Merkels 65.Geburtstag – Ist das sicher? – Man weiß bei Merkel ja nie

Merkels 65. Geburtstag (1)
Habermas hätte ich niemals eine so treffende, vernichtende Beschreibung
von Merkels Politik zugetraut:
Er beschreibt schon 2011 die Methode Merkel „ als opportunistisches Drehbuch
einer demoskopiegeleiteten Machtpragmatik, die sich aller normativen Bindungen entledigt hat“.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Merkels 65. Geburtstag (2)
Für den französischen Philosophen Bernard-Henri Levy ist Merkel eine
Titanin der Geschichte und Geschicke Deutschlands“.
(Bei dieser Meinung stand er wohl unter Drogen).
Zwei Kostproben seiner Einschätzung:
„Die Tochter eines (roten) Pastors, (der nach dem Arbeiteraufstand in die moralisch bankrotte KZ-DDR übersiedelte) die ihr Land…aus der Dunkelheit der Schuld zu einer schrecklichen, schmerzhaften, aber letztlich exemplarischen Klarheit gebracht hat…“
Ihr dieses Ziel zuzusprechen, grenzt an Demenz.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Merkels 65. Geburtstag (3)
Noch ein „unglaubliches“ Zitat von Bernard-Henri Levy:
„Merkel hat es geschafft, ihr Land innerhalb weniger Monate,
im Jahr 2015, in eine KANTISCHE Nation zu verwandeln“,
(die Merkel aber jetzt mühsam zurückverwandeln will).

Es ist logisch unmöglich, dass eine Pirouettenkünstlerin KANTS Kategorischen Imperativ erfüllen kann:
Handle so, dass die Maxime Deines Willens
stets zu einem allgemeinen Gesetz erhoben werden kann“.
Grenzen zu öffnen und nicht wieder zu schließen für einen Massenansturm
von Migranten, darf man nicht mit Kant in Verbindung bringen.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Merkels 65. Geburtstag (4)
Merkel ist nicht so lange Kanzlerin aufgrund überragender Kompetenzen,
sondern wegen einer Fehleinschätzung der Deutschen durch ihre verstehbare Sprache UND der Freude der CDU über dieses „Vertrauen“ mit vielen Wählerstimmen.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Merkels 65. Geburtstag (5)
Merkels Vorgänger im Amt, Schmidt und Kohl, hatten nicht Merkels Fähigkeit,
sich schneller als der problematische, kaum nachhaltige Zeitgeist zu drehen, und Deutschland in ein nervöses, scheinmoralische, teures, aggressives , gespaltenes Land zu verwandeln.
Energie-Wende, Flüchtlingspolitik und falsche Einschätzung des militanten Islam werden sie nicht zu einer „Titanin der Geschichte und Geschicke Deuschlands“ machen.
(Bernard-Henri Levy).
.                              Euer Dieter
.                         – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Asylpolitik, Energiewende, Europa, Flüchtlingspolitik, Grundgesetz, Heimat, Merkel, Politik abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.