Monatsarchive: Mai 2018

Ist das die Wahrheit?

„Was Mein ist, sei auch Dein„, sagen die #Christen. „Was Dein ist (denn Du hast zu viel), ist auch Mein“ sagen  Linke, Macron, Brüssel und andere bedürftige Staatenlenker Es zeugt von Unwissen, die #Kippa mit dem #Kopftuch zu vergleichen. Denn das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Christentum, Flüchtlingspolitik, Islam, Juden, Max Weber, Politik, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

HEIMAT – Was ist das?

Bereits 1948 sang der Russe Viktor Nikitin das deutsche Volkslied: „Im schönsten Wiesengrunde ist meiner HEIMAT Haus…“  vor den zerbombten Kulissen der Nazi-Diktatur. Alle Deutschen, die nicht mehr Wissen, was HEIMAT bedeutet, sollten sich dieses Lied anhören. PS.  Durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Heimat | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Multikulturalismus – Multikulti – Merkel

Mein Eintrag bei TWITTER: Ein „gemäßigter“ Multikulturalismus muss nicht unbedingt bekämpft werden, sofern die ursprünglich „Anderen“ die deutsche Verfassung und Gesetze achten und eine „gemäßigte“ deutsche Leitkultur respektieren. Monoethnische Rassisten und blinde Kosmopoliten werden nicht siegen. Antwort auf meinen Tweet: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Energiewende, Gesinnungsethik, Islam, Merkel, Orban, Philosophie, Politik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Religionsfreiheit

Das Grundgesetz garantiert:   Religionsfreiheit  – mit Einschränkungen. Religion muss die Grundsätze der Rechtsgemeinschaft anerkennen und darf auch keinesfalls die Rechtsgemeinschaft selbst in Frage stellen. Daher muss z. B. der  #Islam  folgende Fragen beantworten:  Wie steht der Islam zur  #Gleichberechtigung der Frau ? Wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD, Dobrindt, Flüchtlingspolitik, Gesinnungsethik, Grundgesetz, Islam, Juden, Merkel, Philosophie, Politik, Religion | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Irrwitzige Migrantenpolitik oder visionäre Menschlichkeit?

Bisher kenne ich keine plausiblen Antworten auf die irrwitzige Zuwanderungs-Politik: Wegen der Grünen ? Auch !  – Aber gegen dummen tränenfeuchten Humanismus gibt es Mittel. Wegen bestehender nationaler und europäischer Gesetze ? Auch !  –  Gesetze sind aber nicht göttlichen Ursprungs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Christentum, Flüchtlingspolitik, Gesinnungsethik, Islam, Kirche, Leitkultur, Max Weber, Merkel, Orban, Österreich, Philosophie, Politik, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bekenntnisse – Das Buch „Der Fortführer“ von Botho Strauß

Ein paar unsystematische Gedanken zum Beitrag von Thorsten Hinz („Junge Freiheit“ vom 11.5.) zu Botho Strauß‘ neuem Buch „Der Fortführer“: „Strauß bekennt sich…“ – manchmal berührt er auch mein Gefühl. Habermas soll am Grabe von Adorno gesagt haben: „Die Welt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bildung, Botho Srauß, Logik, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kurzes Gedicht mit Tiefgang

  Ein kurzes Gedicht mit Tiefgang: Ich komme,  ich weiß nicht woher. Ich bleibe,  ich weiß nicht wie lang. Ich gehe,  ich weiß nicht wohin. Mich wundert´s,   dass ich so fröhlich bin. (Angelus Silesius) .             … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Philosophie, Politik, Psychologie | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Satura lanx (Eine Schüssel voller Gedanken)

Herostrat hat den Tempel von Ephesus zerstört, um seinem verpfuschten, nichtsnutzigen Leben doch noch einen (bösen) Sinn zu verleihen. In der Antifa hat er viele Nachfolger gefunden. Was werfen die linken Intellektuellen den rechten Intellektuellen eigentlich vor ? Es gibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Demokratie, Gesinnungsethik, Merkel, Philosophie, Politik, Seehofer, Stegner | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ritter Orbans schwerer Kampf

„Ritter“ Orban kämpft gegen böse Gespenster der Vergangenheit: Gegen moralische Schuld wegen Kolonialismus und Nationalsozialismus, gegen böse Gespenster der Zukunft: Den Kosmopolitismus ohne ethnische, kulturelle und staatliche Grenzen und gegen böse Gespenster der Gegenwart: gegen einen zentralisierten europäischen Bundesstaat mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD, Festung Europa, Flüchtlingspolitik, Gesinnungsethik, Islam, Medien, Merkel, Obergrenze, Orban, Pazifismus, Politik, Religion, Seehofer | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Kreuz mit dem „Kreuz“

Christen können kein Kopftuch oder die Burka anziehen oder anderen islamisch-kulturellen Firlefanz veranstalten, um ihre Zugehörigkeit zu ihrer Religion zu zeigen. Da bietet sich das Kreuz – ohne den gekreuzigten Jesus –  als Merkmal an, wie auch der Fisch als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Christentum, Gesinnungsethik, Islam, Juden, Kirche, Merkel, Philosophie, Politik, Religion | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar