über den Tisch gezogen“?

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Die Medien sind voll von Berichten über Trumps Wahlkämpfen.

Was macht eigentlich Biden?
.                              Euer Dieter
.                         – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Corona, Festung Europa, Gendersprache, Medien, Merkel, Philosophie, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

TWEETs: Löschen wegen Gemeinschaftsstandards und NetzDG

Haben Rechtsradikale sich jemals Schlachten mit der Polizei geliefert, Beamte z.T. schwer verletzt oder riesige Sachschäden verursacht?

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

„Illegale“ Migranten werden solange nicht auf eine illegale Einwanderung verzichten, wie die Aussicht besteht, dass „Illegalität“ dennoch den dauernden Aufenthalt in Deutschland nicht verhindern kann.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Gerald Knaus, der Kopf hinter dem Türkei-Flüchtlingsdeal, kann das Entwerfen nicht lassen: Das kanadische Einwanderungsgesetz wurde durch eine Bestimmung ergänzt, die Umsiedlung von Flüchtlingen auch durch Privatbürger ermöglichte.

Dort wurde sie zum Erfolg, in Deutschland nicht, weil die „Privaten“ ihr Geld vom Staat zurückhaben wollten, wenn die Summe zu hoch war.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Die Gemeinschaftsstandards der meisten Netzwerkanbieter und das NetzDG linken Geistes bekämpfen die Meinung von Oppositionellen durch Gummibegriffe wie „Hassrede“. Die diktatorisch angehauchten Wahrheitsverkünder wollen keine Meinungen ideologischer Gegner tolerieren,

und auch nicht die Meinung von Intoleranten.

Genau darum wurde aber in der Vorbereitung zur Menschenrechtskonvention in der Uno von demokratisch verfassten Staaten gekämpft. Die Sowjetunion und ihre Vasallen haben das verhindert.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Zur Begründung ihres Einsatzes für Dissidenten bemüht Merkel „ihre eigene Herkunft“, die Heuchlerin!: Politische Gefangene in der DDR hätten auch immer darauf vertrauen können, dass sich die Bundesrepublik für sie verwende. Das stimmt!

Aber mit ihrem Macht- und Gestaltungswillen hätte die damalige FDJ-Sekretärin(?) in der DDR Staatsratsvorsitzende werden können.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Die LiNKs-Lastigkeit der meisten Parteien und Medien in Deutschland
ist umso unerklärlicher, weil „LiNKs“ in der Weltgeschichte kein Ruhmesblatt ist.
.                              Euer Dieter
.                         – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Asylpolitik, Corona, Demokratie, Energiewende, Europa, Flüchtlingspolitik, Merkel, Politik, Putin, Rassismus, TWEETs | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

TWEETs: Ave Lauterbach, morituri te salutant

aus:

Ave Caesar, morituri te salutant
(Ave Imperator, morituri te salutant)

Die Todgeweihten grüßen Dich !

 

Fundsache:

Die Stimmungslage am 3. Oktober 2020, unserem NATIONALfeiertag,
erinnerte mehr an Totensonntag als an ein Ereignis, das es zu feiern galt.
Der Grabredner Steinmeier passte in dieses Szenario.
Oder ist „NATIONAL“ durch die NAZIS zu vorbelastet ?

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Wie viele Menschen, die am vermeintlichen „Superspreader-Event“
bei DER Einführung DER Verfassungsrichter_in in spe Bennet
teilgenommen haben oder mit Trump in Berührung kamen,
… sind durch Corona todgeweiht ?

(Anm. Mich stört der deklinierte Artikel „DER“)

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Der Linke Lederer, ehemals SED, jetzt Kultursenator in Berlin, mobbt Hubertus Knabe, ehemals Gedenkstättenleiter des Stasi-Gefängnisses Berlin-Hohenschönhausen.

Knabe ist die „Hassfigur“ der Mauermörder.

Es fehlt eine Lichterkette gegen diesen Skandal

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Alle Linken glauben zu wissen, was ihr Lieblingsbegriff „Gerechtigkeit“ bedeutet.
Platon Kant Rawls

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  -P

Diego SCHWARZman hat im Pariser Tennisturnier
den WEIßEN Dominic Thiem geschlagen.
Endlich Gerechtigkeit!!!!

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Friedrich Merz ist nach Erfahrung mit Covid-19
nach eigener Aussage „demütiger“ geworden.

Also ich lasse meine Nase wie immer laufen.
Auch Trump „macht einfach so weiter“,
der Präsident der Vereinigten Staaten !!!

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

China, wo die Pandemie ausbrach, verschärft seine Corona-Regeln
– wie auch Berlin und Frankfurt:
Zwischen 23 bis 6 UHR gelten viele verschärfte Restriktionen,
u. a. Verkauf von Alkohol und im „Görli“ auch von Drogen.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Journalisten machen häufig aus einem Pups einen Donnerschlag
oder aus einen Faktum eine ganze Kurzgeschichte.

Wie wär´s mit folgender Interpretation:

Biden ist gesundheitlich stärker als Trump.
Er widersteht dem Covid-19-Virus.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Es gibt zwar die wichtige Unterscheidung
ursächlich „AN“ Corona gestorben und „MIT“ Corona
an einer anderen schweren Erkrankung gestorben.

Bisweilen aber gehen die Zahlen durcheinander.

Interessant sind eigentlich nur die Zahlen „AN“ Corona gestorben
UND die weitere „Beschreibung“ der Toten, z.B. deren Alter und die Hauptkrankheit.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Immer wieder:  So ein irrsinniger Grund !

Weil es die barbarischen Nazis gab, kämpfen politische Hilfsschüler „mutig“
-verzweifelt „gegen RECHTS“, lassen mitleidig-scheinmoralisch kulturfremde Migranten zu Hauf ins Land und wollen die Nation in der EU auflösen.

Die Hoffnung besteht aber, dass in ein paar Jahren viel mehr als nur 30 Prozent einen Migrationshintergrund haben, so dass keine Veranlassung mehr besteht, sich kollektiv
für die Nazivergangenheit zu schämen oder hyper-unmoralisch zu reagieren.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Linksextremistische Polizisten wären ein Widerspruch in sich selbst.

Können rechtsextremistische Äußerungen von Polizisten auch als Notwehr beurteilt werden? Die Zumutungen für diese Staatsbediensteten sind viel zu hoch!

  • 45 BeamtStG Fürsorge:

1 Der Dienstherr hat im Rahmen des Dienst- und Treueverhältnisses
für das Wohl der Beamtinnen und Beamten und ihrer Familien,
auch für die Zeit nach Beendigung des Beamtenverhältnisses, zu sorgen.

2 ER SCHÜTZT die Beamtinnen und Beamten bei ihrer amtlichen Tätigkeit
und in ihrer Stellung.

Hilft es, IHN zu verklagen?
.                              Euer Dieter
.                         – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Corona, Festung Europa, Flüchtlingspolitik, Freiheit, Gendersprache, gerechtigkeit, Kant, Kommunismus, Merkel, Philosophie, Politik, Seehofer, Trump, USA | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

TWEETs: Merkel ist gegen Trump und Joe Biden eine Schlafpille

Die Black-lives-matter-Bewegung benutzt die Rassismus-Keule,
um ganz andere Ziele durchzusetzen:

  • der Polizei Gelder streichen,
  • Gendergaga durchsetzen,
  • CancelCulture verbreiten,
  • LGBTQ der Heterosexualität gleichsetzen,
  • Vermengung von political-correctness mit Sexismus und Feminismus.

Also Ziele, die kranken linken Hirnen entspringen
und vor denen Joe Biden auf die Knie gegangen ist.

Ich kann die Trump-FANs verstehen.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Man kann Egon Krenz durchaus abnehmen,
dass er eine bessere Welt schaffen wollte.

Nur die „Idee“, dass der Kommunismus dazu einen Beitrag leisten könnte,
war eine krasse Fehlentscheidung.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Ein Trost bleibt:

Weder mit Trump noch mit Joe Biden steht die Welt vor einem Dritten Weltkrieg.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Ich liebe „doch“ alle Europäer !

Nur fürchte ich, dass nicht ALLE so werden wollen wie ich.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Es gibt Verrückte !
Der Irre, der sich für ein Spiegelei hält,
wird bisher nur deshalb abgelehnt,
weil er in der Minderheit ist.
In Berlin hätte er aber heute schon gute Chancen
.                                           Euer Dieter
.                                    – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Politik, Trump, TWEETs, USA | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

TWEETs: Beginn der Cancel Culture: Merkel cancelled Sarrazin

Die ungebremste Migration mit der GröKaZ (größten Kanzlerin aller Zeiten)
als unbeabsichtigte Urmutter ist eine fixe Idee.

Auch die „Vereinigten Staaten von Europa
bleiben ein Gespinnst von leeren Hirnen.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Gegensätze:
Gerald Knaus behauptet, dass Orban wie ein Löwe darum kämpft,
dass die Überweisungen aus der EU auch in Zukunft erfolgen.

Orban selber will aber lieber auf das EU-Geld verzichten,
als sich grundlos erpressen zu lassen.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Gerald Knaus will den EuGH stärken.

Wer sind die Richter am EuGH?
Wer hat sie eingesetzt ?  – … auch von Polen oder Ungarn ?

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Ich „liebe“ Deutschland nicht:
ABER die ungerechte Kritik von zeitlich und geistig Beschränkten
an diesem noch liebenswerten Land, kann ich nur schwer ertragen.

Merkel will mehr als die Wiedervereinigung von 1990.
Sie will auch eine Vereinigung mit Bewohnern von Wüstenstaaten.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Intellektuelle, die sich über 1989/90 freuten,
wurden von geistig Blinden als „primitiv antikommunistisch“
und „kalter Krieger“ diffamiert, allen voran von Günter Grass,
Joschka Fischer, Antje Vollmer.

Warum sollten heutige Politiker vor einer völligen Fehleinschätzung gefeit sein ?

Heute werden Kritiker der Merkel-Politik als „rassistisch“ , „islamophob“
und „widerlich unmoralisch“ diffamiert.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Merkels Vorverurteilung des ersten Buches von Sarrazin
war der Beginn der Cancel Culture.

Für unwichtige Entscheidungen wird sie von der deutschen Masse gelobt,
ihre wichtigen Fehl-Entscheidungen sind weniger bekannt.
.                                                                                        Euer Dieter
.                                                                                 – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Flüchtlingspolitik, Medien, Merkel, Politik, Söder, TWEETs | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

TWEETs: Die Politik, Wahlen, Umwelt, der Kampf und ich als Callboy

Diffamierung  „des Männlichen“ /gesprochen:

„Die Kandidat_innen“

Wer sind die „Kandidat“?

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Besonders in Frankreich wird häufig die Größe des Vaterlandes beschworen.

Auch „WIR“ sollten von mutigen Festrednern
zum 30. Jahrestag der Wiedervereinigung hören,
dass „WIR“ die Nation sind, die weder durch dreißigjährige Kriege
noch durch dauernde Teilung in die Knie gezwungen wurden.

Und „unsere“ Musiker, Philosophen, Wissenschaftler, Erfinder
und auch namenlose Tüchtige haben keine EU-Geschichte.

Die Ulla Jelpkes der Gegenwart werden im Nicht-Sein berechtigt verschwinden.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Meinung im Feminismus:

„Männer sind Schweine !“   –   Sie haben die Schöpfung versaut.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Westliche Islamwissenschaftler behaupten,
dass der Islam das Zeugnis eines „ungelenken Eklektizismus“ sei.

Der gewalttätige Krieger Mohammed habe sich seine Botschaft
aus jüdischen und christlichen Versatzstücken zusammengebastelt.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

„Divers“ und „Homosexuell“, deren Anzahl überschaubar ist,
machen unerträglichen Lärm.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Botho Strauß sagt bereits 1993 im „Anschwellender Bockgesang„:

„Zwischen den Kräften des Hergebrachten und denen des ständigen Fortbringens, Abservierens und Auslöschens wird es Krieg geben“.

Auch Drehpolitiker wie Merkel, Seehofer und Söder tanzen zwischen den Schützengräben.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Eine Liste derer, die gegen die Wiedervereinigung waren, ist überfällig.
Sie müssen als „Verdachtsfälle“ eingestuft werden, deren Erkenntnisfähigkeit
man bei Wahlen skeptisch gegenüberstehen sollte.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Durch welchen geheimen Zauber schafft Ungarn es,
durch Migration nicht „unter Druck zu stehen“?

Von Ungarn lernen, heißt „Siegen lernen„.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Klima-Strategie der CSU:

„Wir müssen entschieden handeln !“
Uns bleiben nur noch wenige Jahre, um eine Chance im Kampf
gegen den Klimawandel zu haben“.

Ich bin neugierig, was passiert, wenn der Kampf verloren wird.
Ich kaufe mir dann `ne Datscha am Südpol.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Kann das „Gebilde“ EU die ausschlaggebende Schutz- und Schicksalsgemeinschaft
für den einzelnen werden, wie es Jahrhunderte alte Nationen immer noch sind.

Die ewige Schuld des Holocaust bleibt allein unser grauenhaftes „Eigentum“.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Vorwurf von lustlosen Frauen:

Männer sind „schwanz-gesteueret“.

Vorwurf von lustigen Männern:

Frauen sind „mösenpassiv“ – von Natur aus.

Ich möchte mein Geld nicht als Callboy verdienen – zu wenig Kundschaft.
.                                           Euer Dieter
.                                    – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Asylpolitik, Medien, Merkel, Politik, Seehofer, TWEETs | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

TWEETs: „Es kann keine Synthese aus Freiheit und Unfreiheit geben“

Ich glaube, dass ca. 30 Prozent der Deutschen eine Klatsche haben:
politisch verkorkst, ungeerdet, ohne Witz und Freude.
Wenn diese Typen Kinder bekommen, ist deren Lebensweg steinig
(Eine Ausnahme: Bettina Röhl).

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Ich bin dafür, dass alle Menschen sich lieben, helfen und Frieden bewahren.

Wir sollten sein „fratelli tutti“. (=“Wir sind alle Brüder“. Neueste Enzyklika des Papstes).

Ich fange damit an zunächst bei meiner Familie, dann bei meiner Familie
und danach bei meiner Familie.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Bergkarabach gehört völkerrechtlich zu Aserbaidschan,
aber wird mehrheitlich von Armeniern bewohnt.
Anscheinend stehen die Medien auf der Seite der Armenier
im ausgebrochenen Krieg.

Zur Erinnerung:
Auch die Krim wurde/wird mehrheitlich von Russen bewohnt wie auch der Donbas.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Wieso ist Trump eigentlich mitschuldig an der großen Ausbreitung
des Corona-Virus in den USA?

Diese Behauptung muss erklären können, welche Maßnahmen die Amerikaner besser geschützt hätten als die Empfehlungen von Trump.
Zu bedenken ist, dass Amerikaner keine Lemminge sind, dass es in den USA
50 Gouverneure mit eigener Entscheidungsbefugnis gibt, dass auch der Chefvirologe
von Schweden Trump gefolgt ist – oder nicht?

(Ich könnte mich irren).

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

„Als MULTIKULTURELLES Experiment ist Berlin-Kreuzberg gescheitert“
(Allan Posener in WELT vom 5.10.2020).

Das war doch klar:
Zu solchen Experimenten braucht man ganze Staaten !  (Ironie)

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Wind of Change! 1) (aus H. A. Winkler in WamS vom 4.10.2020)

Die Regierenden in Deutschland neigen dazu,
„einem moralischen Größenwahn zu frönen“.

Ist Winkler ein NAZI ?

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Wind of Change 2) (H. A. Winkler)

„Es ist verwegen zu glauben,
wir könnten die strukturellen Probleme
der Dritten Welt hierzulande lösen.“

Ist Winkler ein NAZI ?

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Wind of Change 3)

Gute Frage des Interviewers Jacques Schuster an H. A.Winkler 3):

„Warum gelingt es in Deutschland grundsätzlich nicht,
eine Partei zu etablieren, die konservativer als die CDU ist,
aber im demokratischen Spektrum angesiedelt ist?“

  1. Die gegenwärtige CDU war mal „konservativ“.
  2. Viel mehr als die Hälfte der AfD-Abgeordneten dürfte
    die von Schuster genannten Bedingungen erfüllen.
  3. Einen Horror vor „RECHTS“ haben häufig diejenigen,
    die gar nicht wissen, was der Nationalsozialismus angerichtet hat.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Die politisch Verrückten haben vom angesehenen Historiker
Heinrich August Winkler in WamS vom 4.10. 2020 gehörig eins auf die Birne bekommen.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Sie waren alle „ganz bei sich“ und „fokussiert“ auf den Krabbensalat
beim politischen „Frühschoppen“ auf „Augenhöhe“ mit ihrem Thema
„Kampf gegen Rechts“.  (Sammlung von Klischees).

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Die Macht der Wahrheit
(aus Klaus Geiger in Wams vom 4.10.2020)

Deutschland benötige eine Macron-Rede:

Er verurteilte den politischen Islam.

Religionsfreiheit ende dort, wo die Regeln des Glaubens
mit den Prinzipien der Demokratie unvereinbar sind.

„Es kann keine Synthese aus Freiheit und Unfreiheit geben“ : Hamed Abdel Samad.

Der Islam gehört zu Deutschland
Merkel (Meinung einer ehemaligen FDJ-Sekretärin und Physikerin)
Allen bekannt „die schon länger hier leben“.
.                                           Euer Dieter
.                                    – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Asylpolitik, Medien, Merkel, Politik, Trump, TWEETs, USA | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Was für ein Blick


Angela liebt Donald …
.                                                     … nicht wahr ?

.

.

:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Liebe, Medien, Merkel, Sexualität, Trump, USA | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

TWEETs: In Berlin herrscht linker Faschismus

Merkel-Deutschland  sagt:

„Der Islam gehört zu Deutschland“,

obwohl viele seiner Gläubigen Unglück in der Welt verbreiteten und verbreiten. (vgl.Lessing/Ringparabel: „Der Wert einer Religion hängt ab
von guten Taten ihrer Gläubigen“.
Da haben die Muslime einen großen Nachholbedarf).

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Merkel-Deutschland  sagt:

Wir sind die Guten.

Auch andere Länder sollen viel mehr Migranten aufnehmen“.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Merkel-Deutschland sagt:

„Die Länder, die noch auf Atomkraft setzen
oder sogar neue Werke bauen wollen,
wissen nicht, was sie tun.

Sie sind doof und wir sind die schlauen (Vorbilder)“.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Im Berliner „Versammlungsfreiheitsgesetz“ heißt es,
jede Demo werde aufgelöst, die „gegen das sittliche Empfinden“
der Bürger und „grundlegende soziale oder ethische Anschauungen verstößt“.

Sitte u Ethik definiert der Berliner Senat.

Die Antifa ist aber besonders sittlich.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Der Spätaufklärer Karl Kraus wollte die aus der Unordnung
der Worte resultierende Unordnung des Politischen eindämmen.

Er war davon überzeugt, dass falsches gesellschaftliches Bewusstsein
durch Zeitungsphrasen geformt wird.

Gibt´s das heute nicht mehr ?

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Was eigentlich ist der Inhalt von „Obamacare„.
Da muss es ein Defizit geben.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Wolfgang Clement ist tot;
aber seine Vorstellungen und Worte werden bleiben:

Er sah in der SPD die Partei der großen Möglichkeiten.
Jeder müsse „sein Schicksal in die Hand nehmen,
statt es beim nächstbesten Problem in die Hände des Staates legen zu wollen“.

Die SPD der „kleinen Männer und Frauen“ wollte ihn und Sarrazin nicht haben.

Die heutige SPD hätte aber auch Kurt Schumacher rausgeschmissen..

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Gäbe es ohne die AfD überhaupt eine Opposition in Deutschland?

Die politischen Holzköpfe, die glauben, dass „RECHTs“ ein Verbrechen ist,
kennen die klugen RECHTs-intellektuellen nicht.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Maas ist ein Guter:
Er fordert Stopp der Kämpfe um Bergkarabach.

Aserbaidschan, von Erdogan unterstützt, zittert nach dieser Forderung vor Angst.

Putin unterstützt das angegriffene Armenien.

Die Welt wartet nun darauf, dass die Friedens-Taube Merkel ein Machtwort gurrt.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Hinter dem Rechtsextremismus in Deutschland
steckt der Sohn von Adolf Hitler und Inge Meisel.
.                                                        Euer Dieter
.                                                    – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Balkanroute, Demokratie, Grüne, Islam, Medien, Merkel, Orban, Politik, Putin, TWEETs | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

TWEETs: „Schwarz“-fahrer diskriminiert in Berlin die People of Color

Für Berlin sehe ich „schwarz„:

Die Verrückten in Berlin wollen den Sprachgebrauch
ihrer Landesbediensteten „diversity-sensibel“ machen:

Es soll keine „Schwarz„-Fahrer mehr geben,
weil dieser Begriff die People of Color diffamieren könnte.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Besonders Wohlstand gebiert politischen und gesellschaftlichen bullshit
wie Gendersprache,  Migrationsirrsinn und Bilder-Stürmerei usw.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Atomkraft ist für Deutschland tabu,
obwohl das Scheitern der geplanten Energiewende
bis 2050 absehbar ist.

In den Niederlanden, Großbritannien, Finnland, Polen,
Tschechien und Frankreich gibt es keine vergleichbaren Tabus.

Mit solchen Nachbarn sind die Deutschen gar nicht sicher.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Trump:

Deutschland ist Profiteur der amerikanischen Sicherheits-Garantien,
als jemand, der Sicherheit konsumiert, aber nicht produziert.

… trotz Maas und Merkel ?

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

„Kirchenaustritte“

Für viele sind die Kirchen zu grünen NGOs
mit gelegentlichem Gottesbezug verkommen.

Und Bedford-Strohm schließt sogar Menschen
mit der „falschen“ politischen Einstellungen aus,
obwohl er gar nicht weiß, welche

politische Einstellung Gott hat.

.                              Euer Dieter
.                         – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Allgemein, Asylpolitik, Demokratie, Energiewende, Europa, Flüchtlingspolitik, Gendersprache, Grundgesetz, Grüne, Kirche, Medien, Merkel, Politik, Religion, Sexismus, Sexualität, Söder, SPD, Trump, USA | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

TWEETs: Deutschland gegen USA

Überall sehen Journalisten finstere „Populisten“.

Das scheinen überwiegend Menschen zu sein mit abzulehnender Meinung.

Viele von ihnen würde ich unbesehen gegen von der Leyen
Frans Timmermans oder Merkel eintauschen.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Zu glauben, dass „Nicht-Populisten“ die unfehlbaren Politiker sind,
zeugt von fehlender Urteilskraft.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Einige Journalisten sind zu politischen Missionaren mutiert.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

In Deutschland ist eine verfassungstreue, konservative,
einflussreiche politische Alternative nötig.
Linksgrüne Politik kann weder logisch noch empirisch beweisen,
dass sie besser regieren kann als RECHTs – Konservative.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Das Staatsziel der gegenwärtigen „nicht-populistischen“ Bundesregierung
scheint die Auflösung des deutschen Volkes in eine amorphe multikulturelle Gesellschaft zu sein.

Die Westentaschen-Demiurgen und größenwahnsinnigen Philosophen-Könige
geben sich große Mühe, eine Welt-Einheitsgesellschaft zu schaffen.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Die Front der linken Neusprech-Ayatollahs bekommt Risse,
weil schon ein einziger Satz, ein einziges Wort
rechtschaffene Menschen in den Abgrund gerissen haben.
.                                                                               Euer Dieter
.                                                                           – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Allgemein, Asylpolitik, Christentum, Europa, Gendersprache, Grüne, Medien, Merkel, Politik, Populisten, TWEETs | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

TWEETs: Seneca:  Ducunt volentem fata, nolentem trahunt

Das wäre lustig:

… wenn die US-republikanische Intelligentsia Trump nur als Handpuppe benutzt.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

„Gott hat die Republikaner geschaffen, um drei Dinge zu tun:

  • Steuern senken
  • Äußere Feinde töten
  • RECHTSGERICHTETE Richter bestimmen.

(Strategie des republikanischen Politikers Brad Todd)

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Wenn ich sehe, dass zwei Schwule sich intensiv küssen,
dann sträuben sich mir die Haare.  – Mehr aber nicht !

Ich bitte die Besser-Menschen darum,
mir das abzuerziehen.

Den Kampf um Gleichberechtigung mit Heterosexuellen
werden die Homosexuellen nicht gewinnen.

Deshalb sollten Homosexuelle mit SELBSVERSTÄNDLICHER
Daseinsberechtigung zufrieden sein.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

SenecaDucunt volentem fata, nolentem trahunt
(Das Schicksal geleitet den, der es annimmt.
Wer dagegen kämpft, den reißt es mit sich).

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) will die steigenden Zahlen
und möglichen Konsequenzen mit den Ministerpräsidenten
der Bundesländer besprechen“.

Solche Formulierungen suggerieren, dass allein mit Merkel
vernünftige Entscheidungen zu erwarten sind.

Welch ein Irrtum !

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Gendern ist die „Inszenierung des NICHTS“ (Birgit Kelle).
Ist das laute Getöse um Covid-19 nur eine „Inszenierung
des bisschen NICHTS“?

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Bin ich als Polizist rechtsextrem, wenn ich einen Linksextremen,
der mich anspuckt, KO schlage ?

Bin ich rechtsextrem, wenn ich wütend werde, wenn ein verhafteter farbiger Dealer
binnen kurzem wieder am selben Platz lungert ?

Das rotgrüne Gesellschaftsmodell bekommt immer größere Risse,
wenn das Volk durch beknackte Experimente verärgert oder moralisch
überfordert wird.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Tiefgreifende rechtliche Änderungen soll es für lesbische Paare geben:

Es soll möglich werden, dass 2 Frauen die Elternrolle übernehmen:
die Mutter und eine MIT-MUTTER.

Dann soll die Mit-Mutter aber auch das SPERMA besorgen!

Für Schwule kann dieses Modell nicht gelten.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Europas westeuropäische Politiker neigen dazu,
dauernd von WERTEN – für sie konsequenzlos – zu REDEN,
um die immer noch halboffenen Grenzen der EU zu rechtfertigen,
ignorieren dabei aber, dass viele Europäer andere, GLEICH WICHTIGE
WERTE haben.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Orban kritisiert, dass es offenbar der Wunsch der EU sei,
die Migration zu „verwalten“, aber nicht „aufzuhalten“.

(Es könnte tatsächlich „Philosophen-Könige“ geben,
die die Weltbevölkerung mischen will).

Orban sollte Gegenvorschläge machen, wie er die Migration stoppen will.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Ein polnisches Mitglied des EU-Parlaments:

„In der Migrationsbilanz soll man auch
Ukrainer und Weißrussen berücksichtigen,
nicht nur Menschen von anderen Kontinenten.“

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Unumstritten ist die „Idee“, Fluchtursachen bereits
in den Herkunftsländern zu beseitigen.

Wie aber will Ursula die Hauptursache,
den Geburtenüberschuss, senken ?

Solange es attraktiv für die Regierenden ist,
das Problem der Überbevölkerung durch Migration zu lösen,
wird es keine Kooperation zur Rückführung geben.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Die EU bemüht sich um schnellere Asylverfahren.

Wenn aber die Probleme der Abschiebung bestehen bleiben,
nützen schnellere Verfahren gar nichts.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Ich möchte auf keinen Fall
von Greta oder Luisa Neubauer
gerettet werden.
.                              Euer Dieter
.                         – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Festung Europa, Flüchtlingspolitik, Greta, Justiz, Merkel, Migrationspakt, Philosophie, Politik, Trump, Ungarn, USA | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

TWEETs: Ich weiß, dass ich nichts weiß. das aber genau

oder

Ich weiß von nix, aber davon ´ne ganze Menge

Mir ist unklar, wieso einige Politiker
ihre Corona- Maßnahmen für unkritisierbar halten,
obwohl die Lage so undurchsichtig ist.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Es ist richtig, dass Europa keinen Schutz durch Ozeane hat,
um Massen-Migration zu verhindern.

Es ist aber leider auch richtig, dass Massen in die EU kommen,
solange die Schutzsuchenden „fürstlich“ alimentiert werden,
und solange sie problemlos Staaten wechseln können.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Logik:

Wenn abgelehnte Asylbewerber nur sehr schwer abgelehnt werden können,
dann darf man sie gar nicht erst reinlassen, d.h. die Prüfung muss (mit viel Geld) außerhalb geschehen, nicht erst nach der Anlandung.
Oder könnten die „missratenen“ Australier ausnahmsweise mal VORBILD sein?

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Die EU will Chaos und Massen-Zuwanderung verhindern
wie in den Jahren 2015 und 2016.

Wenn es Chaos und Massen-Zuwanderung gab, war das denn Zufall?

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Ist die Aussage „populistisch“ oder berechtigte Kritik?:

„Mit ihrem neuen Migrationspakt versucht die EU-Kommission,
Symptome zu bekämpfen, die sie selbst geschaffen hat- durch:

  • mehr Geld,
  • mehr Bürokratie
  • und einen Solidaritätsmechanismus,

der anderen Ländern Migration aufzwingt oder sie
für die Folgen ebendieser zahlen lässt“.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Ich bin weder xenophob (fremdenfeindlich) noch islamophob (islamfeindlich).

Ich habe auch keine Phobie (Angst), fälschlich so diffamiert zu werden.
Die Zahlen dürfen nur nicht so hoch ansteigen, dass ich ein Xenos unter Fremden werde.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

1.) Begriffe werden interesse-geleitet und volkspädagogisch geändert in:
Flüchtlinge – Asylsuchende – Migranten – Schutzsuchende
mit dem moralischen Ziel „zu helfen“.

2.) Eine andere Änderungsreihe drängt sich dem Volke auf:
Grenzschutz (möglich oder unmöglich?) – Asylgewährung – ABSCHRECKUNG
mit dem sozialen Ziel, einheimische Gesellschaften nicht zu spalten
(in deutsche Bananenfresser* und deutsche Digitalisierer).

(* Freunde von ungebildeter Massenzuwanderung, die DEUTSCHLAND
als Hochtechologieland zerstört, so dass sich auch diejenigen,
„die schon länger hier leben“, von Bananen ernähren und Licht
über Kerzen erhalten müssen.)

Und für jedes Ziel, besonders für das erste (1.),
grinsen uns mitleidige, junge Migrations-Experten/innen an.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Der Friedens-Nobelpreis-Träger Barack Obama hat
das russische Selbstbewusstsein tief verletzt mit seiner Bemerkung:
Russland ist nur eine Regionalmacht„.

Trump hätte das nie gesagt.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Wenn einige „Philosophen-Könige“ wirklich die Absicht haben,
die Weltbevölkerung zu mischen, dann haben sie ein

Porzellan-Syndrom

(„nicht alle Tassen im Schrank“).

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Die LGBTQ*-Bewegung kämpft nicht um berechtigte diskriminierungs-freie Daseinsberechtigung, sondern um Gleichberechtigung mit Heteros.

(LGBTQ* ist eine aus dem englischen Sprachraum übernommene Abkürzung für
Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender und Queer.
Zunächst kam im Englischen LGB auf als Zusammenschluss von Personen
mit den entsprechenden sexuellen Orientierungen im Kampf gegen Diskriminierungen.
Wikipedia).

Das wird sich Natur-bedingt und Ästhetik-basiert nicht machen lassen.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Ich finde „law and order“ besser als „Dreck und Drogen„.

Allerdings gibt es „un-populistische“ (Satire) Parteien
.                           – von CDU bis LiNKE -,
die dieser Klientel weltoffen, tolerant und demokratisch
ihren SIFF-ismus erlauben, denn von diesen Menschen
werden sie auch gewählt.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Wer eine fundierte Meinung über das Verhältnis Westen (Deutschland)
zu Putins Russland erfahren will, sollte Horst Teltschik lesen,
den ehemaligen Kohl-Berater und Freund Gorbatschows.
.                               Euer Dieter
.                         – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Europa, Festung Europa, Flüchtlingspolitik, Grüne, Konservatismus, Leitkultur, Logik, Medien, Merkel, Migrationspakt, Politik, Propaganda, Psychologie, Rassismus, Religion, SPD, TWEETs, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

TWEETs: Gendern ist die Inszenierung des Nichts

Muss das denn sein?:

Schweden hat doch Platz genug !
Dazu aber der sozialdemokratische Regierungschef Stefan Löfven:
“ Ist die Migration zu stark, dass die Integration nicht mehr gelingt,
riskieren wir (auch mehr unserer) Probleme:

  • Bandenkriminalität mit Toten,
  • Parallelgesellschaften und Schusswaffengebrauch im öffentlichen Raum,
  • Spaltung der Gesellschaft.

Liebe Schweden,
stellt Euch nicht so an.

Schaut auf das Vorbild Deutschland !
Schaut auf diesen Staat !

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Würden es die Demokraten in den USA schaffen,
die CancelCulture, den Gender-Furor, und die PoliticalCorrectness (bes. an den Unis)
zu bekämpfen, die Blacklivesmatter-Bewegung auf ihren wahren Kern zu beschränken, den Feministinnen-Wahn (am besten ohne Männer) zu kritisieren und wenigstens
zu fordern „America second“.
Deutschland ist bereits zu stark „versifft“.
Da wird es mit ROTGrün und der GröKaZ (größten Kanzlerin aller Zeiten) wahrscheinlich bei diesen Gaga-Themen bleiben

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Meine Empfehlung:

Die Psychiatrien revoltieren,

Sprengen ihre Tore,

und die Insassen zwingen Normalos in ihre Gefängnisse.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Birgit Kelle:
Gendern ist „Die Inszenierung des Nichts„.

.                        Stimmt
.                              Euer Dieter
.                         – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter AfD, Asylpolitik, Festung Europa, Flüchtlingspolitik, Gendersprache, Grüne, Merkel, Migrationspakt, Orban, Philosophie, Politik, Rassismus, Trump, USA | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar