Monatsarchive: Februar 2018

SCHWANENSEE

Lehrer tanzen zum 60. Geburtstag ihrer Schule:  . Eine rundum perfekte Aufführung: Glasklarer Sound Eine fein abgestimmte Choreografie Graziöse Bewegungen – auf den Punkt genau abgestimmt Ein finaler Höhepunkt … und zurecht:   Unendlich viele Zugaben ! kurz:   Eine Augenweide … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die 68er, Eliten, Freiheit, Heimat, Leitkultur, Liebe, Logik, Propaganda, Schule, Vorurteile, Zensur, Ziele | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Warteschleife …

Wer kennt sie nicht – Die Warteschleife am Telefon: Hier nur ein kleines Beispiel: .     . . . :

Veröffentlicht unter Allgemein, Logik, Sonstiges, Terror, Vorurteile, Ziele | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Henryk M. Broder

Henryk M. Broder: . Kommentar von Dieter – Die Politik-Rakete: Es ist eine historische und politische Tragödie, dass es keine Diskussion geben wird, zwischen Broder und seine tiefen menschlichen Einsichten und der Karikatur einer Volksvertreterin mit ihren Massenklischees. Sie müsste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flüchtlingspolitik, Freiheit, Heimat, Medien, Merkel, Obergrenze, Politik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Wie unabhängig ist der Journalismus in Deutschland ?

Das unbekannte Netzwerk wichtiger Journalisten: Unabhängiger Journalismus – Die Anstalt – 29.04.2014 – ZDF Kommentar von Dieter – Der Politik-Rakete: Anstelle eines eigenen Kommentares zur geistigen Unabhängigkeit von Journalisten biete ich hier die „Idolen-Lehre“ von Francis Bacon, worin Bacon zeigt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Philosophie, Politik, Populisten, Propaganda, Vorurteile, Zensur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Heimatlos

Für Staat und Gesellschaft ist es beschämend, dass Dirk Schümer auf einer halben WamS-Seite (11.2.) Begriff und Inhalt von „#HEIMAT“ verteidigen muss gegen fanatische Kosmopoliten und Multikulturelle, gegen Satiriker und Unbildung: Aydan Özoguz, – und ausgerechnet die NICHTS-sagende Göring-Eckardt das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD, Bildung, Die 68er, Heimat, Konservatismus, Leitkultur, Logik, Merkel, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Obergrenze im rechtlichen Dschungel

Sogenannte „Schutzsuchende“ können auch trotz Richtwerten unbegrenzt nach Deutschland kommen wegen der rechtlich schwer durchschaubaren „Argumentationslinie der Bundesregierung“ – mit den chaotischen und spalterischen Folgen. Dagegen gibt es aber auch rechtlich gleichwertige „Argumentationslinien“ namhafter Kritiker: Hans-Jürgen Papier, Udo di Fabio, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Balkanroute, Flüchtlingspolitik, Gesinnungsethik, Islam, Konservatismus, Leitkultur, Merkel, Obergrenze, Orban, Österreich, Pegida, Politik, Populisten | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Unschätzbarer Wert der Demokratie

Nur in Demokratien können widerstrebende „Totems“ aufgerichtet werden, weil diese Staatsform davon ausgeht, nicht als einzige die Wahrheit zu kennen. Gegenwärtig kämpfen unappetitliche Totems um die Vorherrschaft: religiöser Fundamentalismus, Ge- und Verbote linker Professorinnen, rechte Identitäre, der Puritanismus und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Demokratie, Freiheit, Gesinnungsethik, Konservatismus, Leitkultur, Medien, Merkel, Politik | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Henryk M. Broder: „Deutschland geht den Bach unter“

Henryk M. Broder: „Deutschland geht den Bach unter“ -18.12.2016 . Kommentar von Dieter – Die Politik-Rakete : Broder beherrscht die außergewöhnliche Kunst, klar zu sprechen über komplexe, komplizierte Themen. Darin folgt er Karl-Raimund Poppers Empfehlung: „Wer´s nicht klar sagen kann, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Scheingeistiger Humbug

Die Autorin des Essays (WELT vom 4.2.2018): „Sei schön und mache den Mund auf“ sei „eine deutsche Publizistin und Schriftstellerin. Sie gilt als eine der Intellektuellen der 68-Generation. Ihre Aussage, dass es „selbstverständlich“ sei, dass Frauen (vor und nach 1968)  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bildung, Die 68er, Freiheit, Philosophie, Politik, Sexismus | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar