TWEETS: Ich wünsche mir einen „RECHTEN“ Max Weber und den Popperschüler Helmut Schmidt zurück

So sind sie, die Richter!
Der EuGH hat entschieden, dass Israel Produkte
aus besetzten Gebieten kennzeichnen muss.

Da bekommen die Richter aber viel zu tun !
Es gibt 200 territoriale Konflikte,
darunter Nordzypern, die Westsahara, Tibet.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Leider besteht bisher noch keine Hoffnung, dass
ein wiedergeborener „rechter“ Max Weber
oder der Popper-Schüler Helmut Schmidt
den linken Dünnsinn wegpusten, denn:
Der Sozialismus wurde bisher nur schlecht ausgeführt.
Wir aber schaffen das.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Wenn Linksradikale weltweit und Linksgrüne in Deutschland
hervorragende Arbeit geleistet hätten, dürften sie kritiklos
Rechtsradikale kritisieren – und in Deutschland die AfD.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Sprüche der SPD-Funktionäre

Harald Christ:
„Die SPD hat jahrzehntelang durch eine sozialdemokratische Bildungspolitik
viel für den sozialen Aufstieg getan (So,so ! – Bayern blieb zum Glück verschont).

WalterBorjans hält KevinKühnert für kanzlerfähig (au weia!).

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Deutschland will bis 2050 =  2,3 Billionen Euro für die Senkung
der CO2-Emissionen ausgeben.

  • Es gibt eine Milliarde Menschen, die von einem Dollar pro Tag leben müssen,
  • 4 Millionen Babys sterben jährlich
  • Weltweite Entwicklungshilfe 130 Milliarden Euro in 2017.

Der niederländische Rechtsextremismus-Experte, Cas Mudde:
„Rechtpopulistische Parteien propagieren Nativismus, eine Art xenophobischer Nationalismus, Autoritarismus und Populismus“ (Was ist das?).

Woanders mag das so sein. Aber wenn gemäßigte AfD-Politiker,
deren vernünftige Ideen ich schätze, solchen Unsinn propagieren würden,
wäre es mit meiner Sympathie vorbei.
Für Deutschland war/ist die AfD ein Korrektiv.

Cas Mudde, renommierter Rechtsextremismusforscher:
„Angela Merkel beugte sich in der Flüchtlingskrise zu schnell den Rechtspopulisten“. Wenn das stimmt, dann ist die Population der Populisten sehr groß, und Regierungen in fast allen europäischen Staaten hätten sich Rechtspopulisten gebeugt.

Cas Mudde, renommierter Rechtextremismusforscher:
Dass 75 % der Deutschen den Eindruck haben,
es herrschten Denk- und Sprechverbote, hält
Cas Mudde für eine“FEHLWARNEHMUNG“.
Andererseits erklärt er sich zum Anhänger radikaler Meinungsfreiheit.“
SIE IST HEUTE EINGEENGT“.
… oder gemäß Asterix: „Delirat iste Mudde“ (Der spinnt, dieser Mudde).
.                                                                                 Euer Dieter
.                                                                              – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Politik, TWEETs abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.