Merkel, unsere Perle

Merkel kann Reden halten über Themen, über die auch ein guter Rhetorikschüler gut reden könnte. Und „unaufgeregt“ die soziale Marktwirtschaft verwalten, dürfte auch einem freiheitsliebenden, klugen Politiker nicht schwer fallen.
Bei wahren, existenziellen Problemen hat sie kläglich versagt:
Plante sie eine SED-Karriere? FDJ-Funktionärin war sie schon/ Kohl-Affaire/ taktische, aber sinnlose Energiewende/ Migrationschaos/ Fehleinschätzung der Gefährlichkeit des Islam

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter AfD, Allgemein, Asylpolitik, Energiewende, Flüchtlingspolitik, Helmut Kohl, Islam, Kommunismus, Merkel, Migrationspakt, Politik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.