Das Schicksal – als Hexe gedacht

 

 

Das Schicksal  – als Hexe gedacht – macht Menschen, die dauernd in der warmen Stube auf einem weichen Sofa sitzen, physisch fett und faul.

Dasselbe erreicht die „Hexe“ im geistigen Bereich bei Menschen, die in einem risikofreien, reichen Wohlfahrtsstaat leben: Sie werden pazifistisch, haben kein Problem damit, ihre Grenzen zu öffnen, und idealisierte Kosmopoliten zu werden.

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter AfD, Allgemein, Die 68er, Flüchtlingspolitik, Merkel, Obergrenze, Orban, Pazifismus, Politik, Populisten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.