Macht und Ohn-Macht

Die „Mächtigen“ an der Macht und willfährige Institutionen,
gegenwärtig z. B. der Verfassungsschutz, PRODUZIEREN – große braune Haufen.
Sie müssen ihre „Produktion“ nicht mit verbalen Entgleisungen und Hate-Speeches (HASS-Rede) verteidigen.  –  Sie haben aber das „moralische Privileg,
sich über die verbal-aggressiven Anderen aufzuregen.

Den Ohn-Mächtigen bleibt nur die VERBALE Kritik.
Geradezu zwangsläufig gibt es dabei Entgleisungen und Hate-speeches.
Denn nicht alle Kritiker haben Literaturwissenschaft studiert.

Georg Wilhelm Friedrich Hegel
würde sich über diese Art von Dialektik freuen:
„Große braune Haufen zeugen Hate-speeches,
und am Ende einer Spirale kichert der Weltgeist.

.                              Euer Dieter
.                         – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Eliten, gerechtigkeit, Gesinnungsethik, Grundlagen des Wissens, Politik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.