TWEETs: Helmut Schmidt (Schleyer/RAF-Erpressung) und Merkel und Kurz (Moria-Erpressung)

Für Merkel gäbe es doch ein hoch-moralisches Ziel:

Macht Herrn Sauer glücklich 

… und nicht alle Armen dieser Welt.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Die Rolle Österreichs in der Flüchtlingspolitik sei „nicht gut“, hat Merkel gesagt.
Ich glaube, Merkel ist nicht nur Bildungs-beschränkt und Macht-besessen,
sondern sie ist auch von allen guten Geistern verlassen,
denn „Athen wehrt sich gegen Ausfliegen von Migranten aus Moria“,
wahrscheinlich der Abschreckung wegen , weil freie Plätze in Moria durch Migranten aus der Türkei „aufgefüllt“ würden und weil sich die griechische Regierung nicht erpressen lassen will.
(vgl. Helmut Schmidt im Drama RAF/Schleyer)

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Für Thomas Schmid (Welt vom 16.9.2020):
Kant hat den oft missverstandene „Kategorischen Imperativ“ formuliert, um darzulegen, wie Ethik (wissenschaftlich) zu begründen sei.
Mit diesem Imperativ im Geiste kann aber keine „Ethik der Migration“ formuliert werden.

Es kann kein „allgemeines Gesetz“ werden, alle Migranten, die zu uns wollen, auch aufzunehmen. Das kann nur eine blödsinnige Gesinnung.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Thomas Schmid (in einem Brief an Erika Steinbach in: WELT vom 16.9.2020) lehnt ABSCHRECKUNG als Methode zur Migranten-Reduzierung ab. Diese Methode aber ist wirkungsvoller als eine „schreckliche Philanthropie“ (Steinbach)

Edmund Burke soll den Begriff „bösartige Menschlichkeit“ geprägt haben, die schlimmere Konsequenzen ihres Tuns nicht sieht oder sehen will.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

„Deutschland will zu den besonders Barmherzigen gehören
und stellt diejenigen an den Pranger, die aus vernünftigen Gründen
keine Migranten aufnehmen“ (Erika Steinbach).

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Migrationspolitik muss zwei Komponenten enthalten:
MITLEID
und kalte VERNUNFT.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Merkel mit politischem Defizit:

Die Zustände im Lager Moria waren „kein Zeichen
für Europas Werte und für Europas Handlungsfähigkeit“.
Sie will oder kann sich nicht vorstellen, dass KURZFRISTIGE,
nahezu unerträgliche ABSCHRECKUNG eine NACHHALTIGE Wirkung
auf die Migranten-Zahl hat .
Helmut Schmidt hat lebenslang unter der Entscheidung schwer gelitten,
der Erpressung der RAF nicht nachgegeben zu haben und Schleyer somit zu „opfern“.

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Die AfD ist zu einem Festakt zum 70. Jahrestag der
Gründung des Zentralrats der Juden in Deutschland nicht eingeladen worden,
auch nicht die Juden, die sich in der AfD organisiert haben.
Diese Entscheidung gehört offenbar zur Taktik des „Kampfes gegen RECHTS„.

Waren aber vielleicht Vertreter muslimischer Verbände unter den politischen Schlagwörtern „Frieden und Versöhnung“ geladen?

–  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  –

Dass es in Deutschland nach dem Holocaust wieder Anti-Semitismus gibt,
ist eine unerträgliche Schande.
Dass aber von Politikern und VIPs verschwiegen wird, dass
auch importierte Judenfeinde in großem Umfang dafür verantwortlich sind,
ist unverzeihlich.

Wahrscheinlich gehört dieses Verschweigen von Ursachen zur Taktik des
Kampfes gegen RECHTS„.

Typisches Argument gegen die AfD:
Die AfD ist RECHTS, weil sie RECHTS ist.
.                                                                 Euer Dieter
.                                                            – Die Politik-Rakete –

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • XING
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • Webnews
  • Ask
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter AfD, Asylpolitik, Corona, Europa, Festung Europa, Flüchtlingspolitik, Griechenland, helmut Schmidt, Juden, Kant, Logik, Max Weber, Merkel, Orban, Österreich, Politik, Populisten, Sebastian Kurz, Seehofer, TWEETs, Ungarn abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.