Monatsarchive: November 2017

Die Frau von gestern

Thomas Schmidt sieht in einem Essay (WELT vom 29.11.) Angela Merkel als „Die Frau von gestern“. In drei zentralen Sätzen beschreibt er kritisch das Wirken von Merkel: „Es ist…einfach nicht ihre Art, aus dem politischen Alltag heraus Zukunftsideen zu entwickeln.  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Flüchtlingspolitik, helmut Schmidt, Islam, Karl Raimund Popper, Merkel, Philosophie, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

12 Jahre Kanzlerin – JETZT wissen wir „Warum ?“

Karikatur aus der „Jungen Freiheit“ vom 24.11.2017 #PolitikRakete #Merkel #CDU 12 Jahre Kanzlerin – JETZT wissen wir „Warum ?“ : (Ein Kommentar für Menschen mit wenig Zeit). Euer Dieter – Die Politik-Rakete – . . . :

Veröffentlicht unter Allgemein, Bildung, Flüchtlingspolitik, Freiheit, Merkel, Politik, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die überdimensionierte Lorelei: Angela Merkel

Der Leitartikel von Klaus Geiger in der WELT vom 28.11.2017 enthält eine Sammlung von vielen klugen Gedanken zu Flüchtlings- und Migrantenströmen. Nur eine wichtige Ursache wird nicht genannt:   Der Beitrag von Angela Merkel. Merkel und andere mit „Willkommenskultur“ und Ruf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD, Balkanroute, Flüchtlingspolitik, Merkel, Orban, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tweets zur aktuellen Politik

  Viel Ingenieurskunst wird in #selbsfahrendeAutos gesteckt. Forschungen sollten den Weg bereiten für eine Übertragung auf die Politik, so dass Regieren „ohne Zugführer“ möglich wird. Ein 1.Schritt in diese Richtung wäre eine #Minderheitsregierung #Union #SPD #Gruene #FDP #PolitikRakete    Ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

„Leuchtturm“ Henryk M. Broder

YouTube „An ihren Bedürfnissen sollt ihr die Menschen erkennen“. Henryk M. Broder  ist einer meiner Leuchttürme, der mit seinem Licht  „dunkle Gestalten“ verschwinden lässt. Ich habe kein Bedürfnis, die Gedanken von Linksextremen und Kriminellen der Ersten Generation der Grünen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD, Die 68er, Philosophie, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Merkel ist eine gute Kanzlerin

  Huth (WamS vom 26.11.) hält „Angela Merkel für eine gute Kanzlerin“, während auch gegenteilige Meinungen in derselben Ausgabe geäußert werden: Sie halte durch trotz Canossagängen und anderer Widrigkeiten. Das ist richtig. Sie ist eine Heroine der CDU, weil die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flüchtlingspolitik, Leitkultur, Merkel, Orban, Politik, Sebastian Kurz | Hinterlasse einen Kommentar

Cives academici der Gegenwart

Auf die Frage eines Kommentators, warum Studenten sich das Recht herausnehmen, ihre spezielle Weltanschauung ihren Mitmenschen aufzwingen zu dürfen, warum sie Vorlesungen und Seminare stören und Professoren, deren Meinung sie nicht teilen, diffamieren, antwortet der Autor des Kommentares: „Weil sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Gesinnungsethik, Karl Raimund Popper, Politik, Universitäten | Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachtliche Gedanken

.    Gott ließ seinen Sohn von Maria austragen und schickte ihn dann als Heiland zu einem kleinen Teil der Menschheit. Das Christentum aber ist dem Islam auch deshalb überlegen, weil seine vernunftwidrigen Inhalte keinen Schaden anrichten. Christen nutzen LKWs z.B. ganz anders … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christentum, Islam, Kirche, Liebe, Philosophie, Weihnachtsmärkte | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Populist“ wird Unwort des Jahrzehnts?

   Der Populist wird unreflektiert definiert als jemand, der auf den unreflektierten, naiven, zweitklassigen Willen eines Teils des Volkes ohne eigene Überzeugung hört, –annähernd die volonte de tous („der Wille aller“) von Rousseau — und nicht die – auch von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Demokratie, Eliten, Gesinnungsethik, Philosophie, Politik, Populisten | Hinterlasse einen Kommentar

Fragen mit weltweitem Alleinstellungsmerkmal zum Sexismus 

Sollten Männer die Kraft aufbringen beim Anblick einer schönen, aufreizenden Frau, eine mögliche geheime, Feminismus nicht kompatible Erektion zu unterdrücken ? Verdacht: Sind heterosexuelle Frauen bei männlicher „Anmache“ „großzügiger“, vielleicht sogar „mitleidiger“, als Lesben oder Hermaphroditen ? Gibt es auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liebe, Politik, Sexismus, Sexualität | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Objektives“ Wissen?

Auch das „objektive“ Wissen der Wissenschaft kann Wert- oder moralische Urteile nicht ablegen. Wenn Wissenschaftler, z.B. Ökonomen, Ethnologen und Psychiater wie Frau Nahalah Saimeh in einem Artikel der WELT vom 14.11.2017, der Meinung sind, dass Merkel 2015 „eine große humanitäre Entscheidung“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bildung, Grundlagen des Wissens, Kant, Philosophie, Politik, Psychologie | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Und wieder spricht Bischof Bedford-Strohm

Bedford-Strohm soll vor kurzem gesagt haben, dass die Kritiker der Flüchtlingspolitik „moralisch überfordert“ seien. Nun allerdings übt er Selbstkritik in der Asylpolitik, beharrt aber auf einer seiner Meinung nach christlichen Grundposition. Dabei macht er aber meines Erachtens einen gravierenden Fehler … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bedford-Strohm, Bildung, Flüchtlingspolitik, Käßmann, Kirche, Liebe, Politik, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aphorismen zum „Sexismus“

Gibt es eine Untersuchung, ob es Unterschiede von lesbischen und heterosexuellen Frauen gibt in der Wahrnehmung und der Abwehrreaktion von „Sexismus“?               . Mediale Fieberkurven und Inflation dieses Themas wird es geben, solange Eitelkeiten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liebe, Sexismus, shitstorm | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gedanken zur modernen Kunst

    Viele Werke, die zur Modernen Kunst gerechnet werden, sind nur der visuelle Ausdruck banaler, ausgelutschter philosophischer Sätze. Wenn das scheinintellektuelle Geschwafel einiger moderner Künstler (“ Vor uns erstreckt sich die Unendlichkeit“) von Philosophen geäußert würde, dann würden sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Moderne Kunst, Philosophie, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Merkel Superstar?

Merkel wird bewundert wegen Energiewende , ihrer „humanen“ Flüchtlingspolitik und „liberaler“ Sicht des Islam. Alle drei Bereiche machen gewaltige Probleme – nur in Deutschland!!!. Bei der „Preisvergabe“ hat man die deutsche Wirtschaft vergessen, die diesen Quatsch ermöglicht 0 Antworten0 Retweets0 Gefällt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Energiewende, Flüchtlingspolitik, Islam, Merkel, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

„Von Orban lernen heißt siegen lernen“

  In #Deutschland sind #Gefährder, die frustriert, traumatisiert und radikalisiert sind – wenn auch „in verschwindend geringer Zahl“. Massenmörder sind nun mal nicht so verbreitet. Doch Orban und die Visegradstaaten wollen sie einfach nicht haben, auch nicht „in geringer Zahl“. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Ungerechtigkeiten gegen Linke unbekannt

Die AfD und die „Junge Freiheit“ vom 10.11.2017 („Willkommen zurück, Martin“) sorgen für Gerechtigkeit für Martin Hohmann. Der hatte gesagt: „Weder die Juden noch die Deutschen sind ein Tätervolk“. Daraus wird in vielen Medien: „CDU-Abgeordneter nennt Juden Tätervolk“. Und das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Die 68er, gerechtigkeit, Merkel, Philosophie, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Schönfärberei und Begründung

Die „SCHÖNFÄRBEREI“ der „#Lückenpresse“ und der Kartellmedien in der sogenannten #Flüchtlingskrise wird oft kritisiert.„Kritik“ müsste aber auch einmal ergänzt werden durch eine „BEGRÜNDUNG“ der Schönfärber. Sie müssten dann ihren argumentativen politischen Dünnsinn offen legen.

Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Merkel, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

„Trial and error“ und Demokratie

Meistens wird von linken Geistern einigen Regierungen der Status #Demokratie ungerechtfertigt abgesprochen. Demokratie ist in der endgültigen Definition von Karl Raimund Popper eine Regierungsform, in der in festgelegtem Rhythmus bei vorhandenen starken Institutionen ohne Blutvergießen eine bestehende Opposition gewählt werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Karl Raimund Popper, Max Weber, Merkel, Orban, Österreich, Philosophie, Politik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Islamic supremacy – (islamische Überlegenheit)

Neben vielen kritischen Einsichten zur islamischen Masseneinwanderung glaubt der Journalist Allan Posener in einem Kommentar der WamS vom 5.11.2017 immer noch, dass „unsere alternde und bequeme Gesellschaft“ durch den „Aufstiegs- und Arbeitswillen“ der Einwanderer aus einer vermeintlichen Lethargie befreit wird. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Bildung, Flüchtlingspolitik, Islam, Merkel, New York Terror, Obergrenze, Orban, Politik, Terror | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die geistige Zwangsjacke unserer politischen „Influencer“

Hans-Jürgen Papier, ehemaliger Präsident des Bundesverfassungsgerichtes, bringt in seinem Artikel „Abschied vom Schönwetter-RECHT“ in der „Jungen Freiheit“ vom 3.11.2017  Licht in das rechtliche Netz für „Schutzbedürftige“. Dadurch wird klar, dass Deutschland aus einer geistigen Zwangsjacke befreit werden muss, in der es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD, Allgemein, Balkanroute, Festung Europa, Flüchtlingspolitik, Islam, Merkel, Obergrenze, Orban, Politik, Populisten | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bischof Bedford-Strohm „Grinsemann ohne Kreuz“

Warum bin ich ein „moralisch überforderter“ Mensch, wenn ich Muslime nicht besonders liebe ? (meint der evangelische Bischof Heinrich Bedford-Strohm „Grinsemann ohne Kreuz“), Das gilt nicht für den einzelnen Muslim, der fünfmal am Tag seinen Hintern hebt und den islamischen Unsinn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD, Islam, New York Terror, Politik, Terror | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

The human tragedy – Die Tragödie des Menschen

Neben Goethe hat ein weiterer deutscher Geistesriese das vergebliche Bemühen der Menschen, sich aus lebensweltlichem Treibsand zu einem felsigen Untergrund zu befreien, in überzeitlicher Wahrheit beschrieben (Das könnte auch für Politiker gelten): Hölderlin in „Der Archipelagus“: „…Ans eigene Treiben sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Grundlagen des Wissens, Kirche, Philosophie, Politik | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar