TWEETs: Die „Diktatur des Relativismus“ spaltet eine Gesellschaft

Ein Schwarzer Prophet:

„Wir werden die WhiteSupremacy besiegen! Die erste Siedlung auf dem Mond wird mit Schwarzen gebaut.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Papst Benedikt XVI warnte nicht grundlos vor einer „Diktatur des Relativismus“.

Die ist eingetreten und ein sicheres Programm für die Spaltung der Gesellschaft. Und die Politik glaubt immer noch, „anything goes“ mache eine Gesellschaft friedlich.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Beispiele für die „Diktatur des Relativismus“ (Papst Benedikt XVI)

-„Soldaten sind Mörder“ darf ungestraft gesagt werden.

-Sakia Esken vermutet einen strukturellen „Rassismus bei der Polizei, und sie fühlt sich der Antifa nahe.

-Die AfD fühlt sich der Antifa nicht nahe

-„Ehe für alle“

–Gendern

-„Der ISLAM gehört zu Deutschland“ (Merkel)

-Große Unterstützung für „No Border“/“Lasst alle rein“ (ehemals auch Merkel)

-Journalisten-Exkremente von Hengameh Yaghoobifarah:
Deutschlands Kultur sei eine“ Drecks-Kultur“,
und sie würde alle Polizisten auf dem Müll entsorgen.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Was ist falsch an Trumps Behauptung, andere Länder hätten die USA vor seiner Präsidentschaft „über den Tisch gezogen“?

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Die Medien sind voll von Berichten über Trumps Wahlkämpfen.

Was macht eigentlich Biden?
.                              Euer Dieter
.                         – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Corona, Festung Europa, Gendersprache, Medien, Merkel, Philosophie, Politik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.